EUR 13,67
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Calendrier Mylène ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Calendrier Mylène Farmer 2014 (Französisch) Gebundene Ausgabe – 15. November 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 15. November 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 13,67
EUR 13,67
 

Wird oft zusammen gekauft

Calendrier Mylène Farmer 2014 + Timeless 2013
Preis für beide: EUR 30,66

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Hugo Image (15. November 2013)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 275561448X
  • ISBN-13: 978-2755614480
  • Größe und/oder Gewicht: 43,7 x 1,2 x 31,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 137.663 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy am 26. November 2013
Verifizierter Kauf
Auch in Deutschland hat Mylene Farmer viele Fans.
Ob dieser Kalender allerdings dazu beitragen wird, neue Fans zu gewinnen?

Es scheint sich hier um eine Art "Konzeptkunst" zu handeln. Die 13 Fotos sind unscharf (weichgezeichnet?) und zeigen gewollt "beliebige" Alltags-Szenen fernab von Glamour oder direktem Sex-Appeal. Das Titelfoto findet sich leicht verändert im Februar wieder (daher 13 verschiedene Motive), dessen Location und Outfit bilden aber auch für 2 weitere Fotos das Motiv.

Die Fotos auf 8 Kalenderblättern im Querformat sind alle nicht größer als auf dem Cover, das heißt weit mehr als die Hälfte der Kalenderfläche bleiben schlicht schwarz. Selbst die Hochformat-Fotos glänzen mit über 6 cm breitem schwarzen Rand nach links, rechts und oben, nach unbten sind es sogar knapp 10 cm, wo auch das winzige Kalendarium aufgedruckt ist.

Die Kalender-Rückseite mit den 12 Motiven erweckt den Eindruck, dass die Fotos weitaus formatfüllender sind - das nenne ich eine bewuß0te Irreführung des Kunden. In den Miniaturen wirken die Bilder auch wesentlich plastischer durch ihre Schärfe, als ob die Coverfotos nur digital vergrößert worden sind statt hochauflösende Vorlagen zu verwenden. Aber das wirtd sicherlich künstlerische Absicht sein - der ich aber nicht abgewinnen kann.

Während der Kalender selber materialmäßig ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis bietet im Vergleich zu anderen Produkten, wird der Inhalt nicht dem gerecht, was versprochen wird. Ich persönlich würde den Kalender aus der heutigen Motivation heraus NICHT aufhängen weil er nur belanglos wirkt und ich mich mit dem künstlerischen "Konzept" dahinter nicht identifizieren kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden