summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Juni 2011
Also, das hier ist meine erste Rezension. Nach langer Videoabstinenz hat sich die Familie entschlossen einen Camcorder zu kaufen. Nach dem Auspacken den Akku eingesetzt und geladen - einer von den beiden Minuspunkten - kein externes Laden möglich, naja.
Nach gut 2,5 Stunden war der Akku voll und es konnte losgehen. Die ersten Filmsequenzen wurden draussen in der Natur gefilmt. Dabei haben wir den zweiten Minuspunkt festgestellt - der Ton! Viel Windgeräusche und wenig bis kaum vernehmbare Naturgeräusche. Die Vogelstimmen wurden vom Wind weggepustet und kein externer Mikroanschluss.
Das war es dann aber schon mit den Minuspunkten. Die Bildqualität geht unserer Meinung nach voll in Ordnung und die Bedienung erfolgt ganz intuitiv. Das Touchdisplay funktioniert ordentlich (obwohl mir der kleine Joystick von anderen Canonmodellen besser gefiel) und die Einstellungen sind schnell erledigt. Aufnahmen im Haus hat der HF R26 mit guter Qualität aufgezeichnet und am TV wiedergegeben.
Das Zoomen ist noch etwas gewöhnungsbedürftig (sollte man ja so wie so nicht oft machen) und das Display ist bei Sonnenschein bzw. Tageslicht noch akzeptal abzulesen.

Fazit nach dem ersten Tag:

+ intuitive Bedienung
+ gute Bildqualität
+ recht gut ablesbares Display
+ klein und handlich, dabei noch gut zu bedienen

- kein externes Laden des Akkus so möglich
- der Ton, wenn man draussen filmt (starke Windgeräusche, da kein externes Mikro anschließbar)

Aus diesem Grund auch nicht die vollen 5 Sterne. Dennoch kann die Legria HF R26 empfohlen werden.
Wir kamen von Anfang an gut mit ihr klar.

Preis- / Leistungsverhältnis? Das muß jeder für sich entscheiden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juli 2011
Dies ist mein erster Camcorder. Also habe ich mich belesen und bin unter anderem wegen dem Markennamen bei diesem Camcorder gelandet.
Canon Geräte sind stets intuitiv zu Bedienen und so hat mich die Legria R26 auch direkt angesprochen und nicht enttäuscht, das Menü erklärt sich fast von selbst (den Rest kann, aber muß man nicht, in der wirklich guten Anleitung nachlesen), viele Bedienelemente hat sie nicht, daher läuft der ambitionierte Hobbyfilmer auch nicht Gefahr was falsch zu machen.
Die Filme sind erstklassig, ich habe aber bereits nach dem ersten Laden direkt auf einen meiner Vorredner gehört und im Menü die Einstellung Kino gewählt.
Wichtig für alle, die viel aufnehmen möchten, sind die beiden Kartenslots: Hier kann mit zwei SD Speicherkarten der interne 8GB Speicher erweitert werden.
Die Akkulaufleistung von etwa 90 Minuten ist natürlich an einem schönen, ereignissreichen Tag nicht ausreichend, ich habe mir zwar einen Ersatzakku zugelegt, aber es fehlt leider die Möglichkeit den Akku separat zu laden (es kann nur im Gerät geladen werden), was Canon sich dabei gedacht hat, erschliesst sich mir leider nicht, bei unserer EOS und bei unserer IXUS liegt ein Akkuladerät bei, sodass ich während ich den Zweitakku leermache zum Laden des Ersten verwenden kann, hier nicht, für meinen Geschmack ein ganz dickes Minus, das dieses Plastikteilchen hier bei Amazon € 90,- kosten soll und die wohl wichtigste Ergänzung wäre.

Dies handlich kleine Gerät ist für Einsteiger wirklich sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Mai 2011
Wir haben nach sehr langer Suche nun endlich eine tolle Kamera gefunden, nämlich diese hier in schwarz.

Seit der Geburt unserer kleinen Tochter haben wir gesucht, Zeitungen gewälzt und das WWW befragt. Jetzt haben wir gefunden, was wir wollten und brauchten. Für kleines Geld eine HD-Kamera, die spitzen Filme macht, tolle Fotos, mit super Ton, schönen Farben, leicht zu bedienen, klein und handlich - was will man als Hobby-Filmer mehr?

Mit allen Funktionen, die man für Familienvideos, Urlaub & Hobby braucht - vielleicht keine Profi-Kamera, aber die kann man für den Preis wohl nicht erwarten. Aber für alles alltäglich absolut TOP!

Haben bisher keinen Mangel gefunden ... außer vielleicht, dass man den Akku nur in der Kamera laden kann, aber dem haben wir mit einem 2. Akku inkl. Ladegerät schnell abgeholfen, man sollte sowieso für jede Cam immer 2 Akkus oder auch mehr haben, den diese sind überall schnell leer.

Bin echt froh, endlich eine Cam zu haben, die so tolle Filme macht. Und so klein und handlich zu händeln ist.
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Dezember 2011
ich bin zufrieden , für den Preis. Nur bei Filmen muss man aufpassen, dass man wiklich sehr ruhig filmt, sonst ist der Film etwas unruhig. Farben sind schönFotos sind nicht ganz so toll, aber es geht. alles einfach zu bedienen, kaufen und losfilmen. Es ist auch eine Kurzanleitung , für den schnellen Einstieg dabei.Sonst Handbuch auf DVD. Ich war zufrieden. Wenn man eine Speicherkarte verwendet muss man sie erst formatieren in der Kamera. Ich lade meine Filmdateien direkt in den Computer - ohne dem mitgelieferten Programm.-- und lege sie in einem Ordner ab. Für jede Filmsequenz wird intern ein Ordner angelegt. Diese muss man dann am Computer verbinden. Oder man schaut den Film direkt über Ferseher an, da läuft er direkt nachéinander ab. Sehr schön am Fernseher.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Mai 2011
Ich hatte vorher die Sony DCR HC17 mini DV. Bei diesem Camcorder waren in dunklen Verhältnissen die Bilder auf Rechner und Fernsehen gar nicht mehr zu sehen.
Als ich mir nun die Canon aussuchte legte ich mein Augenmerk auf: guter Film bei dunklen Lichtverhältnissen und wegen HD, ein schönes klares Bild.
Nun, die Canon macht bei normalen Tagesüblichen Lichtverhältnissen in meiner Wohnung keine schönen Bilder, das Video war unschön mit einem Bildrauschen überzogen.
Nach Rücksprache mit Canon, solle ich es draussen mal versuchen, sei es dort auch liegt ein Fehler vor. Aber grundsätzlich bräuchte ich mich nicht wundern über solch ein Bild, weil ich ja drinnen Filme. Also n Camcorder für draussen oder wie????
Naja ein Freund meinte ich solle mal den Kinomodus suchen und aktivieren, dieser legt einen weichen Schleier über den Film, und siehe da ein klares Bild mit super Vertonung.
der intere Speicher von 8GB ist in Ordnung reicht aber nur so ne halbe Stunde bei 24fps.
Mit den 2 extra Steckplätzen für SD Karten ist man also sehr gut bedient um den Speicher hoch zu schrauben. Wer nicht HighQuality erwartet das zuschlagen.
Ich fand den Preis nur etwas zu Teuer für die Cam.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2012
+der camcorder macht für diesen preis super aufnahmen.

+/-im dunklen kann ich das rauschen bestätigen es ist aber zu verkraften.

-ein voller akku hält bei bester qualität nur ca. 60 minuten.
-einige funktions- und aufnahmemodi sind schwer zu erreichen, der der scroll balken auf dem touchscreen in diesen menüs schlecht funktioniert. habe in den menüs alles auf automatisch gestellt und bei den aufnahmemodi auf kino gestellt und werde hier nichts mehr ändern. sind so super aufnahmen.

habe mir noch eine 32gb karte gekauft, und kann damit und dem internen speicher ca 3,5 stunden bei bester qualität aufnehmen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2011
Die Canon ist eine kleine, handliche, aber top ausgestattete Full-HD- Kamera. Das Touchscreen- Display bietet eine übersichtliche, intuitiv erlernbare Menüführung, so dass man sich nicht erst umständlich durch die Bedienungsanleitung quälen muß, um erste Aufnahmen machen zu können. Trotzdem braucht man sich vor der Bedienungsanleitung nicht zu scheuen, welche relativ klar und übersichtlich gestaltet ist, zumindest wenn man kein völliger technischer Laie ist.
Durch ihre kompakte Bauweise ist die Legria HF R26 der ideale Begleiter für alle Gelegenheiten, da sie auch ganz passable Fotos macht. Die Akkulaufzeit könnte etwas länger sein, und vielleicht könnte Canon, um diese tolle Kamera noch weiter aufzuwerten, einen zweiten Akku zum Lieferumfang spendieren.
Ich kann die Kamera sehr empfehlen, ein Top- Produkt zu einem angemessenen Preis.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Dezember 2012
Kann alles, was sie soll. Ungünstiges System zum Laden des Akku. Hier sollte sich Canon lieber beispielsweise an den USB Standard halten, statt den Anwender mit eigenen Stecksystemen zu quälen. Daher nur 4 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juli 2012
Die Kamera ist einfach Top. Super leichte Bedienung und sehr handlich.
Kann diese Kamera in dieser Preiskategorie nur wärmsten weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. November 2012
Kurz und Knapp:

20facher ptischer 28facher advanced 200facher digitaler zoom

auflösung 1080p für filme einstellbar

für fotos sogar etwas größer einstellbar

liegt gut in der hand

dank der unterschiedlichen einstellungsmöglichkeiten für jeden einsatz eines hobbyfilmers innerhalb von mehr als nem halben jahr war sie ideal und bleibt weiterhin gerne in benutzung

ich kann nix schlechtes über sie sagen und bin zufrieden

akku hält ca 80 minuten während man dauerfilmt also läuft

empfehle deswegen: minimum 8gb sd class 10 speicherkarte dazu zu kaufen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen