3 gebraucht ab EUR 69,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Canon BG-E5 Batterie-Handgriff für EOS 450D
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canon BG-E5 Batterie-Handgriff für EOS 450D

von Canon

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 69,00
  • Geeignet für EOS 450D
  • Mit Auslöser und zentrales Wählrad
  • Mehr Leistung und bessere Handhabung

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 13 x 9 cm ; 422 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 422 g
  • Modellnummer: 3052B001AA
  • ASIN: B00130RRSY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Dieser Akkugriff sorgt für noch mehr Leistung und eine bessere Handhabung Ihrer Digitalkamera. Außerdem sind ein Auslöser und ein zentrales Einstellrad für praktische Aufnahmen im Hochformat integriert.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
21
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 27 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krümelmonster am 15. November 2008
Es sprechen zwei große Punkte für die Investition in einen Batteriegriff bei der Canon EOS 450D. Zum einen beinhaltet der Griff nun zwei Akkus oder wahlweise (in meinen Augen für Notfälle gedacht) 6 Mignonbatterien oder Akkus, zum anderen, was ich für viel wichtiger halte, die Kamera wird damit auch in europäischen Händen deutlich handlicher. Im Normalzustand hat man in der Regel keinen Platz mehr für den kleinen Finger und die Kamera wirkt in größeren Händen fast wie ein Spielzeug. Mit Batteriegriff kann man die ganze Hand zum Festhalten der Kamera nutzen, was auf Dauer wesentlich entspannter ist. Weiterhin ist durch den nun doppelten Auslöseknopf auch die Erstellung von Hochformatfotos deutlich erleichtert worden und Zubehör wie die Canon Handschlaufe kann ausschließlich dann benutzt werden, wenn die 450D mit einem Batteriegriff versehen wurde. Ich würde den Griff jederzeit wieder kaufen und kann ihn nur empfehlen, auch wenn er seinen Preis hat.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Corsales am 2. Dezember 2008
Dieser Handgriff überzeugt durch Qualität,Passgenauigkeit und Funktion.
Auf dem Bild nicht zu sehen, die Tasten für AF Messfeldwahl, AE Speicherung, Av Belichtungskorrektur und natürlich der ON/OFF Schalter der die Tasten Sperrt/Frei gibt. Vorne sind halt der Haupt Auslöser und das Wahlrad.
Der Druckpunkt der Tasten ist knackig.

Passgenauigkeit: 100 Prozent keine Spalten etc
Material: Wie bei Kamera hervorragende Qualität
Einsatz für 6 Mignon ist auch dabei

Dieser Griff ist sehr zu Empfehlen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TheDude am 15. April 2011
Ich habe mir das Thema Batteriegriff lange überlegt. Es sind ja schließlich mehr als 100€, welche man in einem Objektiv oder Photorucksack sinnvoller investieren kann.

Selbstverständlich hatte ich auch die Wahl zwischen mehreren Replikas, aber nach dem ich mich über die Vor- und Nachteile dieser informiert habe, war es klar dass es ein Originalprodukt von Canon sein muss.

Kommen wir zu den Pro & Cons.

Cons:
Gleich vorweg, es gibt m.E. bis auf den Preis nichts was man am BG-E5 bemängeln könnte!

Kann aber vorkommen, dass die Fototasche oder der Fotorucksack mit der Höhe der "neuen" SLR nicht klar kommen, aber das ist nun nicht unbedingt dem Batteriegriff anzulasten.

Pros in Verbindung mit einer 500D:
- SLR wird deutlich aufgewertet (rein subjektiv). Man hat das Gefühl eine komplett neue SLR zu haben B-)
- SLR liegt deutlich besser in der Hand! Jetzt ist mir klar geworden was ich lange Zeit vermisst habe. Ich will in Zukunft gar nicht mehr ohne fotografieren. Für größere Hände ideal, da der Body der 500D schon relativ klein ist
- Gewicht der Kamera nach wie vor optimal (das ist ein schweres Objektiv eher negativ)
- Größere Telezooms fallen jetzt "weniger" ins Gewicht, da die Frontlast nun weniger stört
- Portrait- und Vertikalaufnahmen sind auch wegen den neuen Tasten ein Genuß
- Verarbeitung und Qualität sind einfach nur TOP, kein Unterschied zwischen SLR-Body und Batteriegriff
- Batteriegriff kann jederzeit deaktiviert werden (können die Replikas auch)
- Batteriegriff / SLR kann für den Notfall auch mit AA-Batterien betrieben werden. Vorausgesetzt man hat den Adapter dabei!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Hölscher am 19. Januar 2011
Ich halte meine Rezension kurz, da wesentliche Punkte bereits in anderen Beurteilungen zu lesen sind. Positiv zu erwähnen ist das wesentlich bessere Handling der Kamera, wenn man ein schweres Objektiv (z.B. EF-S17-55/2.8) und eventuell dazu noch einen Aufsteckblitz installiert hat. Wie bereits zu lesen ist die Bedienung bei Hochkantaufnahmen auch sehr angenehm. Was mir negativ aufgefallen ist, ist ein leichtes Spiel des Griffes in montiertem (und gut festgeschraubtem) Zustand. Der Kontaktarm, der in das Akkufach der Kamera greift sitzt nicht 100%-ig firm und lässt eine leichte Bewegung des Griffes zu. Das hätte ich so von einem Originalzubehör nicht erwartet. Wie jedoch diverse Diskussionen in Foren zeigen, scheint dieses Problem nicht bei jedem aufzutreten. Warum auch immer...

Noch ein Nachtrag. Im folgenden die Stellungnahme von Canon zu diesem Problem:

"...vielen Dank für Ihre Anfrage bei unserem Support.Wir haben den Batteriegriff BG-E5 an der EOS 450D getestet und konnten ebenfalls ein leichtes Spiel zwischen den Komponenten feststellen. Leider ist es fertigungstechnisch auch kaum möglich, den Batteriegriff vollständig ohne Spiel zu konstruieren, sodass dies bei allen unseren Geräten in der Regel der Fall ist..."
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Schmelzle am 11. Mai 2008
Der BG-E5 bietet Platz für 2 Akkus oder 6 Mignonzellen. Für Leute mit größeren Händen ein Muss an der 450d. So wird die Kamera viel griffiger und bei Hochformataufnahmen ein wahres Vergnügen. Nie mehr ohne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ergoist am 1. Februar 2009
Endlich Platz für den Kleinen Finger...
Es können wahlweise ein oder zwei Akkus zusammen in den Batterie-Handgriff genutzt werden. Die Kapazität von 2 Akkus zusammen reichen für mindestens 1000 Bilder!!!!!

Sehr gut ist der zusätzliche Batterieschlitten für 6 Mignonzellen. Damit lässt sich die Gefahr des Memory Effekts bei den Canonbatterien minimieren und natürlich wenn man im Ausland keine Möglichkeit hat die Canon-Batterien zu laden.

Ein absolutes Muss!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen