Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Call of the Mastodon

Mastodon Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Mastodon-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Mastodon

Fotos

Abbildung von Mastodon
Besuchen Sie den Mastodon-Shop bei Amazon.de
mit 17 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Call of the Mastodon + Remission (Reissue) + Leviathan
Preis für alle drei: EUR 56,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Remission (Reissue) EUR 18,98
  • Leviathan EUR 17,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (3. November 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Relapse (rough trade)
  • ASIN: B00005R5L4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.254 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Shadows That Move 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Welcoming War 2:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Thank You For This 1:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. We Built This Come Death 2:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Hail to Fire 2:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Battle at Sea 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Deep Sea Creature 4:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Slickleg 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Call of the Mastodon 3:39EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

CD zur brandneuen Vinyl-Wiederveröffentlichung des legendären Debütalbums von Mastodon!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urgestein... 31. Januar 2007
Von Carnifex
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Mastodon veröffentlichen mit "Call of the Mastodon" einen Re-Release eines ihrer ersten Werke. Erstaunlicherweise deckt sich dieses Werk vom Soundwerk viel mehr mit dem neuen Output "Blood Mountain", als das dazwischen veröffentlichte Album "Leviathan".
In beiden Alben ist der Einfluss der progressive-Größe King Crimson nicht zu überhören.

Stilistisch lässt sich Mastodon im Moment mit kaum einer anderen Band vergleichen. Das Soundbild gestaltet sich sehr rauh, was durch die Produktion der CD noch einmal hervorgehoben wird. Statt dem Trend der "Überproduktion" im modernen Metal/Metalcore zu folgen, werden die Instrumente hier sehr nahe am Original abgebildet. Mastodon bewegen sich irgendwo zwischen Thrash-Metal, Progressive und einem leicht exotischen Einschlag, den man nicht so leicht in einer Stilrichtung festmachen kann. Immer wieder überrascht die Band mit extravaganten Melodien, bevor der Sänger den Hörer wieder in Grund und Boden schreit. Seine Stimme bewegt sich irgendwo zwischen Thrash-Screams und Death-Growls, trifft jedoch keine der beiden Stilrichtungen präzise. Dass er auch singen kann beweist er übrigens hauptsächlich auf dem neuen Album, hier herrscht ein sehr grober Grundton vor.

Das Soundbild wird geprägt von vielen Breaks. Was auf den ersten Blick etwas überladen und zerfahren wirkt, kristallisiert sich bei mehrmaligem Hören bald als Markenzeichen der Band heraus. Mastodon verlangen dem Hörer einiges ab, gerade, weil sie so unkonventionell zu Werke gehen. So gesehen haben die kurzen 28 Minuten Laufzeit durchaus auch eine positive Seite, da Einsteiger sonst wohl schnell überfordert wären.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mastodon sind die Besten 1. April 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Mastodon sind unbeschreiblich ,das beste , was in den letzten 10 Jahren auf dem Markt ist, mehr kann ich dazu nicht sagen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Düsterer und schneller als "Leviathan" 18. Dezember 2006
Format:Audio CD
Gute 28 Minuten wird hier ein ein vorwärtstreibendes Drum-Pattern nach dem anderen und ein Rhythmuswechsel auf den nächsten abgefeuert, das es eine wahre Freude vor dem Herrn ist. Die vocals sind komplett gebrüllt, sodaß auch nicht der leiseste Verdacht von MetalCore aufkommen mag. Freunde unkonventioneller hartmetallischer Musik sollten mal bei relapse.com reinschauen und die mp3-tracks austesten. Nicht Mastodon sind der größte Hype 2006 sondern der Plastik-Metal der Retortenkapelle Trivium.

R.I.P. Dimebag
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar