• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Calwer Taschenbibliothek,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Calwer Taschenbibliothek, Bd.13, Glauben ist menschlich Taschenbuch – 2001


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 6,72
63 neu ab EUR 12,95 14 gebraucht ab EUR 6,72 1 Sammlerstück ab EUR 10,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Calwer Taschenbibliothek, Bd.13, Glauben ist menschlich + Abiturwissen Evangelische Religion: Kompetent evangelisch im Abitur + Abitur-Wissen Religion. Jesus Christus
Preis für alle drei: EUR 38,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 296 Seiten
  • Verlag: Calwer; Auflage: 16., unv. Auflage 2013 (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3766837192
  • ISBN-13: 978-3766837196
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2 x 18,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.940 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

[Taschenbücher ]

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ichthys-Redaktion am 26. Juli 2007
Format: Taschenbuch
Der Titel des Buches "Glauben ist menschlich" resultiert aus der vom Autor aufgegriffenen These, daß eigentlich jeder Mensch an irgendetwas glaube. Das Buch soll ein Versuch sein, "den christlichen Glauben zu durchdenken" (10) und Argumente dafür zu finden. Ursprünglich war dieses Buch des württembergischen Studiendirektors P. Kliemann dazu gedacht, für seine Schüler den Abiturstoff zusammenzustellen. Es ist aber auch für Studienanfänger noch durchaus lohnend, sich dieses Buch durchzulesen, um kurz und verständlich über grundlegende Fragestellungen und Themen der Theologie informiert zu werden.
Den Ausgangspunkt des Buches bildet die Frage nach dem Sinn des Lebens, die sich wohl jedem Menschen irgendwann einmal stellt. Kliemann verweist hier auf den bekannten Satz Luthers: "Woran du dein Herz hängst, das ist dein Gott." Weiter sagt Kliemann, als Christ würde er den Sinn des Lebens in der Liebe sehen, die ja Gott selbst sei. Da man aber davon ausgehen muß, daß viele die Existenz Gottes leugnen, versucht Kliemann im nächsten Kapitel, Argumente für und gegen die Existenz Gottes zu finden. Als Gegenargumente nennt er die Naturwissenschaft, Grausamkeiten und Ungerechtigkeiten, die im Namen der Religion und des Christentums begangen werden und die Theodizeefrage. Kliemann stellt die Frage, ob sich die Existenz Gottes beweisen ließe, und führt als Versuch fünf verschiedene Gottesbeweise an. Er zeigt auf, daß sich diese relativ leicht hinterfragen lassen, und kommt deshalb zu dem Schluß, daß Gott nicht beweisbar sei, aber die Beweise dazu anregen würden, über Gott und den Sinn des Lebens nachzudenken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Geiger am 28. Januar 2007
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist einfach nur sagenhaft! Durch dieses Buch habe ich wieder zu meinem (bisher leider nur schwach ausgeprägten) Glauben (zurück)gefunden! Ich kann mich nun wieder mit dem christlichen Glauben identifizieren und bewusst bekennen, dass ich Christ bin. Dieses Buch ist des Weiteren sehr gut für den (ev.) Religionsunterricht geeignet, aber liest sich auch für Atheisten und Andesgläubige sehr gut! P. Kliemann betrachtet das Christentum durchaus chritisch differenziert und zeigt auch Schwächen und Probleme unseres heutigen Religionsbewusstseins auf. Wer sich also für Religion und Glauben interessiert oder ienfach mehr über das heutige Christsein erfahren möchte, ist mit diesem Buch sehr gut bedient! Absolut 5 Sterne!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp O. am 4. Juni 2005
Format: Taschenbuch
Als Schüler der gymnasialen Oberstufe kaufte ich mir diese Buch aus dem Beweggrunde, eine fundierte Ergänzung zu den einzelnen Unterrichtsthematiken zu besitzen, welche sowohl ansprechend geschrieben als auch wissenschaftlich fordernd sein sollte.
Hervorzuheben ist bei diesem Buch zuallererst die Übersichtlichkeit der inhaltlichen Darstellung und die Verständlichkeit der Sprache. Der Komplexität einzelner Themen zum trotze verfällt der Autor zu keinem Zeitpunkt in kryptische Fachsprache und gibt auch dem Nicht-Theologen Raum zum individuellen Verständnis und eigenen Interpretation.
Die Thematik des Buches ist reichhaltig beschränkt sich - dies ist hervorzuheben - nicht nur auf theologische Aspekte. Auch zahlreiche politische und soziale Aspekte spielen eine Rolle, beispielsweise die soziale Verantwortung des Christentums.
Von besonderem Interesse ist auch Kliemanns Auseinandersetzung mit den bekannten Religionskritikern Marx, Feuerbach und Nietzsche, die gerne auch ausführlicher hätte ausfallen dürfen. Auch ein Glossar vermisst man, da somit die Verwendbarkeit als Nachschlagewerk gemindert wird.
Im alltäglichen gebrauch hat sich für mich dieses Buch durch die sehr gute Handhabbarkeit bewährt und mich sowohl gestalterisch wie thematisch über die Unterrichtsebene hinaus angesprochen. Voraussetzung ist allerdings echtes Interessen an christlichen Inhalten und Standpunkten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "elisabeth123" am 17. Juli 2003
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch zur Vorbereitung auf Klausuren und auf die mündliche Abiturprüfung gekauft und es hat sich wirklich gelohnt! Der Autor hat selbst schon unterrichtet und dieses Buch als Zusammenfassung für den Stoff der Oberstufe verfasst. Zur Vorbereitung auf Klausuren oder das Abitur habe ich nichts vergleichbares gefunden. Kliemann gibt den Inhalt in einer verständlichen Sprachen wieder, so dass es sich "leichter" lesen lässt, als so manches Schulbuch. Aber ich würde dieses Buch nicht nur für schulische Zwecke weiterempfehlen. Die Themen, wie z.B. Anthropologie, Atheismus und Jesus, können auch so den "Horizont erweitern".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "elisabeth123" am 17. Juli 2003
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch zur Vorbereitung auf Klausuren und auf die mündliche Abiturprüfung gekauft und es hat sich wirklich gelohnt! Der Autor hat selbst schon unterrichtet und dieses Buch als Zusammenfassung für den Stoff der Oberstufe verfasst. Zur Vorbereitung auf Klausuren oder das Abitur habe ich nichts vergleichbares gefunden. Kliemann gibt den Inhalt in einer verständlichen Sprachen wieder, so dass es sich "leichter" lesen lässt, als so manches Schulbuch. Aber ich würde dieses Buch nicht nur für schulische Zwecke weiterempfehlen. Die Themen, wie z.B. Anthropologie, Atheismus und Jesus, können auch so den "Horizont erweitern".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen