In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Caldera auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Caldera
 
 

Caldera [Kindle Edition]

Stefanie Hilger
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,54 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zusammenfassung:


“Du tanzt auf der Caldera!” Diese Mahnung der Tante stößt bei Constanzia Senatra, römische Jungunternehmerin und Geschäftsführerin des Traditionshauses ‘Senatras Dolce Vita’ auf wenig Gehör. Dabei gerät ihr bisher in ruhigen Bahnen verlaufendes Leben, bestehend aus gelegentlichen Partyabenden mit Freundinnen und der Leidenschaft für Egoshooter immer mehr aus den Fugen.
Beginnend mit dem Wiedersehen ihres Jugendschwarm Livia Visconti, über eine heiße Affäre mit der deutschen Sängerin Josefina Schwanenberg gerät sie ungewollt in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit.
Sie entgeht nur knapp einem Überfall. Wird von einem Phantom verfolgt und was hat es mit den getürkten Brunetto-Rechnungen auf sich.
Das sie sich längst in Lebensgefahr befindet wird ihr erst allmählich bewusst. Und die Dinge eskalieren.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 936 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 211 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IBX1Z0W
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #58.116 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Caldera 15. April 2014
Verifizierter Kauf
Eine Geschichte die mich beeindruckt hat.
Der Titel war nun nicht wirklich ansprechend aber ich dachte mir wenn es nichts ist, kann man es immer noch weglegen.
Jedoch eine Geschichte die nicht nur gut geschrieben sondern auch begeistert beim lesen.
Die Protagonistinnen sind doch gut beschriebene Charaktere jedoch manchmal etwas zu steif der ein oder andere Spruch bei manchen Situationen, ist mir beim lesen durch den Kopf gegangen, aber ich wollte die Geschichte bis zum Ende lesen.
Auch hier ein Danke und ich freue mich auf mehr
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Leider ist "Caldera" das E-Book mit den meisten Schreibfehlern, das ich bis jetzt gelesen habe.... Manchmal scheint es die Schriftstellerin nicht zu stören- dass ganze Wörter falsch geschrieben sind.... Aber ich kann ihr das doch fast verzeihen, weil sie mich mit ihrer italienischen Geschichte gut unterhalten hat und die Figuren gut ausgemalt wurde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Zwischenbewertung + Endbewertung 26. Mai 2014
Von Heike
Verifizierter Kauf
Ich bin etwa bei der Hälfte der Kindle-Version angelangt.

Die Story ist bislang ausbaufähig, hier warte ich noch weiter ab.

Was mich aber beim Lesen wahnsinnig nervt, sind die vielen Fehler. Ich bin sicherlich kein Experte in neuer Rechtschreibung und Kommasetzung, aber fast auf jeder Seite ein augenfälliger Fehler. Das geht gar nicht. Oft sind auch ganz Worte falsch (z.B. charten statt chatten).

Liebe Frau Hilger, wer seinen Roman mit Fremdwörtern und Italienisch schmückt, sollte ganz besonderen Wert auf die Qualität der Endversion legen!

.....

Heute habe ich die Geschichte zu Ende gelesen und komme zu folgendem Fazit:

In der von mir gekauften Kindle-Version wimmelt es von Rechtschreib-, Satzzeichen- und Wortfehlern. Außerdem ist der Schreibstil nicht einheitlich und wechselt ständig: zum Einen eine leicht gestelzte Sprache, die wohl für die gehobene Gesellschaft stehen soll, in der die Geschichte spielt, dann auf einmal Wechsel in einen stenoartigen Stil. Die Fehler und Stilwechsel stören den Lesefluss ganz ungemein.

Ich persönlich bin mit den Hauptdarstellerinnen nicht wirklich warm geworden. Möglicherweise lag das auch an den bereits genannten ständigen Irritationen beim Lesen. Insgesamt kann ich Caldera (vor allem in der Kindle-Version) nicht weiter empfehlen und bleibe bei meinen ursprünglich vergebenen schwachen 2 Punkten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden