Hinzufügen
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Canon EF 24mm 1:1,4 L II USM Objektiv (77 mm Filtergewinde)

von Canon
4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.609,00
Preis: EUR 1.342,81 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 266,19 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
18 neu ab EUR 1.342,81 11 gebraucht ab EUR 1.149,00
  • Das Weitwinkelobjektiv EF 24mm f/1.4L II überzeugt mit der hohen Lichtstärke von 1:1,4 und einer Kombination von UD- und asphärischen Linsen für exzellente Abbildungsqualität.

Wird oft zusammen gekauft

  • Canon EF 24mm 1:1,4 L II USM Objektiv (77 mm Filtergewinde)
  • +
  • Hoya HD UV Filter 77mm
  • +
  • Hoya HD Polarisationsfilter Cirkular 77mm
Gesamtpreis: EUR 1.464,49
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Technische Details [180 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 8,7 x 8,4 x 8,4 cm ; 649 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 980 g
  • Modellnummer: 2750B005AA
  • ASIN: B001E97GJ4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. Dezember 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Canon EF 24mm 1:1,4 L II USM Objektiv (77 mm Filtergewinde)


Produktbeschreibung des Herstellers

EF 17-40mm 1:4L USM EF 16-35mm 1:4L IS USM EF 16-35mm 1:2,8L II USM EF 14mm 1:2,8L II USM EF 24mm 1:1,4L II USM
Bildstabilisator nein ja nein nein nein
Fokusantrieb USM USM USM USM USM
Gewicht ca. 500 g ca. 615 g ca. 640 g ca. 645 g ca. 650 g
Abmessungen (Breite x Höhe) 83,5 x 96,8 mm 82,6 x 112,8 mm 88,5 x 111,6 mm 80 x 94 mm 93,5 x 86,9 mm
Lichtstärke oder Blende 1:4 1:4 1:2,8 1:2,8 1:1,4
Nur Kameras mit APS-C-Sensor nein nein nein nein nein
L Serie ja ja ja ja ja
Leistungssteigerung Bildstabilisator für verwacklungsarme Aufnahmen Höhere Lichtstärke von 1:2,8 – bessere Steuerung der Schärfentiefe und bessere Low-Light-Eigenschaften Weiter 114˚-Bildwinkel Besonders hohe Lichtstärke von 1:1,4 für erstklassige Low-Light-Eigenschaften und die präzise Steuerung der Schärfentiefe

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich benutze dieses Objektiv jetzt bereits seit einen Monat an der Canon 1Ds Mark III und bin sehr zufrieden.
Optisch ist die Linse unheimlich homogen in der Wiedergabe. Ob eine hervorragende Schärfe in allen Blenden, oder in den natürlichen Farben.
Die Verarbeitungsqualität ist absolut ersklassig, ein richtiger Handschmeichler. Der Autofokus ist unheimlich schnell, in jeder Lage.
Der optische Gesamteindruck der Linse übersteigt um eine ganze Klasse mein 50/1,2L. Kommt von der Schärfe zwar nicht ganz an mein Canon 200/2,8L heran, aber das habe ich bei einen Weitwinkel mit dieser hohen Lichtstärke nie erwartet. Schließlich möchte ich im Gesamteindruck eine tolle optische Leistung haben was diese Optik in jeder Hinsicht bietet, schließlich mache ich Fotos und zähle keine Pixel. Die Kontrastleistung ist außerdem in Schwarzweiß ungeschlagen gut. Das Bokeh ist sehr cremig, wirkt nie zu hart. Ich bin begeistert, deswegen volle fünf Sterne!
Kaufempfehlung.
Kommentar 23 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe dieses Objektiv zweimal erworben. Das erste Mal erwischte ich ein Exemplar, welches bei Nahaufnahmen (25cm-3m) sehr scharf bei allen Blendeneinstellungen war, jedoch im Fernbereich (3m-unendlich) sehr unscharf. Und ich rede hier nicht von einer geringen Unschärfe.
Da ich meine Ojbektive alle mittels Feinjustierung an meine Canon 5d Mark 2 anpasse, ist ein Front oder Backfocus ausgeschlossen. Dieses Problem trat trotz Justierung auf und scheint daher ein Fall von "Focusshift" zu sein.

Bei meiner zweiten Bestellung erhielt ich ein Exemplar, welches nun zwar gestochen scharf im Fernbereich ist, jedoch im Nahbereich "nur" eine gute Schärfe aufweist. Durch eine Nachschärfung in Lightroom stellt dies jedoch nicht wirklich ein Problem dar. Insgesamt bin ich sehr zufrieden, da es mir aufgrund der sehr soliden Leistung auch bei Blende 1.4, Aufnahmen in schwierigen Lichtsituationen ermöglicht, auch wenn der Fokus dabei manchmal daneben liegt.

Trotz der oben genannten Probleme, habe ich mich dafür entschieden dieses Exemplar zu behalten. Die gebotene Leistung ist dem Preis angemessen. Es gibt von Canon kein besseres lichtstarkes Weitwinkelobjektiv. Das vergleichbare Canon 35mm 1.4 ist in seiner Abbildungsqualität schlechter, kostet jedoch auch nicht ganz so viel.
Einzig das Canon 24mm Tilt Shift II hat eine bessere optische Leistung, allerdings bei geringerer Lichtstärke und höherem Preis.

Ich würde dieses Objektiv weiterempfehlen, jedoch bei einem Kauf auf jeden Fall einen Test bezüglich der Schärfe im Nah- und Fernbereich durchführen.
3 Kommentare 36 von 41 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Meine Zufriedenheit und Begeisterung für dieses Objektiv wächst von Tag zu Tag. Es "arbeitet" (harmoniert wäre die bessere Formulierung) an einer 1DMarkIV und ich benutze es für

+Innenaufnahmen ohne Blitz (Menschen/Feiern)
+Außenaufnahmen (Stadtbummel, Landschaft, Umgebung).

Natürlich kann man argumentieren, dass gerade bei Außenaufnahmen mit dieser Brennweite ein Zoom (z.B. 24-70mm oder 16-35mm) praktischer ist. Stimmt auch, aber bei dieser Brennweite muss man eben selber noch ein wenig den Blickwinkel verändern oder sich eine kreative Gestaltung des Bildes überlegen. Mich "erzieht" es zu einem bewussteren Fotografieren. Außerdem ist bei geringem Licht die Anfangsblende ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Ein Traum ist die Wiedergabe der Farben, sehr kräftig und realistisch, so wie auch das menschliche Auge das Motiv im Blick hat/hätte, quasi ein Abbild der Wirklichkeit. Ich besitze auch das EF 50mm 1,2 und das EF 35mm 1,4 und mag' beide Objektive ebenfalls sehr. Aber der etwas weitere Winkel macht hier den Unterschied. Neben Aufnahmen von Landschaften kann man auch in engen Städten/Straßen Gebäude optimal aufnehmen.

Verarbeitung ist top, einem "L" angemessen, ich habe den Kauf auch in dieser Preisklasse nicht bereut.
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Eine Festbrennweite mit einer recht speziellen Brennweite am Vollformat. Mit der hohen Lichtstärke lassen sich trotz Weitwinkel im Nahbreich die Objekte sehr gut Freistellen wobei man da schon recht nah ran muss, und das noch in einem relativ angenehmen Bokeh was man im Weitwinkel nicht immer sieht. Die überarbeitete Mark II Version dieses Objektivs besitzt eine Top Randschärfe was sich am Vollformat am besten zeigt, und somit auch neben der Lichtstärke eine weitere spitzen Eigenschaft besitzt. Chromatische Aberration sowie Purple fringing sind bei Offenblende so kaum vorhanden, bei letzteren schneidet sogar das 85mm 1.2 II L aus direkten Vergleich ein wenig schlechter ab bei F1.2. Die 24mm am Vollformat sind durchaus ein recht starker Weitwinkel wodurch auch schon mit mit leichten Verzerrungen gerechnet werden muss, was zu beachten ist - besonders bei Portraits, wobei sich für so etwas auf jeden Fall höhere Brennweiten besser eignen. Ich benutze das Objektiv gerne für Landschaftsaufnahmen sowie bei Konzerten und etwas Architektur. Oftmals bin ich mit diesem Objektiv und dem 85mm 1.2II unterwegs, diese sich relativ gut ergänzen. Relativ deswegen weil ich manchmal doch gerne ein paar Millimeter mehr hätte, also ein 35mm 1.4L wäre mir in einigen Situationen doch lieber. :-) Sollte man sich auch ganz gut überlegen falls man zwischen 24mm und 35mm schwankt.

Ein wirklich Top Objektiv das von wunderbarer Qualität zeugt, in Bildqualität/Schärfe sowie Verarbeitung. Es besitzt eine sehr hochwertige Haptik, es klappert nichts und es macht einen äußerst massiven Eindruck. Zudem ist es Staub-/Spritzwassergeschützt. Aus meiner Sicht gibt es nichts an diesem Objektiv zu beanstanden.
Kommentar 50 von 60 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen