EUR 259,00 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von 1A-PHOTO-PORST
Hinzufügen
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 278,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Foto Oehlmann
In den Einkaufswagen
EUR 279,85
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: MANDROPS AG
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canon IXUS 300 HS Digitalkamera (10 Megapixel CMOS, 3,8-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display) silber

von Canon

Preis: EUR 259,00 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch 1A-PHOTO-PORST. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 259,00 2 gebraucht ab EUR 90,00
silber
  • 10 MegaPixel CMOS-Sensor
  • 3,8-fach optisches Zoom
  • 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display PureColor IIG
  • Innovatives HS-System (CMOS plus DIGIC-4), 1:2,0 Objektiv mit 28mm Weitwinkel und opt. IS, HD-Movieclips (720p), Fischaugen-und Miniatureffekt
  • Lieferumfang: Digitalkamera IXUS 300 HS, Handschlaufe WS-DC7, Akku NB-6L, Akku-Ladegerät CB-2LYE, Netzkabel, AV-Kabel AVC-DC400ST, USB-Kabel IFC-400PCU, Manual-Kit (inkl. Software)

Wird oft zusammen gekauft

Canon IXUS 300 HS Digitalkamera (10 Megapixel CMOS, 3,8-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display) silber + Digietui Kameratasche (Hartschale) für Canon Ixus 110,300HS, 1000 + Transcend Extreme-Speed SDHC 8GB Class 10 Speicherkarte (bis 20MB/s Lesen) [Amazon Frustfreie Verpackung]
Preis für alle drei: EUR 286,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: silber
  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Farbe: silber
  • Größe und/oder Gewicht: 10 x 2,4 x 5,4 cm ; 150 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 649 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 4438B009AA
  • ASIN: B003LR7X0E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Mai 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Farbe: silber
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: silber

Klein und klasse
Innovation und Stil gehören bei einer IXUS unverkennbar zusammen. Überzeugende Details für den exklusiven optischen Look werden begleitet von Präzisionsoptik und technologischer Innovation. Das Resultat: Eine besonders komfortable Kamera mit Spitzendesign und Spitzenfunktionen für brillante Bilder oder exzellente Movieclips.

Schick und schlau
Die Canon IXUS 300 HS garantiert einen spektakulären Auftritt. Das mattschwarze oder mattiert silberfarbene Edelstahlgehäuse präsentiert sich markant-sportlich.

Das PureColor II G Breitbild-LCD ist mit speziell gehärteter Glasschicht 7,5 cm groß dimensioniert, robust, bietet optimierte Lesbarkeit in heller Umgebung und ist ideal für die Aufnahme und Wiedergabe von Fotos und HD-Movieclips im Breitbildformat.

Einblendbare Hinweise und Tipps für Kamera- und Menüeinstellungen sind praktische Hilfen zu den umfangreichen Kamerafunktionen.

Ein schnell ansprechendes Scroll-Bedienrad erleichtert das Navigieren durch Kameramenü und Bildarchiv.

BLINDTEXT

So klein ist die Welt: der kreative
Miniatureffekt verleiht Bildmotiven den Look
einer Modellbaulandschaft.

Komfort und Kreativität
Für den ganz komfortablen Fotospaß gibt es mit Smart Auto einen intelligenten Automatik-Modus, der per Scene-Detection-Technologie Helligkeit, Kontrast, Entfernung und Farbton des Motivs analysiert. Die Kamera unterscheidet 22 Aufnahmesituationen und wählt bestmögliche Einstellungen für das Motiv.

Die intelligente Blitzbelichtung Smart Flash Exposure passt die Blitzleistung für optimale Resultate an.

Gruppenaufnahmen und Selbstporträts leicht gemacht: Im Modus Smart Shutter erfolgt auf intelligente Art die Selbstauslösung, wenn die Kamera im Motiv ein Zwinkern, Lächeln oder ein zusätzliches Gesicht erkennt.

Neben der Programmautomatik gibt es weitere Aufnahmemodi. Low Light ermöglicht stimmungsvolle und doch detaillierte, kontrastreiche Bilder, wenn Blitzlichtaufnahmen nicht gestattet oder gewünscht sind. Neue Kreativmodi wie beispielsweise Fischaugen-Effekt oder Miniatur-Effekt sorgen spielerisch für verblüffende Resultate.

Aber auch für ambitionierte Hobbyfotografen hat die Kamera überzeugende Extras: manuell können Verschlusszeit und Blende über die Modi Tv respektive Av gesteuert werden, ideal für das wirkungsvolle Spiel mit der Schärfentiefe oder um Bewegungen einzufrieren.

Innovation und Technologie
Das neue HS-System der Kamera, die Kombination aus leistungsstarkem DIGIC 4-Prozessor und hoch empfindlichem CMOS-Sensor, ist die Weiterentwicklung des innovativen "Doppelten Rauschreduzierungssystem". Es ist die Basis für optimierte Bildqualität und brillante Bilder mit 10 Megapixel Auflösung bei ISO 3.200 oder im Low-Light-Modus mit 2,5 Megapixel Auflösung bei ISO 6.400.

Der hoch empfindliche "Back Illuminated" CMOS-Sensor sorgt für außergewöhnliche hohe Bildqualität bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen. Dank innovativer Rauschreduzierung macht die Kamera selbst mit hoher ISO-Empfindlichkeit gestochen scharfe, brillante Bilder mit einem großen Dynamikbereich und geringem Bildrauschen. Canons bislang leistungsstärkster Bildprozessor DIGIC 4 überzeugt durch sehr schnelle Signalverarbeitung, sorgt für gutes Ansprechverhalten und minimiert das Bildrauschen.

BLINDTEXT

Das neue HS-System der Kamera
ist die Basis für optimierte Bildqualität und
brillante Bilder

Der DIGIC 4 ist auch die treibende Kraft hinter intelligenten Technologien. i-Contrast analysiert unter anderem Belichtung und Dynamikbereich und optimiert die Detailpräzision in den dunklen Bildbereichen, ohne dass davon korrekt belichtete Bereiche berührt werden. Face-Detection sorgt für tolle Personenaufnahmen und reduziert rot geblitzte Augen. Motion-Detection erfasst dynamische Motive und passt kontinuierlich die Kameraeinstellungen für bestmögliche Resultate an.

Durch das extrem lichtstarke 1:2,0-Objektiv ist die IXUS 300 HS vielseitig einsetzbar. Ob schlechte Lichtverhältnissen oder Aufnahmen mit kurzer Verschlusszeit für dynamische Motive: die IXUS 300 HS überzeugt. Das 28-mm-Weitwinkelobjektiv empfiehlt sich zudem für attraktive Panorama- und Gruppenaufnahmen, der innovative optische Bildstabilisator minimiert wirkungsvoll Verwacklungsunschärfe.

BLINDTEXT

Das 28-mm-Weitwinkelobjektiv empfiehlt sich
für attraktive Gruppenaufnahmen

Die Objektive aller Canon Kameras werden von Canon nach strengen Qualitätskriterien entwickelt und gefertigt - basierend auf Know-how aus über 60 Jahren. Der innovative optische Bildstabilisator erkennt Kamerawackler und kompensiert diese per Lens-Shift. Das Ergebnis: brillante, gestochen scharfe Bilder bei Aufnahmen aus freier Hand und mit längeren Verschlusszeiten, ideal zum Beispiel bei schlechten Lichtbedingungen.

Tempo und Trend
Weiterer Pluspunkt des HS-Systems ist die Schnelligkeit, mit der die Kamera gestochen scharfe Bildfolgen machen kann. Reihenaufnahmen entstehen mit bis zu 3,7 B/s bei 10 Megapixel Auflösung oder - ideal für rasante Sportmotive - im Modus High-speed Burst bei 2,5 Megapixel mit bis zu 8,4 B/s. Und das nahezu grenzenlos, so lange die Kapazität der Speicherkarte noch nicht erschöpft ist.

Im Super-Slow-Motion-Movie-Modus entstehen attraktive Slow-Motion-Movieclips. Die Aufzeichnung erfolgt mit 240 B/s; bei der anschließenden Wiedergabe mit nur 30 B/s erleben Sie die Faszination des Zeitlupentempos.

Im Movie-Modus filmen Sie ganz modern atemberaubende 720p-HD-Movieclips mit Stereo-Sound. Dabei kann sogar das optische Zoom eingesetzt werden, das besonders leise arbeitet.

Zur Wiedergabe von Movieclips auf einem HDTV gibt es einen integrierten HDMITM-Anschluss für die Verbindung der Kamera mit einem kompatiblen HD-Fernseher. Die Kamera unterstützt moderne Speicherkarten: SDXC mit einer Kapazität von bis zu 2 Terabyte (TB) und Eye-Fi-Karten mit eigenem Wi-Fi-Transmitter zum kabellosen Datentransfer direkt von der Kamera ohne PC. Die Kamera hat "Eye-Fi connected"-Funktionen, die Benutzeroberfläche der Kamera beinhaltet einen speziellen Eye-Fi-Bereich. Für die Verwendung von Eye-Fi-Karten sind in jedem Fall landesspezifische Bedingungen zu beachten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

191 von 200 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pilger Schnur am 6. Juni 2010
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich habe die Kamera nun ein Wochenende und konnte damit schon einiges ausprobieren. Hier mein erstes Fazit das aber sicher zu späterer Zeit noch etwas erweitert wird.

Vorneweg noch eines. Ich habe die Kamera als Kompaktkamera und "Immer-Dabei"-Kamera bewertet und nicht in Konkurrenz zu größeren Kameras. Darum die 4 Sterne.

1. Verarbeitung/Gehäuse:
Ich habe die Ixus in schwarz. Das Gehäuse ist aus Metall und ein wahrer Handschmeichler. Die Oberfläche ist leicht angeraut, dadurch ist sie sehr griffig. Es knarzt nichts wenn man die Kamera in die Hand nimmt. Durch die abgeflachte Form gleitet die Kamera förmlich in die Hosentasche. Das Gehäuse ist sehr kompakt, selbst im Verhältnis zu der 900er-Serie von Canon.

Update: Die abgeflachte Form des Gehäuses hat aber auch einen Nachteil. die Kamera steht nicht sehr stabil wenn man sie ablegt um z.B. Nachtaufnahmen zu machen oder den Selbstauslöser nutzen möchte. Sie "pendelt" einige Zeit mehr oder weniger. Ein kleines Stativ oder ein "Bohnensack" schaffen hier Abhilfe.

Das Gewicht ist angenehm, durch das Metallgehäuse etwas höher wie man es erwarten würde, aber keinesfalls zu schwer.

2. Bedienung
Die Bedienung der neuen Ixus ist nahezu identisch zu der Ixus 990 IS (also könnt Ihr dazu auch die Rezensionen dieser Kamera lesen). Hier gibt es den einzigen Punkt Abzug. Die Menus sind machmal viel zu verschachtelt und wichtige Funktionen nicht einfach zu finden. Das Drehrad, das bei der 990 IS noch beschriftet ist, ist bei der 300 HS vollkommen unbeschrifet. Man kann also machmal nur raten welchen Knopft man drücken muß.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
95 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mzr55 am 26. August 2010
Farbe: schwarz
Habe die Kamera direkt nach dem Erscheinen gekauft und bisher ca. 1.000 Bilder damit gemacht. Ich besaß vorher eine IXUS 400 und kurzzeitig eine Panasonic Lumix TZ-7. Das Gros meiner Bilder mache ich allerdings mit einer Canon EOS 50d. Die Kompakte benutzt vor allem meine Frau und ich, wenn ich die Eos nicht rumschleppen kann oder mag.
Folgende Anforderungen sollte die neue Kamera erfüllen:
- Rauschfreie Aufnahmen bei normalen Lichtverhältnissen
- Lichtstarkes Objektiv, um ggf. auf Blitz verzichten zu können
- HD-Videomodus (720p) mit Zoom und Stereoton. Eine separate Videokamera habe ich zuletzt verkauft, da sie sowieso nur zuhause lag.
- kompaktes Format (keine Canon G11- oder Panasonic Lumix LX-3 Maße)

Bildqualität:
Die Fotos gelingen bei normalen Lichtverhältnissen recht gut, die Farben sind etwas kühl. Leichtes Rauschen ist dennoch auch ohne Vergrößerung auf einem normalen PC Monitor (19") sichtbar, gerade bei gleichmäßigen Flächen fallen leichte Moirés auf. Schon interessant, daß die Hersteller dies nicht in den Griff bekommen (oder wollen).
Die Kamera verhält sich hier aber deutlich besser als die TZ-7, die ich in diesem Punkt auch bei ISO 80 indiskutabel fand
Auf jeden Fall sollte man einen Halbautomatikmodeus (oder P) verwenden. In der Vollautomatik (IA) setzt die Kamera den ISO Wert nie unter 250. In den anderen Modi beginnt die Empfindlichkeit bei ISO 125.

Farben können über einen Custom Modus korrigiert werden. Beim Test auf dpreview wurde erwähnt, daß die Kamera leicht überschärft. Im Custom Mode kann auch die Schärfeeinstellung zurückgenommen werden.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AVANTASIA TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. September 2010
Farbe: schwarz Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
In einem kleinen Karton kommt die neue IXUS 300 HS daher. Im Lieferumfang befinden sich neben der edlen Digi-Cam noch ein Ladegerät, ein Akku, eine Handschlaufe, ein USB Kabel zur Verbindung mit dem PC, ein AV-Kabel, ein Handbuch auf CD sowie ein gedrucktes -Erste Schritte- Handbuch sowie eine Software CD.

Nach dem Auspacken der Digi-Cam war ich echt überrascht über deren stylisches Aussehen. Die Digi-Cam fühlt sich hochwertig an und sieht in Mattschwarz wirklich klasse aus. Was auch sofot ins Auge fällt ist das große 16:9 Display auf der Rückseite und die wenigen Bedienknöpfe.

Knöpfe für den Macromodus, das Löschen von Bildern oder anderen Einstellungen sucht man vergeblich. Lediglich ein kleines Drehrad mit einem darin befindlichen Func./Set Knopf sowie zwei zwei Daumentasten (ähnlich wie auf einen Joystick für Spielekonsolen) fallen ins Auge.

Wie sich noch herausstellen sollte, ist die Bedienung durch die wenigen Bedienelemente jedoch vollends gelungen.

In der Digi-Cam wurden neue Chips verbaut. Die Kombination aus einem DIGIC 4-Prozessor und hoch empfindlichem CMOS-Sensor soll für eine bessere Bildqualität mit weniger Bildrauschen und besseren Ergebnissen auch bei schlechten Lichtverhältnissen sorgen. Und hier wurden die Hausaufgaben im Hause Canon wirklich gemacht.

Die erste Reihe von Testfotos zeigte nicht nur im Freien bei guten Lichtverhältnissen hervorragende Bilder (hier ist es oft schwer einen Vergleich zu anderen Digi-Cams zu finden) - besonders bei ungünstigen Lichtverhältnissen (in dunleren Räumen, Dunkelheit) spielt die Kamera ihre neue Technik aus. Ich habe noch mit keiner Digi-Cam solche guten Ergebnisse erzielt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen