Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

CVS Taschenbuch – 1. März 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. März 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 2,98
5 gebraucht ab EUR 2,98 2 Sammlerstück ab EUR 26,24

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 362 Seiten
  • Verlag: O'Reilly Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 1 (1. März 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897213699
  • ISBN-13: 978-3897213692
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 17,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.272.002 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das Concurrent Versions System, besser bekannt als CVS, ist die wohl mächtigste freie Software zur Versionskontrolle und -koordiniation sowie zum Quellcodemanagement. Jennifer Vesperman legt mit ihrem CVS-Buch ein knapp 350-seitiges Handbuch vor, das sowohl Einsteigern bei den ersten Schritten als auch Fortgeschrittenen bei komplexen Fragen hilft und sich sowohl für Anwender als auch für Adminstratoren eignet.

CVS ist in die fünf Hauptkapitel "Einführung", "Verwendung von CVS", "CVS-Administration", "Referenz" und "Anhänge" gegliedert. Die Einführung beginnt mit einem grundsätzlichen Einstieg und erklärt die Möglichkeiten, Funktionen und die Bedienungsoptionen eines einfachen CVS-Repositorys. Natürlich gehört zum Einstieg auch die Installation von CVS. Jennifer Vesperman nennt hier auch Bezugsquellen im Netz und GUI-Clients für OS' wie Windows oder Mac. Nett und hilfreich sind die Tipps für den schnellen Erfolg am Kapitelende! Teil zwei mit den Grundlagen für Anwender beschreibt und erklärt die häufigsten Befehle und Begriffe sowie zugehörige Optionen, außerdem Tags und Verzweigungen und die Zusammenarbeit mehrerer Benutzer. Nach diesem und dem ersten Kapitel ist auch der interessierte Laie in der Lage, CVS für seine eigenen Zwecke oder im Team zu benutzen -- das schließt sowohl Programmierarbeiten als auch Text- und sonstige versionsabhängige Arbeiten ein.

Teil drei schließlich dreht sich mit seinen Kapiteln um die Aministration eines CVS-Systems und setzt entweder Grundkenntnisse oder die vorhergehenden Kapitel voraus. Die einzelnen Kapitel beschäftigen sich mit dem Repository-Management, dem Projektmanagement, Remote-Repositorys, der Problembehandlung und umfassen eine Befehlsreferenz sowie eine Referenz zu weiteren Themen. Der fünfte und letzte Teil enthält die Anhänge mit Kapiteln zu Clients und Betriebssystemen wie Windows und zusätzlichen Tools für die Administration. Außerdem sind die Codebeispiele über die O'Reilly-Website verfügbar -- aktueller und umweltfreundlicher als auf CD-ROM.

Als klassisches O'Reilly-Thema ist CVS ein Home-Run für den OpenSource-Spezialisten. Jennifer Vesperman versteht, wie CVS funktioniert, und versteht es, dieses Wissen mit Text und Beispielen zu vermitteln. CVS zum Erlernen, Nachschlagen und Arbeiten für alles und jeden. --Wolfgang Treß

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jennifer Vesperman arbeitet seit Ende der 80er Jahre mit Computern. Sie begann ihre Ausbildung an Unix- und Macintosh-Systemen an der Griffith University in Queensland, Australien, und arbeitet seither als Programmiererin, Systemadministratorin und technische Fachautorin. Mitte der 90er Jahre stieg sie privat auf Minix und einige Jahre später auf Linux um.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von DasBecky am 19. August 2011
Verifizierter Kauf
Das Buch führte mich sehr gut in die Welt von CVS ein, welche eine lange Zeit ein Buch mit sieben Siegeln für mich war. Stellenweise ist es zwar ein wenig theoretisch/trocken jedoch liegt dies nicht am Author sondern an der Natur der Thematik. Gut strukturiert und somit auch gut als Referenz beim Einsatz geeignet. Gut gefiel mir auch das Kapitel über Arbeitsstrategien bei der Entwicklung mit CVS, Wissen welches sollte man auf ein anderes Versionskontrollsystem umsteigen durchaus weiternutzen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen