Cambridge Audio DacMagic ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
EUR 237,00 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Hifi-Design
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 289,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Rö - HiFi Shop
In den Einkaufswagen
EUR 295,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Media Seller OHG
In den Einkaufswagen
EUR 297,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: good buy
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cambridge Audio DacMagic 100 Digital-Analog-Wandler schwarz


Preis: EUR 237,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Hifi-Design. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 230,00

Wird oft zusammen gekauft

Cambridge Audio DacMagic 100 Digital-Analog-Wandler schwarz + Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
Preis für beide: EUR 330,56

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 499 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 998 g
  • Herstellerreferenz : CADM100B
  • ASIN: B007MNFY3Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. März 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.797 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Wie bei allen Produkten von Cambridge Audio liegen auch dem DacMagic 100 unsere drei Grundprinzipien zugrunde: hervorragende Leistung, einfache Bedienung und eine unglaubliche Qualität. Die drei integrierten digitalen Eingänge (2x S/P DIF und 1x TOSLINK) machen es möglich, viele verschiedene digitale Quellen anzuschließen. Darüber hinaus kann der DacMagic 100 über den USB-Eingang mit einem PC verbunden werden und als qualitativ hochwertiger Digital-Analog-Wandler oder Soundkarte fungieren. Dabei bietet er Wiedergabe in echter Hi-Fi-Qualität von einem Laptop, Desktop-Computer, Medien-PC usw. Über die USB-Audio- und digitalen Eingänge werden Inhalte mit einer Datenrate bis zu 24 Bit unterstützt. Er verfügt über den neuesten Wolfson WM8742 24-Bit-Digital-Analog-Wandler. Der USB-Eingang arbeitet mit asynchroner Datenübertragung für äußerst geringen Jitter. Bei Windows-PCs kann der DacMagic 100 ohne Treiber (d. h. mit dem Windows-eigenen Treiber) mit einer Klangauflösung von bis zu 24 Bit/96 kHz betrieben werden. Mit unserem eigenen Windows-Treiber (kann von www.cambridge-audio.com/DacMagic100-Support heruntergeladen werden) kann er mit bis zu 24 Bit/192 kHz betrieben werden und sowohl Kernel-Streaming als auch ASIO unterstützen. Bei Macs werden USB-Übertragungsraten von 24 Bit/192 kHz nativ unterstützt. Technische Daten: Wolfson WM8742 24-Bit DA-Wandler, Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz (±0,1 dB), Rauschabstand 113 dB, Unterstützte digitale Wortbreite 16/24-bit, Unterstützte digitale Abtastfrequenzen: 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 192 kHz, USB 1.0: 24-bit 44.1 kHz, 48 kHz, 96 kHz, USB 2.0: 16/24-bit 44.1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 192 kHz, Maximaler Stromverbrauch: 5 W, Abmessungen (H x B x T): 46 x 106 x 130 mm, Gewicht: 0,5 kg

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Litefor am 27. September 2012
Verifizierter Kauf
Nach ausführlichem Wälzen etlicher Rezensionen, war ich eigentlich vom DacMagic 100 überzeugt. Bis ich ihn dann tatsächlich zum ersten Mal live erlebte.

Folgende Punkte führten zur Rücksendung des Gerätes:
- Das Netzteil ist billigste Plastikware aus China. Ist zwar leider heute bis in höchste Preisklassen so. Aber dazu kam noch ein sehr lauter Fiepston mit begleitendem Surren, sobald der DAC ausgeschaltet war. Bei eingeschaltetem DAC war Ruhe.
- Am Apple TV (3. Gen.) via Toslink angeschlossen und dann an den AMP der Stereoanlage war der Klang enttäuschend. Selbst mit Apple Lossless codierte Tracks klangen extrem undifferenziert und kraftlos. Sorry, aber ein Billig-DAC von Lindy, der nur ein Zehntel kostet, klingt auf gleichem Niveau (und hat ein lautloses Netzteil).
- Der Ein-/Ausschalter am Gerät funktionierte nur auf mehrmaliges betätigen.

+ Positiv anzumerken ist die gute Gehäuseverarbeitung mit hochwertigen Anschlüssen.

Fazit: Schickes Gehäuse, mieses Netzteil, bescheidener Klang. Für das Geld gibt es weitaus besseres.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen