EUR 33,10 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Greek Entertainment

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
EliteDigital DE In den Einkaufswagen
EUR 32,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Cafe Del Mar - Classic

Various , Classics 1 Audio CD
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 33,10
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Greek Entertainment. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Cafe Del Mar - Classic + Atlantic Symphony + Meer. Spezielle Entspannungsmusik
Preis für alle drei: EUR 68,99

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (12. August 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Cafe Del Mar (H'ART)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B0000691A9
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.813 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Meditation - Jules Massenet
2. Air - Johann Sebastian Bach
3. Fairest Isle - Henry Purcell
4. Swan Lake - Peter J. Tchaikovsky
5. Gymnopedie No.1 - Erik Satie
6. Belle Nuit, O Nuit D'amour - Jacques Offenabch
7. Adagio - Tomaso Albinoni
8. Morning Mood - Eduard Grieg
9. Choral Dance - Alexander Borodin
10. Moonlight - Ludwig Van Beethoven
11. C'est L'amour Qui Retient Dans Ses Chaines - Christoph W. Gluck
12. Romance - Wolfgang Amadeus Mozart

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Moderner Chillout und klassische Musik zeigen klare Überschneidungen: Hier wie dort wird viel mit Streichern gearbeitet, mit breiten Flächen, die beruhigende Wirkung haben sollen. Samuel Barbers "Adagio For Strings" zählt ja -- nicht erst seit William Orbits Nachbearbeitung -- schon zu den Klassikern des Genres Chillout. Nicht umsonst greifen viele zu klassischer Musik, wollen sie mal richtig entspannen. Dass diese Verwandtschaft sich irgendwann einmal auch in einer neuen Art der Chillout-Compilation zeigen würde, war klar. Und mit The Chillout Album. Classic Edition ist das auch sehr gut gelungen.

Doch was die eigentlich renommierte Reihe Café Del Mar hier abgeliefert hat, wird ihren bisherigen Qualitätsmaßstäben nicht im Mindesten gerecht. Eigens für diese CD wurden zwölf klassische Stücke von Komponisten wie Purcell, Massenet oder auch Bach eingespielt und -- teilweise fast krampfhaft wirkend -- mit "modernen" Sounds unterlegt. Das Ergebnis klingt schließlich wie eine krude Mischung aus Richard Clayderman, Enigma, Mantovani und Vangelis. Einzig die Interpretation von Edward Griegs "Mondlicht" kann noch halbwegs überzeugen und darf vielleicht ab und an einen Sonnenuntergang vor dem Café Del Mar untermalen. --Peter Grosser


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolle Kombination 24. August 2004
Von Ein Kunde
Chillout und Klassik können sich wunderbar ergänzen - und in diesem Fall ist die Zusammenstellung sehr gut gelungen. Die klassischen Stücke klingen auf dieser CD modern, was aber nichts an ihrem zeitlosen Charakter ändert.
Ich selbst war bisher kein Klassik-Fan, habe aber durch diese CD einen Zugang in die Welt der Klassik gefunden.
Zählt zu jenen CDs, die es schaffen, dass man sich besser fühlt, wenn man sie aufgelegt hat!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klassik im cafe del mar style 24. August 2002
klassische musik zu elektrifizieren ist sehr heikel und schon oft in die hose gegangen... das Cafe del Mar-Konsortium hat sich mit der Prager Stadtphilharmonie an neueinspielungen chilliger klassischer themen gewagt, die zum spirit des sunset-spots #1 auf ibiza passen. das spektrum umfasst headliner wie Tschaikowski, Grieg, Beethoven, Mozart und Bach, aber auch Erik Satie, Jules Massanet, und diverse, die eh niemand hier kennt (mich eingeschlossen) *g*.
das konzept erinnert erst mal sehr an William Orbits 'pieces in a modern style-album. die Cafe del Mar-variante gibt sich allerdings nicht der totalen elektrifizierung hin, sondern fügt lediglich eine dezente elektronische ebene hinzu, die tatsächlich sinnig und nicht aufgepfropft wirkt und zusammen mit der fabelhaften abmischung fuer spacious deepness sorgt.
woran man sich stossen kann, ist sicher zum einen das sehr süssliche, zum anderen der operetten-gesang, der aber nur in wenigen stücken auftaucht.
allein schon Massanets 'meditation' und Bachs 'air' sind jedenfalls spitze!
das ganze kommt wieder im superstylischen schuber-digipack.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ... gewöhnungsbedürftig 2. August 2005
Von Ein Kunde
sicher ist es nicht das was man erwartet von cafe del mar, gewöhnungsbedürftig aber ok, wie ich finde.
mir persönlich gefällt "sheeva lounge" besser, das ist ja aber jedem selbst überlassen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar