Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Canon EOS 5D Mark II - Edition ProfiFoto: Digitale Fotos und Videos professionell erstellen Gebundene Ausgabe – 9. Juli 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 88,40
5 gebraucht ab EUR 88,40

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Verlagsgruppe Hüthig-Jehle-Rehm; Auflage: 1 (9. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826650743
  • ISBN-13: 978-3826650741
  • Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 17,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 814.969 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Das EOS-System: Alle Objektive und das wichtigste Zubehör
Technik-Know-how: HDR-Fotografie, RAW-Workflow, Full-HD-Video
Praxis: die EOS “on location” und im Studioeinsatz
Tipps und Tricks: Vom Makro bis zum Panorama – so gelingen perfekte Aufnahmen
Portfolios: Profis zeigen das kreative Potenzial der EOS 5D Mark II

Die neue Canon-Vollformatkamera EOS 5D Mark II repräsentiert den aktuellsten Stand der digitalen Aufnahmetechnik und bietet Fototechnik vom Feinsten. In diesem Buch finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um die Fähigkeiten Ihrer Kamera optimal für professionelle Fotos und auch Videos in HDTV-Auflösung einsetzen zu können. Dirk Böttger erläutert alle Funktionen der Kamera im Detail und zeigt Ihnen, wie Sie diese in der Praxis effektiv anwenden.
Das erste Kapitel vermittelt das zum Fotografieren elementare Wissen über die Aufnahmeparameter der EOS 5D Mark II, damit Sie die moderne Technik für Ihre kreativen Ideen nutzen können. Hier lernen Sie alle Features Ihrer Kamera ausführlich kennen.
Das zweite Kapitel beleuchtet spezielle Aufnahmetechniken in der Praxis wie unterschiedliche Blitztechniken, HDR-Fotos oder den RAW-Workflow. Des Weiteren werden hier spezielle Einsatzgebiete der EOS 5D Mark II thematisiert wie die Verwendung als Video-, Panorama- oder Unterwasserkamera. Darüber hinaus finden Sie kleine nützliche Praxistipps und Tricks vom Einbinden eines Copyrights in die EXIF-Daten der Kamera über den kabellosen Studio-Workflow bis hin zu Aufnahmetipps z.B. zu Kreativtechniken wie Wischen und Zoomen oder zur Makrofotografie. Anhand von Portfolios von Newcomern und Profis lernen Sie interessante Ergebnisse von Aufnahmen mit der EOS 5D Mark II kennen.
Kapitel 3 beantwortet alle Fragen rund um die Ausrüstung. Sie erfahren, welche Objektive empfehlenswert sind, wie Sie die Bilddaten kabellos auf Ihren Rechner bringen und vieles mehr.
Das Buch wird abgerundet durch einen hilfreichen Serviceteil im Anhang. Hier finden Sie die wichtigsten Webseiten für Canon-Fotografen, Händleradressen und die technischen Daten der EOS 5D Mark II im Überblick.

Aus dem Inhalt:
  • Gut eingestellt: die Aufnahmeparameter der EOS 5D Mark II unter Kontrolle
  • Digital-Know-how und Praxiswissen: die technischen Möglichkeiten der EOS ausschöpfen
  • Die EOS als Fachkamera im Studio
  • Die EOS „on location“ einsetzen
  • Die EOS als professionelle Film- und Videokamera
  • HDR mit der EOS 5D Mark II
  • Der RAW-Workflow
  • EOS und Equipment: vom EF-Objektiv bis zum GPS-Modul
  • Richtig blitzen mit der E-TTL-Technik
  • Großer Praxisteil mit Port-folios von Frank Altman, Bela Beier, Felix Rachor und Thomas Scharping

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dirk Böttger ist Fotograf und arbeitet als Redakteur bei der Zeitschrift ProfiFoto.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Uwe Holzer am 1. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn ich mir ein Buch zu einer Kamera kaufe, erwarte ich eine praxisbezogene Vorstellung der Funktionen dieser.
Leider erfüllt dieses Buch diesen Anspruch in keiner weise.

Auf nur 94 Seiten setzt der Autor lieblos sich mit den Funktionen der Kamera auseinander.
Praxistipps werden keine gegeben
Da bietet selbst das mitgelieferte Handbuch mehr Infos.

Darauf folgt ein so genannter Praxisteil mit 110 Seiten der seinen Namen keine Ehre macht.
17 Seiten entfallen völlig unpassend auf drei Fotografen die ihr Portfolio vorstellen.
Nebenbei und Oberflächlich wird auf Software, Blitz, AF und Video eingegangen.
Für die meisten Leser uninteressantes und unbezahlbares Zubehör vorgestellt.
Die seltensten Leser dürften ihre 5D in eine Fachkamera (8 Seiten) umbauen oder sich ein Unterwassergehäuse (7 Seiten) kaufen.

Krönender Abschluss bildet ein Kapitel mit der Auflistung von Canon Zubehör (56 Seiten).
Den Grossteil macht eine Auflistung sämtlicher Canon EF Objektive, Fremdhersteller werden gänzlich ausgeblendet, aus.
Selbige Bilder und Information finde ich auf der Canon Webseite und in jeden Prospekt ausführlicher.
Gerade mal 4 Seiten des gesamten Kapitels werden einem Fremdprodukt (Lensbabys) und der Pflege von Objektiven gewidmet.

Mein Fazit: Setzen Sechs.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Frormann am 22. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein klares Ja wenn mir die original Beschreibung von Canon zu klein gedruckt ist. Die ist nämlich für meine Augen purer Stress. Ansonsten? Bei diesem Preis, sollten z. B. die Bildunterschriften/ -beschreibungen wenigstens stimmen. Wenn mich interessiert, dass ich die 5D MkII als Fachkamera einsetzen kann: Ja. Ich habe schon besser recherchierte, Kamera bezogene Fachbücher gelesen. Wer sich für diese Buch interessiert kann vielleicht beim Vorort Händler einen Blick in dieses Buch werfen und sich dann entscheiden.
Ich kann es nicht weiter empfehlen.
Druck und Bindung: **
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ernst Schaefer am 21. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich endlich mal in Ruhe das EOS 5D Mark II-Buch von Dirk Böttger durcharbeiten konnte, würde ich gerne etwas zu den Bewertungen beitragen. Entgegen der Kritik, befinden sich zahlreiche Praxistipps in dem Buch entweder als übersichtliche Tipp Kästen neben dem Haupttext oder als eigene Abschnitte unter der Bezeichnung Digital-, Technik oder Praxis Know how. Das gesamte Kapitel 2 des Buches setzt sich mit dem Praxiseinsatz der Kamera auseinander und enthält unter anderem Schritt-für-Schritt-Anleitungen wie man eine HDR-Aufnahme oder ein Panorama aufnimmt und diese in Photoshop bearbeitet. Auch der RAW-Worksflow oder das Organisieren von Bildern mit der Canon Software oder das Einbinden von Copyrightvermerken wird erklärt, so dass ich einen großen praktischen Nutzen aus dem Buch ziehen konnte. Auch die Idee Fotostrecken von Fotografen zu zeigen, die tagtäglich mit der Kamera arbeiten finde ich sehr gut und inspirierend - mehr davon. Die Kritik, dass Kapitel die EOS als Fachkamera oder Unterwassergehäuse nur wenige Leser interessieren dürfte mag ja zutreffen, aber das sind nur 17 von 304 Seiten und gerade solche Kapitel zeigen doch, dass sich der Autor auch außerhalb der Bedienungsanleitung mit dem Thema beschäftigt hat, Bei mir in der Bedienungsanleitung fehlen auf jeden Fall Hinweise zu diesen Einsatzgebieten bieten. Also Fazit: Ein gutes Buch, das ich weiterempfehlen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von User aus München am 23. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hätte mir von einem Buch das 10 Monate nach der Kamera veröffentlicht wird, mehr Information, die über das Benutzerhandbuch hinausgeht, erwartet.

Diese liefert das früher veröffentlichte und viel besser recherchierte Profihandbuch zur Canon EOS 5D Mark II.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bela Beier am 26. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich in dem Buch mit einem Portfolio vertreten bin, hatte ich nun ein Belegexemplar bekommen, und zum ersten Mal komplett gelesen und bin gleich mal ziemlich überrascht worden, wie viel Unfug ich mit der 5D Mark II Canon EOS 5D Mark II SLR-Digitalkamera (21 Megapixel) inkl. EF 24-105mm L IS USM Objektiv (bildstabilisiert)angestellt habe. Gerade die My Menu-Bedienung und die nicht sonderlich intuitiven Individualfunktionen hatte ich bisher relativ vernachlässigt, und mir so unnötig Arbeit gemacht.
Überrascht hat mich der Praxisteil, aus dem ich den ein oder andern Tipp für die tägliche Arbeit mit der EOS ziehen konnte. Natürlich ist das erste Kapitel allgemein an Anfänger gerichtet, aber auch dort gibt es das ein odere neue Feature zu entdecken und danach zieht es thematisch schon recht schnell an. Hätte ich das Buch besser mal vorher gelesen :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen