Bitte wählen Sie: Größe
Wählen Sie eine der Optionen links
In den Einkaufswagen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cane Creek Sattelstütze mit Federung Thudbuster LT


Preis: EUR 139,00 - EUR 209,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auswählen
SCHWARZ
  • Gefederte Sattelstütze mit Parallelogramm Mechanik
  • Geschmiedetes Aluminium
  • Edelstahl Achse mit Teflon überzogenen Gleitbuchsen
  • Doppelte Urethan Elastomere mit verschiedenen Federkonstanten
  • Federweg: 76mm, Aufbauhöhe: 150mm


Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Die Frage "Fully oder Hardtail?" stellt sich immer, wenn die Anschaffung eines neuen Bikes ansteht.
Was aber, wenn Deine Garage voller Hardtails steht, mit denen du schon viel erlebt hast und an denen dein Herz hängt?
Die Thudbuster LT verleiht jedem deiner Hardtails einen "gefederten" Hinterbau.


Und ... die Thudbuster hat zwei entscheidende Vorteile gegenüber vielen Fullys:
Der Antrieb bleibt vollkommen unbeeinflusst von der Federung und das Bike-Gewicht bleibt auf Traumniveau.

Produktbeschreibungen

Sie suchen die ideale Nachrüstung für Ihr Hardtail Mountainbike. Die gefederte Sattelstütze Thudbuster LT verleiht jedem Hardtail einen "gefederten" Hinterbau und hat dabei drei entscheidene Vorteile gegenüber einem vollgefederten Mountainbike: 1. Der Antrieb bleibt vollkommen unbeeinflusst von der Federung 2. Das Bike-Gewicht bleibt auf niedrigem Niveau 3. Der Wartungsaufwand für die Federung ist gering. Sie erhalten im Lieferumfang 3 verschieden starke Elastomere, mit denen Sie den Federungskomfort auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen können.

Produktinformation

  • ASIN: B003NE5IRK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. Dezember 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (74 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.526 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Liebe auf 25. April 2009
Sollten Sie sich überlegen, eine gefederte Sattelstütze zuzulegen, so kann ich nur zu dieser Thudbuster LT Sattelstütze raten! 10 Jahre fuhr ich mit der Airwings und war doch unwissend damit zufrieden. Besonders das horizontale Spiel des Lagers war störend und der Federweg bei weitem nicht so feinfühlig.
Aber jetzt ist es mit dieser Sattelstütze doch alles (ein wenig) anders bzw. besser. Das Ansprechverhalten ist um ein vielfaches sensibler und ausgeglichener. Da der Federweg, durch die Parallelogramm-Konstruktion, nach hinten erfolgt, werden die Stöße effektiv absorbiert! Die Dämpfung ist feinfühlig. Bei holprigen Passagen ist es am Lenker und den Pedalen am Rappeln und Poltern, aber am Allerwertesten ist erstaunlich Ruhe! Auch ist ein Durchschlagen der Stütze nur in Extrem-Anwendungen zu erwarten. Natürlich ist der Komfort mit einem voll gefederten Rad nicht vergleichbar, aber das Wippen und Aufschaukeln bei hohen Trittfrequenzen hält sich dazu absolut in Grenzen. Toll ist die Gewichtsanpassung durch die beigelegten Elastomere! Dadurch kann man das eigene Körpergewicht und auch das Ansprechverhalten selbst festlegen. Die Sattelbefestigung ist flexibel und durchdacht. Bitte den Sattelrohrdurchmesser genau ablesen, damit kein Spiel im Sattelrohr ist. Achtet auch darauf, dass das eigentliche Federelement ca. 14,5cm hoch ist.
Für Trekking und ATB ist die LT nahezu ideal, da meinen Fahrten bei Straßen und Wege ständig wechseln. Sportlichkeit und Komfort lassen sich also doch super verbinden!
Die Verarbeitung ist Klasse und lässt auf eine lange Nutzung schließen. Somit kann ich nach ca. 1500km mit dieser Sattelstütze, nur dazu raten, sich mit dieser Thudbuster zu belohnen!!!
Ich habe mir dazu den BROOKS Sattel B-17 Classic gekauft. Ideale Kombination!

Übrigens von dem Produktgewicht auf dieser Seite nicht täuschen lassen! -478kg-! :-)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex auf 31. März 2012
Farbe: SCHWARZGröße: 27.0 mm Øx 400 mm Länge Verifizierter Kauf
Nachdem ich wegen Frakturen und Versteifungen an zwei Wirbelkörpern kaum noch Radfahren konnte habe ich mir jetzt
ein Crossrad und die Thudbuster LT Federung zugelegt.

Vorab, ich hab keinen Vergleich zu anderen Federsystemen, da ich früher immer MTB Hardtails gefahren bin.

Für meine Problematik ist diese Federung, in Verbindung mit einem Fahrrad auf dem ich die richtige Sitzposition
habe, eine Möglichkeit wieder nahezu beschwerdefrei Radfahren zu können.
Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit, nehme ich die Federung inzwischen kaum noch bewusst war.
Sie verrichtet einfach ihre Arbeit ohne, dass man davon viel mitbekommt oder dass gar störende Faktoren
wie Lagerspiel, Geräusche oder starkes Wippen ins Bewusstsein treten könnten.

Allein wegen des kurzen Federwegs kann Sie bauartbedingt natürlich keine wirklich großen Unebenheiten ausbügeln
und man sollte nicht erwarten, dass man über alles sänftenartig hinweg gleitet.
Was für meine Beschwerden allerdings maßgeblich war, sie schluckt kurze harte Stöße derart gut weg,
dass sich meine Wirbelsäule nicht mehr direkt meldet.
Ich fahre inzwischen wieder schnell und relativ bedenkenlos auch über unebene Strecken, weil ich die Erfahrung gemacht habe,
dass das was ich nicht rechtzeitig sehe von der Federung abgefangen wird.

Je nach Einsatzgebiet werden die Erwartungen an die Federung recht unterschiedlich sein.
Ob sie das richtige, für einen leistungsorientierten Mountainbiker ist, der einen kostengünstigen Ersatz für ein Fully sucht, ist fraglich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Minimalistian auf 1. Oktober 2010
Fahre die thudbuster lt seit einer Woche auf meiner Hausstrecke, dem Isarradweg zur Arbeit und zurück (insgesamt 25 km). Obwohl die vorher montierte, etwas betagte und leicht ausgeschlagene aber voll funktionsfähige Airwings-Stütze zu den besseren Modellen gerechnet wird, ist der Unterschied auf dieser sehr durchwachsenen Strecke für mich überraschend.
Ich bin noch nie so entspannt und komfortabel unterwegs gewesen. Trotz recht aufrechter Sitzposition und damit der Hauptbelastung auf dem Sattel, bleiben Rücken, Nacken und Schultern und damit auch die Atmung entspannt. Ich möchte nie mehr ohne fahren. Leichtes Nachwippen bei größeren Schlägen empfinde ich nicht als störend. Dafür ist mir jetzt die eher lausige Dämpfungsqualität meiner 150-Euro Öl-Luft-Federgabel von RST bewußt geworden: wenn's an den Händen merklich rüttelt bleibt's unter dem Hintern meist komplett ruhig, auch wenn nur Elastomere die Stöße aufnehmen. Mal sehen, wie der Vergleich bei Kälte ausgeht-jetzt hatte es morgens immer noch mindestens fünf Grad.
Die nur auf Englisch beigelegte Montageanleitung ist kein wirkliches Hindernis, aber für die Gewichtsanpassung der Elastomere muss man zumindest die Tabellen interpretieren können. Das Montieren an sich sollte für den durchschnittlichen Schrauber auch ohne detaillierte Beschreibung leicht sein. Eine Mutter lösen ,zwei Scheiben raus, Elastomere tauschen, in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.
Nachtrag: Heimweg heute durch die Stadt , selbst bei flotter Fahrweise entspanntes Radeln, sogar Kopfsteinpflaster kann nicht schrecken. Hätte ich mich doch früher zu dieser "Investition" durchgerungen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden