Zum Wunschzettel hinzufügen
Californication (Bonus Tracks)
 
Größeres Bild
 

Californication (Bonus Tracks)

17. März 2006 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:58
30
2
4:29
30
3
3:35
30
4
4:15
30
5
3:18
30
6
5:29
30
7
3:51
30
8
2:43
30
9
4:00
30
10
2:37
30
11
3:45
30
12
4:52
30
13
4:13
30
14
1:52
30
15
3:25
30
16
3:40
30
17
2:58
30
18
4:48


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. Juni 1999
  • Erscheinungstermin: 7. Juni 1999
  • Label: Warner Bros.
  • Copyright: 2006 Warner Bros. Records Inc. for the U.S. and WEA International Inc. for the world outside the U.S.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:07:48
  • Genres:
  • ASIN: B001S18F4I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (171 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.460 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 30. November 1999
Format: Audio CD
Man kann den Red Hot Chili Peppers wohl kaum noch den Titel "Album des Jahres" nehmen. Die Band hat sich voll und ganz auf ihre Fähigkeiten konzentriert und das in hervorragende Songs umgesetzt. Einige Melodien gehen dem Hörer nicht mehr aus dem Sinn und er wird es in keinster Weise bereuen, sich dieses Album zuzulegen. Vor allem, wer die Musik der Chili Peppers schon kennt, wird sich an Californication begeistern. Sie behalten dabei teils ihren Stil des soften Crossover bei, bringen aber auch ihre musikalischen Fähigkeiten bei der Komposition leiser Songs zum Ausdruck. Der einzige kleine Kritikpunkt ist der, dass man sich wünscht, das Album würde nicht schon nach 15 Titeln zu Ende sein. Dafür gibt es aber dann die Hoffnung auf ein neues Album. Der gegenwärtige Erfolg der Band ist meiner Meinung nach absolut gerechtfertigt, da diese Art des Musizierens sowohl charttauglich ist, was sie ja bereits bewiesen und verdient hat, alsauch den Musikgeschmack des echten Fans nicht enttäuscht. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 17. Dezember 1999
Format: Audio CD
Nach knapp drei Jahren Plattenpause melden sich die Red Hot Chili Peppers eindrucksvoll zurück und präsentieren uns hier ihre abwechslungsreichste Platte bisher. Wie gewohnt enthält das neue Werk eine Mischung aus gewohntem Funk-Sound, ruhigeren Stücken und diesmal auch sehr vielen eingängigen Rock-Songs. Obwohl der Bass bei vielen Stücken noch eine dominante Rolle spielt, fällt jedoch eine eindeutige Tendenz auf: Die Peppers spielen jetzt auch mehr und mehr kommerzfähigen Rock, ohne sich dabei aber vom Funk-Rock weit zu entfernen, denn die neuen Songs bleiben häufig von letzterem beeinflußt. Vor allem aber haben die ruhigeren Songs allesamt Klasse. Ein Beweis für die neue Bandbreite sind die beiden ersten Single-Auskopplungen: War "Scar Tissue" noch die melodiöseste Single bisher, legte die Band mit "Around the world" einen Song nach, der beweist, daß die erfolgreichste Funk-Band der Welt ihre Wurzeln keineswegs vergessen hat. Alles in allem eine Platte, die im Moment auf dem Markt keinen Vergleich hat. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 29. November 2000
Format: Audio CD
... nun ja die Musik ist ja nun zu genüge gelobt worden (dem kann ich mich nur anschliessen, ABER: Irgendwie müssen die Tontechniker auf den Ohren gesessen haben, oder sie sind bekifft auf den Reglern eingeschlafen. Alle Pegel auf Maximum, in der Hoffnung, das auch die letzten Mülleimerlautsprecher noch nach was klinigen. Was bei "Scar Tissue" noch ganz niedlich nach scheppernden Saiten klingt, wird spätestens bei "Otherside" ziemlich nervtötend... alles in allem: Eher LoFi...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Francois Plaiasu auf 23. Juni 2004
Format: Audio CD
Ein Wahnsinn. Mir fehlen bei diesem Album einfach nur die Worte! Schon seit 5 Jahren besitze ich diese CD und verbinde viele Erinnerungen mit diesem Meisterwerk.
Es ist schon unglaublich, was diese Band schon alles durch machen musste, aber mit dem Abgang von Dave Navarro kam wieder John Frusciante und somit der große Erfolg. Fast 3 Jahren lang hielt sich dieses Album in den Charts auf der ganzen Welt, und das nicht unverdient!
Schon die erste Single "Scar tissue" ist ein Meisterwerk, dass seines gleichen sucht, und wenn, dann nur auf diesem Album. John's Gitarrenspiel ist EINZIGARTIG und passt perfekt zu Anthonys Stimme. Weitere Highlights sind das funkige Around the World und das rockige Otherside. Beide waren ebenfalls Singles. Wer hätte das gedacht? Noch nie hat es so ein Album gegeben mit solch guten Songs. Aber dann kam der absolute Überhammer:
CALIFORNICATION! Der Titeltrack ist der reinste Wahnsinn. Road Trippin, die 5. Single, ist der perfekte Track für den einsamen Autofahrer, der die Highway runterfährt. Doch die Singles sind nicht die einzigen Höhepunkte! Songs wie Savior oder Purple Stain überzeugen und runden dieses geniale Album wundervoll ab!
Hut ab!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 5. November 2000
Format: Audio CD
Also zuerst mal muss ich sagen, dass ich's nicht verstehe wie man über dieses Album nur ein schlechtes Wort verlieren kann. Für mich ist es schlicht und einfach das beste des Jahres und das beste das ich je gehört hab. Die Chili Peppers haben ihre "Krisen" überwunden und melden sich mit diesem klasse Stück zurück. Der für sie typische "California-Funk-Rock-Sound" ist noch ausgeprägter geworden als bei ihrem großen Durchbruch "Blood Sugar Sex Magic" 1991. Ich denke, dass jeder der nur etwas vom Musik versteht diese Meinung mit mir teilt. Songs wie "Around the World", "Scar Tissue", "Otherside" oder "Californication" sind doch der beste Beweis oder? Aber auch der Rest dieses 15-Titel-Albums ist absolut gelungen. Da spielt es keine Rolle, dass sie nimmer die jüngsten sind. Sie haben's einfach drauf - besser denn je! Wie gesagt, ich finde dass jedes Stück dieser CD ein echtes Meisterwerk ist und empfehle jedem der die Platte noch nicht hat, sie sich schleunigst zu besorgen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cybergabi auf 4. März 2002
Format: Audio CD
Californication ist auch nach monatelangem Dauerhören noch das nahezu perfekte Album. Abwechslungsreich, anrührend, hart und weich zugleich, mit charttauglichen Ohrwürmern (Scar Tissue, Other Side), Chili-typischen Funkies (Around the World, Get on Top, I Like Dirt), rockigen Sahnestücken (Easily, Parallel Universe, Californication), magischen Juwelen (Emit Remmus, This Velvet Glove, Savior), Food-for-your-personal-blues-pieces (Porcelain, Road Trippin') - einfach Musik für jede Gelegenheit. Definitiv eine der fünf Scheiben, die ich mit auf die einsame Insel nehmen würde!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden