EUR 33,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Yagma - Kaufhaus mit der Maus!
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Cake Pop Formen Variety Pack (4er Set)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cake Pop Formen Variety Pack (4er Set)


Preis: EUR 33,99 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf und Versand durch Yagma - Kaufhaus mit der Maus!. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 33,99 kostenlose Lieferung. Nur noch 17 auf Lager Verkauf und Versand durch Yagma - Kaufhaus mit der Maus!. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Cake Pop Formen Variety Pack (4er Set) + Stiele für Lollis - 50 Stück 10 cm + Cake-Pop Glasur perlweiß 260g
Preis für alle drei: EUR 38,87

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 9 g
  • Herstellerreferenz : MLC005
  • ASIN: B006A8IL1G
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. April 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 276.908 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Mit diesem Set bestehend aus 4 süßen Cake Pop Förmchen (Cupcake, Kegel, Herz, Kugel) können Sie ganz schnell und kinderleicht tolle Cake Pops formen.  

 

Ideal auch für den Kindergeburtstag. Lassen Sie die kleinen Gäste ihre Kuchen ganz einfach selber formen und gestalten!

 

Die Form aus Kunststoff ist widerverwendbar und lässt sich einfach saubermachen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von descendingangel am 5. September 2012
Verifizierter Kauf
Diese kleinen Plastikformen sind super praktisch, wenn man süße kleine gleichmäßige Cake Pops herstellen will. Sie funktionieren super einfach und lassen sich gut reinigen. Vor allem die kleine Kuchenform ermöglicht ein super schönes Ergebnis. Ich kann sie jedem Hobbybäcker nur empfehlen. Ich würde sie nochmal kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jule Denz am 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf
diese cake pop förmchen sehen erstens super niedlich aus (habe sie in der verpackung offen in der küche stehen) und sind zweitens echt klasse in der handhabung.
so schöne bällchen kann man per hand gar nicht formen, und die cupcake form ist eh nicht zu übertreffen.

durch das pressen des teiges in die formen haben die küchlein eine perfekte konsistenz, nichts bröselt oder bröckelt, der weiterverarbeitung mit kuvertüre und deko steht nichts im wege.

der teig klebt überhaupt nicht in den förmchen fest und die küchlein haben auch genau die richtige größe.

einzig bei den herzförmigen küchlein muss man aufpassen, den stiel auch gerade in den teig zu drücken, damit er nicht an der seite wieder herauskommt, aber das ist reine übungs- und aufpasssache.

sie lassen sich auch sehr gut reinigen, da ja nichts festklebt.

ich würde die förmchen definitiv nochmal kaufen und empfehle sie jedem ambitionierten bäcker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Baumann am 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Die Förmchen sind der Traum. Heute das erste Mal in meinem Leben Cake-Pops gemacht -> und die sind dank der Förmchen und dank einer perfekten Anleitung/Rezept plus Video (honigkuchenpferd.de) traumhaft geworden auf Anhieb.

Und dass sie nicht nur lecker schmecken, sondern auch super aussehen, verdank ich den Förmchen. Sind zwar erstmal teuer, aber bei dem ganzen Aufwand will man doch als Köchin auch, dass die Cake-Pops genauso hübsch aussehen wie im Buch (tun sie!). Anwednung ist super einfach -> Förmchen nicht einfettem, Teig rein, bisschen festdrücken, auf der "offenen Seite einen Berg machen und den ein bisschen glatt/fest drücken. Förmchen zu, Überschuss quillt aus dem Spalt. Aufmachen et voila -> Cake-Pop ist da!

Kann ich jedem nur empfehlen. Gibt auch supersüsse Geschenke -> werde ich gleich die Woche einweihen.

Tip am rande: statt teurer Lollipopstäbe habe ich Holzschaschlikstäbe aus dem Supermarkt genommen -> 20 cm lang. Mit der Spitze nach oben in den cake-pop gebohrt (bohrt sich auch gut). Zum aufstecken beim trocknen habe ich bei Dehner sogenannte Blumenziegel gekauft - total billig. Das sind die Teile, wo man Blumen reinstecken kann. Haben perfekte Größe zum manövrieren und rumtragen. Schön dick, da stehen die Cake-Pops auch wirklich stabil. Und zum verschenken einfach hübsches Geschenpapeirt drumwickeln und dann erst die Cake-Pops reinstecken - sieht toll aus!

Und viiiiel geduld beim kouvertieren -> seeehr gut abtropfen lassen. Aber dank des Geräts war das zumindest hinsichtlich Kouvertüre kein Problem (will mir gar nicht vorstellen,w ie ich mit wasserbad da gestanden hätte).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rüsel Alexandra am 13. September 2013
Verifizierter Kauf
die kleinen förmchen sind super hübsch und es geht einfach.
es lassen sich hübsch geformte cake pops herstellen am besten gefällt mir die herz-form.
nicht zu klebrigen teig verwenden da es sich sonst nicht aus den formen lösen lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ding am 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Cakepops mach ich immer dann wenn der Kuchen schief lief. Meist stand ich dann ewig da und rollte und formte. Mit den Teilchen klappt das prima in Windeseile, seither mach ich auch mal Cakepops ohne dass ein Kuchen schief gegangen ist, einfach so zum Spass.
Selbst meine älteren Kinder (7+4) kommen gut damit klar. Der Kleinen (3) fehlt noch etwas die Kraft die Formen zusammen zu drücken, aber auch sie kann schon helfen beim Pops formen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von enttäuschte käuferin am 15. November 2013
Verifizierter Kauf
wenn man cake pops selbst gemacht hat, sahen meine eher schlimm aus, weil ich keine geduld für die runde form hatte. hier kann man es sich nicht nur einfacher in der runden form machen, sondern hat auch noch tolle hilfen für weitere formen. mein favoriet ist der kleine muffin. = )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Klar ist auch man hat vier verschiedene Formen für 25,-€.
Ich habe leider irgendwas (hoffe ich) am Teig falsch gemacht. Der Teig hat leider keine schönen Strukturen bekommen von den Förmchen oder teilweise klebte der Teig auch nur auf der einen hälfte der Form fest.. Habe wirklich viele Varianten ausprobiert um einige „schöne“ Cake Pops hinzubekommen..

Hier lohnt es sich wahrscheinlich erst vom Preis her, wenn man öfter Cake Pops macht und auch den Teig beherrscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen