EUR 399,00 + EUR 4,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EP:Röglin

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Cambridge Audio Minx Air 100 Kabellose Musikanlage mit AirPlay, Bluetooth und Internet-Radio
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cambridge Audio Minx Air 100 Kabellose Musikanlage mit AirPlay, Bluetooth und Internet-Radio


Preis: EUR 399,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EP:Röglin. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 390,00
Schwarz
  • Minx Air 100 ? 100 W Lautsprecherleistung fr raumfllenden Klang
  • Fr die Musikwiedergabe per Mobiltelefon, Tablet oder Computer
  • AirPlay-Verbindung: fr optimale Wiedergabequalit?t bei Audiodateien von iPhone, iPad, iPod touch oder iTunes
  • Bluetooth-Verbindung: fr optimale Wiedergabequalit?t bei Audiodateien von allen Bluetooth-Ger?ten, Minx Air untersttzt auch Ger?te mit verbesserter Bluetooth-Qualit?t (AAC oder apt-X)
  • Internet-Radio: Per Knopfdruck stehen Ihnen nicht nur all Ihre Lieblingssender zur Verfgung, sondern auch unz?hlige neue Sender in aller Welt, die es mit Hilfe der Minx Air App zu entdecken gilt...

Hinweise und Aktionen

Farbe: Schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: Schwarz
  • Größe und/oder Gewicht: 11,7 x 35,3 x 22,1 cm ; 3,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 6 Kg
  • Modellnummer: Cambridge Audio Minx Air 100 | Black
  • ASIN: B00EYDI2OK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. September 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.035 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Farbe: Schwarz

Wireless Musicsystem, 100 Watt Leistung, Schnell und einfach einzurichten, AirPlay-Technologie von Apple, Bluetooth, Internet-Radio, Apps für Apple- und Android-Geräte

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von emwe am 4. Juli 2013
Farbe: weiß Verifizierter Kauf
Nach langem Suchen, Probehören und Vergleichen habe ich mich schlussendlich für dieses Gerät entschieden. Ich suchte eine kompakte, schicke Lösung als Ersatz für unseren in die Jahre gekommenen Ghettoblaster in der Küche, der bislang zum Radio- und gelegentlichen CD-hören genutzt wurde. Der Nachfolger sollte nun aber zumindest Bluetooth haben, um auch gelegentlich beim Kochen oder Essen Musik per Android-Mobiltelefon zu hören.

Auf folgende Dinge lege ich bei einem Ersatz wert:

1. Klang
2. Bluetooth
2. Integriertes (Internet-)Radio

Meine ursprüngliche Preisvorstellung lag bei bis zu 150 €. In diesem Bereich gibt es leider nur kleine Internetradiokisten mit 2x5 Watt. Das erschien mir für unsere Küche (ca. 20qm) nicht ausreichend.
Deshalb habe ich die folgenden Geräte(-kombinationen) getestet:

1. Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß
2. LG CM3430G Desgin Micro-Hifi-Anlage (Airplay, Bluetooth)
3. Creative ZiiSound D3x Bluetooth-Lautsprecher für Smartphones und Tablets (z.B. iPhone, iPad; 2.0 bzw 2.1 System durch Upgrade möglich) schwarz mit einem
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von larsta66 am 21. August 2013
Farbe: weiß Verifizierter Kauf
Nachdem wir unsere Küche komplett umgebaut haben, wollte ich nicht mehr über das "Grundig Cosmopolit 7" Internetradio und Musik hören. Die Funktionalität war gut, aber in der nun doppelt so großen Küche (~ 20 m²) klang das Grundig-Radio endgültig nur noch oll und krächzend.

Da inzwischen alle Familienmitglieder ein Android-Smartphone nutzen, sollte das neue System hauptsächlich die Möglichkeit bieten, Musik drahtlos entgegen zunehmen.

Meine Tochter nutzt in Ihrem Zimmer den Bluetooth Lautsprecher "Creative Ziisound D5", der dort wirklich gut klingt (ausgewogenes Klangbild mit schönen Höhen, leicht reduzierten Mitten und spürbarem Bass) und ansprechend aussieht. Weiterhin steht auf der Terrasse ein "Harman Kardon Go+Play" der ersten Generation, dass mit phantastischem Sound (tolle Höhen, guten Mitten, punchiger Bass) überzeugt, aber leider noch keine drahtlose Verbindung entgegen nimmt.

Durch die schon erwähnten Android-Smartphones, brauchen wir eigentlich kein Radio mehr im Gerät, dachte ich mir und begann mit dem Test von 2 Bluetooth-Lautsprechern.

Als erster Kandidat besuchte der "Philips SBT550" meine Küche. Das Teil sieht stylish aus und macht in Sachen Verarbeitung einen überzeugenden Eindruck. Leider klingt der Lautsprecher aber schwammig und brummig, ohne aber wirklich mit einem ordentlichen Bass zu überzeugen oder gar frisch zu klingen. "Brüllrolle" trifft es in meinen Augen am ehesten. Also Retoure.

Der nächste Kandidat war der "JBL Charge" inkl. Akku, den ich auf einer Party testen konnte. Schon viel besser klingend als der Philips-Lautsprecher, war ich erstaunt, was so eine kleine Box ausgeben kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Kleditzsch am 11. Oktober 2013
Farbe: weiß Verifizierter Kauf
Ich nutze die Minx Air 100 seit ein paar Monaten in Ergänzung zum Surround-System im Wohnzimmer. Eingesetzt wird sie quasi überall in der Wohnung - der Lüftungsschlitz hinten kann perfekt als Griff genutzt werden, WLAN wird auch in den hintersten Ecken gut empfangen.

Normalerweise höre ich Musik über einen externen Kopfhörerverstärker auf hochwertigen Studiokopfhörern - doch die Minx Air 100 hat mich trotz verwöhnter Ohren direkt am Anfang überrascht. Kräftige Tiefen, gute Höhen und vor allem – was alles andere als selbstverständlich ist - präsente und hervorragende Mitten. Ich würde sofort wieder zuschlagen - und überlege nur noch den Wechsel zur "größeren" Minx Air 200.

Im Vergleich zu preislich ähnlich angebotenen Airplay-Lautsprechern hat man hier nicht nur einen besseren Klang, sondern auch eine gut funktionierende App (iOS) und die Möglichkeit, direkt Radiostationen auf den Schnellwahltasten einzuspeichern. Bluetooth und Klinkenstecker funktionieren ebenfalls einwandfrei. Daumen hoch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Dirk F. am 22. September 2014
Farbe: Schwarz Verifizierter Kauf
Gutes Gerät mit sattem Sound. Wer allerdings High-End-Klang zum kleinen Preis erwartet, wird zwangsläufig enttäuscht sein. Das will und kann das Minx Air nicht bieten. Mehr als z.B. vom Web-Radio hinten reinstreamt, kann vorn nicht herauskommen. Die Status-LED von der Rückseite hätte ich mir im Frontbereich gewünscht, um besser erkennen zu können, ob das Gerät an- oder ausgeschaltet ist, oder, wie bei mir derzeit oft der Fall, nur ein durch den Internet-Anbieter verursachter Verbindungsabbruch vorliegt. Das ist jedoch eine Kleinigkeit, wenn man die Steuerung betrachtet. Über den Webbrowser sind, abgesehen von den Verbindungseinstellungen, keinerlei Möglichkeiten gegeben. Die Android-App ist ein Totalausfall, kaum eine Verbindung möglich und ständige Abstürze. Die iOS-App funktioniert, bietet aber zu wenige Einstellmöglichkeiten. Das macht die Konkurrenz deutlich besser. Hier muß der Hersteller schnellstens nachlegen und ein Update anbieten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen