EUR 40,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Cheapgames
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,71
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 54,50
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: World-of-Games
In den Einkaufswagen
EUR 54,95
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Strongvision-Videogames
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Call of Duty: Advanced Warfare - Day Zero Edition - [Playstation 4]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Call of Duty: Advanced Warfare - Day Zero Edition - [Playstation 4]

Plattform : PlayStation 4
Alterseinstufung: USK ab 18
471 Kundenrezensionen

Preis: EUR 40,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Cheapgames. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 4
Day Zero Edition
  • Sprache:Deutsch
  • Genre:Ego-Shooter
  • Plattform:Sony PlayStation 4
17 neu ab EUR 39,71 26 gebraucht ab EUR 30,00

Erweitern Sie Ihr Spielerlebnis mit dem Season Pass und DLCs
Season Pass PS4Season Pass PS3DLC #1 HavocDLC #2 Ascendance
Season PassSeason PassDLC 1DLC 2 - Ascendance

Wird oft zusammen gekauft

Call of Duty: Advanced Warfare - Day Zero Edition - [Playstation 4] + PlayStation Live Card 365 Tage (für deutsche SEN-Konten) + Grand Theft Auto V - [PlayStation 4]
Preis für alle drei: EUR 148,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Day Zero Edition

Informationen zum Spiel

  • Plattform: PlayStation 4
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Plattform: PlayStation 4 | Version: Day Zero Edition
  • ASIN: B00K2WHBGC
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,4 x 1,3 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 3. November 2014
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (471 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 237 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 4 | Version: Day Zero Edition


Call of Duty: Advanced Warfare - Day Zero Edition vorbestellen und früher spielen. Außerdem Doppelte XP, 2 Bonuswaffen und das Advanced Arsenal sichern.

Call of Duty: Advanced Warfare von Entwickler Sledgehammer Games (Mitentwickler von Call of Duty: Modern Warfare 3) markiert den ersten Titel der Serie, der dem neuen Drei-Jahre-Turnus folgt und für die Next-Gen-Plattformen entwickelt wurde. Call of Duty: Advanced Warfare zeigt die gewaltigen Schlachtfelder der Zukunft, auf denen die Technologie und Taktik sich derart weiterentwickelt haben, dass sie ein neues Kampfzeitalter einläuten. Mit einer atemberaubenden schauspielerischen Darstellung von Oscarpreisträger Kevin Spacey als Jonathan Irons – einem der einflussreichsten Männer der Welt – zeigt das Spiel eine schaurige Vision der zukünftigen Kriegsführung.

Eine fortschrittliche Welt:

  • Call of Duty: Advanced Warfare spielt in einer glaubwürdigen Zukunft, in der technologischer Fortschritt und die heutigen Militärpraktiken gemeinsam zu weitreichenden Konsequenzen geführt haben.
  • In dieser sorgsam recherchierten und ausgearbeiteten Vision der Zukunft sind Private Militär-Corporations (PMCs) die vorherrschenden Streitkräfte unzähliger Nationen geworden, die ihr Militär outgesourced haben, wodurch die Grenzen neu abgesteckt und die Kriegsregeln neu geschrieben wurden.
  • Und Jonathan Irons, der Gründer und Vorstand einer der größten PMCs der Welt – der Atlas Corporation – steht im Mittelpunkt.

Ein fortschrittlicher Soldat:

  • Mächtige Exoskelette haben jeden Aspekt der Einsatzbereitschaft eines Soldaten weiterentwickelt. Die Kämpfer können unglaublich tödlich überall eingesetzt werden und müssen sich nicht erst spezialisieren.
  • Dank dieser neuen Gameplay-Mechanik haben die Spieler neue Aktionsmöglichkeiten und können mit neuen Boost-Sprüngen und Enterhaken viel stärker vertikal agieren, sich tarnen und eine Biomechanik ausnutzen, die unnachahmliche Stärke, Wachsamkeit, Ausdauer und Geschwindigkeit ermöglicht.
  • Mit Einführung des Exoskeletts und einer neuen und fortschrittlichen Panzerung und Bewaffnung besitzt jeder Soldat taktische Freiheit in jedem Gelände wie niemals zuvor, so dass sich die Spielweise von Call of Duty in allen Spielmodi ändern wird.

Ein fortschrittliches Arsenal:

  • Mit Hilfe der Leistungsfähigkeit der Next-Gen-Konsolen entführt Call of Duty: Advanced Warfare die Spieler auf die Schlachtfelder der Zukunft, verfügt über ein gewaltiges Arsenal moderner High-Tech-Waffen und bietet den Spielern spezielle Fähigkeiten durch neue Ausrüstung, Technologie, Extras und Fahrzeuge wie Hoverbikes und Spezialdrohnen.
  • Die Spieler können zwischen Standardmunition und einer Klasse völlig neuartiger Energiewaffen wählen, die gänzlich neue Gameplay-Dynamik ermöglicht.
  • Die Exoskelette sorgen für viel effektivere Kämpfe und unnachahmliche taktische Freiheiten, wodurch wirklich jedes Feuergefecht in Call of Duty: Advanced Warfare etwas Besonderes ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NecroRoXas am 6. Mai 2015
Edition: Day Zero EditionPlattform: PlayStation 4
Nachdem ich gerade Prestige 3 erreicht habe dachte ich es ist an der Zeit den neuesten CoD-Ableger mit einer Rezension zu "würdigen". Das hier hat auch so eine Art psychologischen Faktor für mich, denn wenn ich so zurückdenke hat mich dieses Spiel mal wieder unzählige Nerven gekostet. Trotzdem versuche ich natürlich so objektiv wie möglich zu argumentieren, wobei ich mir den ein oder anderen Seitenhieb gegen das Spiel und vor allem seine Spieler nicht verkneifen können werde.

*Kampagne*
Das wohl uninteressanteste zuerst. Die Kampagne erzählt eine extrem vorhersehbare Geschichte und bietet im Vergleich zum Vorgänger wo man Unterwasser und im Weltall unterwegs war keine originellen Szenarien, obwohl das Spiel in der (nahen) Zukunft spielt kämpft man eigentlich ausschließlich in den immer gleichen Häuserschluchten, zerstörten Städten, Lagerhallen und Fabrikanlagen.
Die Exofähigkeiten kann man nicht frei benutzen, vor allem der Doppelsprung kommt viel zu selten zum Einsatz und das grundsätzlich interessante Szenario wird mal wieder zu einer langweiligen, linearen und anspruchslosen Schießbude verwurstet die einem noch dazu viel zu oft die Kontrolle nimmt und einen zwingt, minutenlang jemandem hinterher zu gehen oder sich lahme Dialoge anzuhören.
Alles in allem das gleiche wie immer, nur diesmal mit noch weniger Gameplay und mit ca. viereinhalb Stunden kürzer als der Vorgänger. Meiner Meinung nach knapp hinter Black Ops 2 die bisher schlechteste Kampagne.
KAMPAGNE: 2,5/5

*Grafik*
Das Design des Spiels ist sehr generisch und hat kein Alleinstellungsmerkmal, nur dass es im Gegensatz zu Ghosts wieder viel bunter ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heisenbörg am 16. November 2014
Edition: Day Zero EditionPlattform: PlayStation 4
Habe meinen größten Spaß bei Black Ops 2 gehabt und warte vergebens auf einen neuen CoD Teil, der wieder Spaß macht.

Grafisch sieht das Spiel im MP wirklich toll aus. Es gibt allerdings auch Karten, auf denen man nach hochauflösenden Texturen suchen muss.

Das Gameplay fühlt sich immernoch nach CoD an. ALLERDINGS sind die Karten durch das ach so tolle neue Sprung Feature derart verwinkelt, dass man von 10 Toden mindestens 9 Mal von hjnten getötet wird. Und ich zähle mich dabei nicht zu den Anfängern, denen der Skill fehlt. Viele Karten können durch absolut simple bzw. sinnlose Strategie gewonnen werden. 2 Spieler campen hier, 2 andere dort. Leider betreiben einfach zu viele Spieler daher konsequentes campen. Dem konnte man in BO2 noch strategisch entgegenwirken.

Bin absolut enttäuscht und würde das Spiel sofort wieder verkaufen. Leider digitales Exemplar gekauft......das war vorerst der letzte Teil von CoD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
63 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Moritz Willemsen am 7. November 2014
Edition: Day Zero EditionPlattform: PlayStation 4
Ich beziehe mich in meinem Text nur auf den MP.
Ich muss auch in diesem Jahr leider wieder sagen, dass nach MW2 die Serie von Mal zu Mal abbaut.

1. Diese Exo Skelett Sache funktioniert einfach nicht. Diesem Rumgehüpfe nervt einfach nur. Da kommt überhaupt kein Call of Duty Feeling mehr auf.

2. Die Leitung ist unter aller Sau. Wenn ich mich im Match befinde und aufs Touchpad drücke, kommt mir die Ping-Anzeige wie eine Ampelschaltung vor. Ein Strich - dann plötzlich vier Striche, dann drei, dann wieder einers usw. So ist es wirklich in jedem Match. Schaut man sich die Killcam an, stehen teilweise zwei Gegner vor einem, die im Spiel nicht mal ansatzweise zu sehen waren oder gerade erst sichtbar geworden sind. Das CoD immer mal mit Leitungsschwankungen zu kämpfen hat war ich gewohnt, aber bei Advanced Warfare ist es durchgehend der Fall.

3. Interessant find ich die Beobachtung, dass es kaum einem Spieler möglich ist mal eine 30 - 5er Runde zu spielen. Bei den alten Teilen waren solche Runden gut machbar, wenn man sich etwas eingespielt hat. Einfach weil nicht alle 5 Sekunden irgendwelche Gegner aus der Luft angesprungen kommen um einen von der Seite wegzuschießen. Problem meiner Meinung nach ist zum einen, dass sich die Level nicht mehr auf 1-2 Ebenen abspielen, sondern auf 4-5 verschiedenen Ebenen und weil jede Ebene von allen Seiten zugänglich ist.
Nehmen wir mal Highrise von MW2 als Beispiel. Dort gab es 3 Ebenen. Einmal ein Tunnelsystem "unter" der Map, dann die normale Ebenen und ein paar Plattformen oberhalb, wie z.B. der Helicopter Landeplatz. Das Tunnelsystem war nur von zwei Seiten zugänglich, so dass niemand plötzlich von der Seite reinspringen konnte um den Gegner zur Strecke zu bringen.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von yaynick am 22. November 2014
Edition: Day Zero EditionPlattform: PlayStation 4
Tolle Grafik aber es ist kein cod mehr es ist keine Steigerung mehr zu sehen ....leider ich wahr von ghost schon total enttäuscht und das Spiel ist quasi das selbe in beserer Grafik kann ich nicht empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
59 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Kühn am 18. November 2014
Edition: Day Zero EditionPlattform: PlayStation 4
Ich spiele Cod mittlerweile seit Cod World at War und naja mittlerweile bin ich einfach nur enttäuscht, was aus diesem Spiel geworden ist.
In diesem Teil der Reihe ist es nahezu unmöglich, eine gute Killstreak hinzulegen. Allgemein ist es nahezu unmöglich, wenige sekunden am Stück zu überleben.
Grund?
Naja das Spawn-System ist katastrophal- WIE EH UND JE! Sobald man einen Gegner tötet dauert es meist keine 2 Sekunden und man wird in den Rücken geschossen! Hinzu kommt die katastrophal verwinkelte Map-gestaltung und diese achso tolle neue Entwicklung des Exo-Sprungs , die es Gegnern erlaubt, euch von jeder beliebigen Position aus anzugreifen.... Man ist nirgends sicher, man muss einfach nur hoffen, das nicht irgendwo ein Gegner hinter einem spawnt oder auf irgendeinem Dach ein Gegenspieler campt.
Da sind wir auch schon beim nächsten Punkt : Aufgrund der bisher genannten Tatsachen werden Spieler dazu gezwungen, sich zu vercampen, nachdem sie einen Kill geholt haben. Es könnte ja gleich der gerade eben getötete Gegenspieler von hinten kommen oder vlt auch um die Ecke, während ihr vlt noch dabei seid, eure Gesundheit zu erholen.
Es ist einfach extrem frustrierend, in 80% der Fälle nachdem man einen Gegner getötet hat, keine 2 Sekunden später zu sterben - Ohne auch nur eine kleine Chance zu haben, sich zu wehren...
Und erfahrenere Cod-Spieler wissen natürlich auch, wie extrem frustrierend ein schlechtes Spawn-System sein kann ( aber das kennen wir ja schon aus den vorherigen Teilen , oder nicht?)
Insgesamt gesehen sind ein paar coole neue Ideen dabei - allerdings heben die den Spielspaß kaum, weil einfach wieder bei den Grundlagen gefuscht wurde- Sehr schade !
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 4 | Version: Day Zero Edition