Elektronik Geschenkefinder
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canon RC-1 IF-Fernauslöser

von Canon

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Infrarot-Fernsteuerung Canon RC-1 für EOS 300D / 350D / 400D / 450D; inkl. Kameragurthalterung
  • Zur Auslösung der Kamera aus einem Abstand von bis zu 5 m. Auslösung entweder normal oder mit 2 Sekunden Vorlauf
  • Mit Knopf Batterie

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 2,5 x 6 x 1,2 cm ; 50 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 18 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: 2465A001AA
  • ASIN: B00007EEA3
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. November 2002
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Canon RC 1 - Kamerafernbedienung - infrarot

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

98 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christopher K. am 12. Februar 2008
Dieser Infrarot-Minisender funktioniert mit EOS 300D, 350D, 400D, 450D, bis zu etwa 5 m und kann auf Sofortauslösung oder 2 Sekunden Verzögerung eingestellt werden.

Die RC-1 kann auch zur Aktivierung von Spiegelvorauslöse- und Langzeitauslösefunktionen verwendet werden. Doch nur vor der Kamera bzw. seitlich zu verwenden da der Infrarotempfänger z. B. der 400D im vorderen Teil des Handgriffes eingelassen ist. Er kann aber auch mittels Reflexion an glatten Flächen vor der Kamera, von hinten ausgelöst werden.

Ein kleiner aber feiner nützlicher Helfer, der hilft Verwackler an der Kamera auszuschließen.

Sehr gute Verarbeitungsqualität und auch ein guter Preis in Relation zum Nutzen. Die Infrarotfernbedienungen der höheren Kameraklassen sind um ein vielfaches teurer.

Die Halterung in die der Auslöser eingeklippt wird, kann an dem Kameragurt angebunden werden und geht auch durch den guten Schließmechanismus nicht verloren.

Ich bedanke mich - haben Sie Fehler gefunden? Ist Ihnen noch etwas unklar? Kennen Sie weitere Fakten? Dann nutzen Sie bitte die Gelegenheit und schreiben Sie mir.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tc am 27. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Dir RC arbeitet hervorragend mit meiner EOS 450D zusammen.
Es gibt drei verschiedenen Modi:
1. Sofortauslösen
2. Auslösen mit Verzögerung von 2 Sekunden
3. Belichtung ein und ausschalten, das bedeutet, man öffnet die Blende beim ersten Drücken und schließt sie beim zweiten Drücken, so kann ich endlich Langzeitbelichtungen machen, ohne die Kamera zu berühren.
Ärgerlich ist tatsächlich, dass das Gerät extra ausgeschalten werden muss, kann man sich aber daran gewöhnen.
Praktisch ist auch noch die Halterung, so kann die RC immer dabei sein am tragegurt der Kamera
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tXm am 4. Februar 2008
Ich schwankte erst zwischen der Canon RC-5 und der Canon RC-1 und meine Wahl viel auf diesen kleinen Helfer.

Dieser kleiner Helfer lässt in meinem Falle eine Canon EOS 400D in 2 verschiedenen Modi auslösen:
Entweder entscheidet man sich für die verzögerungsfreie Auslösung (wenn man z.B. die Kamera auf dem Stativ hat und nicht verwackeln will) oder für eine Verzögerung von 2 Sekunden (für z.B. Gruppenfotos).

Zudem gibt es auch die Möglichkeit das Gerät komplett auszuschalten, was der Batterie zugute kommt.

Sehr praktisch ist ebenfalls der Halteclip für den Kameragurt, dort kann der Auslöser angeclippt werden und ist immer griffbereit.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 15. März 2008
Verifizierter Kauf
Canon Produkt - zwar etwas teuer, aber lohnt sich.
Man macht den Clip an den Nackengurt der Kamera, und hakt den IR-Auslöser dann dort ein. So muss man ihn nicht extra in einer Tasche aufbewahren oder in die Hose schieben. Direkt oder mit 2 Sekunden Verzögerung auslösen, geht super, auch aus mehreren Metern Entferung - ich habe das Teil an meiner 400D und bin echt zufrieden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Klasing am 3. März 2009
Habe mir den Canon RC-1 IR-Auslöser hier bei amazon.de zum reduzierten Preis bestellt für meine EOS400..
Ja was soll ich schreiben:bin begeistert vom IR-Auslöser,hatte vorher einen kabelgebunden aus dem Zubehör.Das Problem war bei Langzeitaufnahmen ( 15 & mehr Sek. ),das ich die Taste solange gedrückt halten musste,bis meine gewünschte Anzahl von Sek.( ersichtlich im Display der EOS 400 )im "Kasten" war.Mit dem RC-1-Auslöser entfällt dies nun,drücke einmal Taste bei Start und einmal bei Ende der Belichtungszeit,ohne das ich die Kamera je berühren müsste-ideal bei Nachtaufnahmen,wie ich finde.
Allerdings muss man schon in einem von rechts seitlichen Winkel den Auslöser vom RC-1 zur Kamera hin halten (von hinten hat es keinen Zweck,da sich der IR-Sensor der Kamera vorne befindet..insgesamt also aus meiner Sicht ein sehr nützliches Teil
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazone am 13. April 2009
Lange habe ich auf diesen kleinen Helfer verzichtet, weil ich dachte: "Mit Selbstauslöser geht's auch". Der RC-1 macht die Sache jedoch deutlich einfacher und komfortabler. Das kleine Ding erklärt sich fast von selbst und ist ohne viel Knopfdrückerei an der Kamera direkt einsatzbereit. Praktisch ist, dass man sowohl nach 2 Sekunden als auch sofort auslösen kann. Zwar ist der Preis des Originalauslösers nicht gerade klein. Die Qualität und gute Verarbeitung rechtfertigen ihn aber absolut. Außerdem erspart man sich lange Bastelarbeiten oder Ärger mit Billigimitaten, die weniger kompakt sind und teilweise auch gerne mal den Dienst verweigern sollen. Lästig ist nur, dass die Knopfbatterie - anders als Akkus - nach Gebrauch nicht wiederaufgeladen werden kann und deshalb im Müll landet, aber größere Batterien passen schlecht in diesen Winzling.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mszcz am 23. September 2009
Verifizierter Kauf
Es ist mehrfach zu lesen, dass die RC-1 eine Reichweite von 5m hat. Das ist so nicht ganz zutreffend. Ich habe sehr wohl schon Aufnahmen mit ihr gemacht, bei denen ich 10m von der Kamera weg stand. Auf diese Entfernung muss man natürlich genauer auf den Empfänger an der Kamera zielen, aber dann kommt das Signal an.

Auch sonst ist dieses kleine Etwas sehr durchdacht. Man kann die Fernbedienung wunderbar an das 'Halsband' der Kamera fädeln und hat sie somit immer dabei.

Außerdem kann man sie ausstellen (wobei ich nicht sicher bin, ob das wirklich die Batterie schont oder nur eine Tastensperre ist) und wählen, ob sofort oder mit 2 Sekunden Verzögerung ausgelöst wird.

Kurzum: Die RC-1 ist ein rundes Ganzes, dass ich nicht mehr missen mag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen