oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
California 37
 
Größeres Bild
 

California 37

13. April 2012 | Format: MP3

EUR 6,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 5,00, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:30
30
2
3:16
30
3
3:03
30
4
3:51
30
5
4:07
30
6
4:40
30
7
3:25
30
8
3:16
30
9
2:12
30
10
4:03
30
11
4:21
30
12
3:42

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 13. April 2012
  • Erscheinungstermin: 13. April 2012
  • Label: Columbia
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 43:26
  • Genres:
  • ASIN: B007RAQH3U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.120 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
29
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 31 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frau Heimlich am 18. April 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Train und meine Ohren feiern dieses Jahr 10jähriges Jubiläum, Glückwunsch erstmal. Meiner Meinung nach das beste Album (und wir haben viel gehört, meine Ohren und ich). Richtig viel Gefühl, Liebe, Schmerz, einfach alles. Und wenns nur Kommerzzwecken dienen sollte - mir auch egal, ich glaub jedes Wort.
Ohne jedes Lied nochmal einzeln zu lobpreisen:
Ganz ganz großartiges Ding!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Zimmermeier am 17. April 2012
Format: Audio CD
Nach dem grandiosen Vorgänger 'Save me, San Francisco' waren meine Erwartungen und meine Vorfreude in Bezug auf 'California 37' sehr groß. Mit 'Hey, Soul Sister' hatten Train einen unwiderstehlichen und originellen Ohrwurm mit Guter-Laune-Garantie geschaffen. Und tatsächlich knüpfen Train mit ihrer neuen CD genau dort an, denn 'California 37' macht einfach Spaß. Lieder wie 'Drive by', 'Mermaid' und '50 Ways to say goodbye' versetzen einen stimmungsmäßig ins sonnige Kalifornien. So schmeckt der Sommer! Dazu kommen Klasse-Songs wie der dynamische Opener 'This'll be my year', das vom Aufbau etwas an 'We didn't start the fire' von Billy Joel erinnert, das charmante Duett 'Bruises' und die mitreißende Ballade 'You can finally meet my Mom'. Auch das Titelstück, das zunächst nicht so recht ins Schema 'acoustic sunshine' hineinzupassen scheint, kann schließlich überzeugen.
Dazu kommt eine Produktion, die oftmals auf sparsame, aber umso wirkungsvollere (akustische) Instrumentierung setzt, die gerade auch der tollen Stimme des Sängers genug Raum zu glänzen gibt.
Fazit: Der Aufforderung 'Sing together' (eine weitere Perle des Albums) will man angesichts dieses wunderbaren Songmaterials gerne nachkommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Groh TOP 500 REZENSENT am 27. April 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Menschen lieben Melodien. Sie werden immer bleiben - lediglich der Rhythmus unterliegt modebedingten Veränderungsprozessen."
Dieses Zitat einer leider seit Langem verstorbenen Musikgröße, das ich stets für unwiderlegbar hielt, wird immer häufiger durch die aktuelle Chartdauerberieslung, die aus dem Radio schwappt, widerlegt. Seelenloser Einheitspop, der es oft unmöglich macht, etwas Melodieähnliches zu entdecken, scheint das aktuelle Musikbusiness zunehmend zu dominieren und nimmt immer mehr die Lust, den CD-Regalen Neues einzuverleiben, denn: Ragt mal eine aktuelle Nummer angenehm aus dem eintönigen Computereinerlei heraus, folgt bald nach Kauf des jeweiligen Albums die frustrierende Erkenntnis, besser die entsprechende Maxi-Single statt des hauptsächlich aus nichtssagenden Füllseln um einen Hit gewebten Albums erworben zu haben.

Nicht so bei "Train". Aufmerksam geworden durch "Hey Soul Sister", einem herrlichen Song, den man - wie in vergangenen Tagen gewohnt - bereits an den ersten Takten erkennt, wagte ich den Kauf dieser CD. Entsprechend hoch waren denn auch meine Erwartungen, als ich die neue Single dieser Gruppe als gleichwertig mit dem ersten mir bekannten Hit der Band empfand.
Inzwischen, nach mehrfachem genussvollen Hörvergnügen, bin ich nichts als äußerst positiv überrascht. Da wird doch wahrlich eine Scheibe veröffentlicht, die ohne jegliches Füllsel aus- und mit zündendem, nicht mehr aus dem Ohr gehenden Melodiefeuerwerk daherkommt, das ich in dieser Pracht kaum noch für realistisch hätte halten können.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elke am 6. Juni 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Super gute Musik, die schnell gute Laune macht. In jedem Fall zu empfehlen, ob am Strand, im Auto oder bei irgendeiner Hausarbeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von UG am 27. Mai 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Diese CD ist einfach Spitze. Ich höre sie zur Zeit permanent im Auto, für jede Stimmungslage ist etwas dabei. Die Musik macht einfach süchtig... :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bruce65 am 11. Mai 2012
Format: Audio CD
Was sich auf "Save me San Franciso" bereits engedeutet hatte, setzen die sympathischen Jungs aus Kalifornien konsequent fort: Eingängige Songs die man einfach mögen muss. Dabei halten sich Balladen und rockige Nummern in etwa die Waage. Mein persönlicher Lieblingssong ist aber nicht etwa die gelungene und stark an "Hey Soul Sister" erinnerte erste Singleauskopplung "Drive by" sondern das an "Parachute" vom Vorgängeralbum erinnerte "You can finally meet my Mom". Ganz stark auch der Eröffnungssong "This'll be ma year", den man schon nach dem zweiten Mal hören mitsingen kann. Ich hoffe für die Jungs ganz inständig, dass sie mit diesem Album auch bei uns nun den ganz großen Durchbruch schaffen (in den USA sind das bereits!), verdient hätten Sie es alle Mal.
Wer übrigens schon mal in den Genuss eines Live-Konzerts der Band gekommen ist, der weiß, dass Train live sogar noch eine Spur besser sind. Die Gelegenheit sich davon zu überzeugen gibt es ja bereits bei der gerade laufenden Tournee. Unbedingt hingehen und natürlich auch das Album kaufen (wer's noch nicht hat)!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amazon Customer am 1. August 2014
Format: Audio CD
Ich bin sehr spät auf Train aufmerksam geworden. Bin auch kein so großer Fan von Rockmusik. Eher Rock mit etwas Pop verbunden. Train, haben sich in dem Album wie schon beim Vorgänger mehr zu einer Rock Pop Mischung entschlossen was sehr gut ist. Gerade für den Markt in Europa. Man kann das ganze Album gut durchhören. Dank den Song Schreibern von z.b. Pink oder dem bekannten Norwegischen Duo ( Drive By,50 Ways to Say Goodbye , Mermaid, ) Rockpop vom feinsten. Das zeigt auch die neue Single 2014 Angel in Blue Jeans von den Schreibern aus Norwegen Espionage.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden