Hier klicken Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos TomTom-Flyout holidaypacklist Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:191,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Dezember 2013
Ein sehr robustes und leicht zu bedienendes Ladegerät für mittelgroße bis große Säure- und Gelakkus. Allerdings konnte ich noch keine 15A Ladestrom messen, meistens sind es nur 6-8 A, auch wenn die Akkus auf 25% Ladung runter waren. Trotzdem sind diese am Ende voller als mit meinem alten 6A-Ladegerät, ich kann zb 20% länger/weiter mit meinem Elektro-Bootsmotor fahren (habe eine 80 Ah Gel-Batterie und eine 109 Ah Kalziumbatterie).
Das vollständige Laden von Kalziumbatterien auf 100% geht aber nur über Umwege, diese brauchen nämlich eine erhöhte Ladespannung von 16V. Diese kann das Ladegerät zwar fast liefern (15,8V), aber dies ist leider nicht selber einstellen (wie bei wesentlich teureren Geräten), sondern geschieht bei sehr niedriger Umgebungstemperatur automatisch per Temperatursensor. Bei Zimmertemperatur liefert der Lader auch bei Kalziumakkus aber nur max 14,4 V und bekäme diese nicht voll. Daher lege ich den Sensor einfach in eine Kühlbox mit Eisakkus eingbettet und das Gerät erhöht dann auch allmählich seine Ladespannung auf bis zu 15,7 V.
Ist zwar ein bischen mehr Aufwand aber dafür spar ich eine Menge Geld, Geräte die dies standardmässig können kosten das Dreifache!
Also ein super Lader für mich.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2011
Wurde gekauft um zwei Batterien mit 108 Ah nacheinander zu laden bzw. zu erhalten.
Funktioniert super und auch die Ladezeiten sind super kurz.
Gerät hat nur Ringösen zum klemmen an der Batterie, hier muß ich mir noch was einfallen lassen, damit wir auch unsere
zweite Batterie im T5 laden können.
Ansonsten ein Super Gerät deshalb die 5 Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Schnelle Lieferung. Habe das Teil auf meinem Segelboot eingebaut und die erste Saison getestet. Batterie 80 Ah AGM / 8 PS Außenbordmotor mit Ladespule. Solides und zuverlässiges Gerät.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Da mein Netzteil im Wohnmobil seinen Dienst versagte und zur Reparatur eingeschickt werden musste, habe ich als Interimslösung das CTEK M 200 erworben. Die Wohnraumbatterie (245 Ah) wurde meines Erachtens noch nie so gut geladen, wie mit diesem Gerät. Nach dem Ladevorgang zeigte meine Ladezustandsanzeige tagelang volle Kapazität. Normaler Weise zeigt sie diesen Zustand nur einen, max. zwei Tage an.
Nützlich - und für mich ausschlaggebend für den Kauf - ist auch die Möglichkeit, das Gerät auf Nachtmodus umzuschalten, so dass die Nachtruhe nicht durch Lüftergeräusche gestört wird. Das Gerät arbeitet in diesem Modus tatsächlich ohne irgendein wahrnehmbares Geräusch.
Letztlich lädt das Gerät auch mit 15 Ah sehr schnell, so dass ich im Fall eines Falles meine Starterbatterie nur kurze Zeit anhängen muss, um dann wieder zu starten und weiterzufahren.
Und: Was fürs Boot gut ist, ist für die Straße sehr gut. Die Anforderungen (Belastbarkeit,Sicherheit,Haltbarkeit) an Bootszubehör sind im Allgemeinen viel höher als diejenigen im Kfz-Bereich. Ein Stromausfall auf hoher See ist weit ungemütlicher als auf einem Campingplatz.
Die 5-jährige (statt 2-jährige) Garantie bestätigt m.E. das zuvor Gesagte.
Inzwischen ist mein Netzteil repariert und das CTEK nur noch für den Notfall da bzw. um die Batterien im Winter nochmals aufzufrischen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
Ein perfektes Gerät - macht alles selber - man kann nichts falsch machen !
Funktioniert einfach..
Ist den Preis locker wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2015
Sorry, ich verstehe nicht gut Deutsch und weiss nicht was ich muss antworten aber ich bin zufrieden mit den ankauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Gerät ist grundsätzlich unter die Kategorie teuer einzustufen. Allerdings halte ich dieses Teil für das beste auf dem Markt. Und damit relativiert sich dies wieder. Wer also auf gute Qualität wert legt, dem kann ich nur zu diesem Kauf raten. Allerdings: Bitte Abmessungen beachten
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2015
Wir haben das Ladegerät in unserem Boot eingebaut, nachdem wir uns seit drei Jahren mit einem "Baumarktmodell" rumgequält haben - wir laden damit eine 100 Ah Batterie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)