Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen39
4,5 von 5 Sternen
Preis:19,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2011
Habe mir das XS 4003 Ladegerät mit CTEK 56380 Comfort Indikator für den Einbau gekauft.

Beim Ladegerät sind die Anschlusskabeln fest montiert. Zur Batterie ist allerdings eine spritzwassergeschützte Kupplung, über die man dieses Endstück verwenden kann.

Der Komfort-Indikator ist ideal für Fahrzeuge, die lange Zeit stehen. Man sieht durch dauerhaftes Blinken am Stecker, in welchem Ladezustand (leer, mittel, voll) sich die Batterie befindet. Ich nutze ihn beim Motorrad, um über den Winter die NICHT ABGEHÄNGTE Batterie zu erhalten.

Mit einem rechteckigen Ausschnitt kann der Indikator auch problemlos fix verbaut werden. Aufgrund des (nicht arg hellen) Blinkens würde ich aber eher zu einem Montageort raten, der nicht im direkten Blickfeld ist, um nicht abgelenkt zu werden. Der Stromverbrauch der LED ist minimalst.
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Ich habe diesen Indikator für meinen Camper gekauft, um nicht jedesmal in den Motorraum zu müssen, wenn ich mein CTEK MXS 10 Batterie-Ladegerät anschließen möchte.
Anders als bei diversen Rezensionen lesbar, funktioniert bei mir die blinkenden LED ohne Probleme und stört auch nicht, da ich sie für besseren praktischen Nutzen im Armaturenbrett, an entsprechender Stelle, durch das Lenkrad optisch abgedeckt, verbaut habe.
Der Einbau ist auch für einen nicht begnadeten Bastler keine Doktorarbeit und war bei mir (obwohl nicht vom Fach) in wenigen Minuten erledigt.
Für nervöse Naturen kommt das rote Licht vielleicht etwas zu früh - bei mir ist es z.B. während des Startvorgangs, wenn die Spannung durch das Vorglühen auf einen Wertebereich zwischen 10-11V abfällt. Geht aber selbst bei meiner schon etwas in die Jahre gekommenen Batterie sofort wieder auf Grün, nachdem der Motor gestartet ist.

Der praktische Nutzen ist für mich jedenfalls unbestreitbar und daher volle Punkte und eine Kaufempfehlung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Für einen Oldtimer oder ein Fahrzeug welches nicht sehr viel gefahren wird ein absolutes muß.
Sie schließen die Pole an der Batterie an und bringen die Steckdose im Innenraum des Fahrzeuges an.
Motorhaube zu , Scheibe etwas offen lassen und hinein mit dem CETEK MKS 5.0 Batterie Lade-bzw. Überwachungsgerät.
So können Sie zu jeder Zeit ihren Wagen starten.
Daher absolut sehr empfehlenswert.
Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2011
Habe den Connector gekauft um nicht jedes mal an meine versteckte Batterie im Kofferraum zu kommen. Dazu habe ich in das Seitenteil im Kofferraum ein Loch gedremelt und den Connector dazu eingesetzt.

Die Dioden blinken dauernd, das stellt aber natürlich überhaupt kein Problem dar, was den Stromverbrauch angeht. Die Anzeige ist aber mit Vorsicht zu genießen. Da mein Auto ziemlich viele Steuergeräte hat, die im stand-by immer noch Energie ziehen, blinkte bisher immer nur die gelbe oder rote LED. Selbst nach einer Aufladung blinkte nur die gelbe LED.

Trotzdem ist das Handhaben mit meinem Ladegerät jetzt total einfach und praktisch, deshalb 5 Sterne von mir.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2011
wer ein rechteck ausschneiden kann, kann den indikator auch einbauen. die funktion lässt allerdings zu wünschen über. ganz voll wird die batterie nur nach einer ausfahrt angezeigt. nach ein paar stunden parken leuchtet schon wieder das gelbe lämpchen obwohl die batterie voll ist. hier könnte man mit 2 anzeigen auskommen.
22 Kommentare|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2016
Der Artikel ist von sehr guter Qualität. Ich bin begeistert und kann den Artikel nur weiterempfehlen, auch der Preis stimmt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
. . . . . . . . . . habe schon mehrere dieser Indikatoren eingebaut und bin voll zufrieden!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Gerade wenn die Batterie nicht leicht zugänglich, oder - wie in meinem Anwendungsfall - hinter einer Trennwand eingebaut ist, hilft dieses kleine Panel einen sauberen Anschlusspunkt hin zu kriegen.
Einzige Anregung für den Hersteller: eine Ausschnitt-Schablone aus Pappe wäre eine tolle Hilfe, um den Ausschnitt leichter zu markieren. So muss man sich die Schablone selber basteln, um den genauen Ausschnitt anzeichnen zu können. Die Gummi-Dichtung ist dafür etwas zu elastisch, v.a. wenn man an einer senkrechten Fläche arbeitet.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Wenn man diesen Indikator nur benützt, damit man eine fest verbaute "Dose" hat, in der man das Ladegerät anschließen kann, ist er gut. Sollte aber jemand Wert darauf legen, hier den Ladezustand der Batterie abzulesen, ist dies das falsche Gerät. Es leuchtet eigentlich immer die rote Diode, auch wenn die Batterie voll ist. Nur bei längerer Ladung mit angestecktem Ladegerät leuchtet die grüne Diode auf. Zieht man das Ladegerät ab, leuchtet sofort die gelbe Diode, kurze Zeit später wieder die rote.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2011
Am 01. Februar 2011 kaufte ich den CTEK 56380 Comfort Indikator passend zu meinem CTEK Multi XS 7000 und ließ ihn gleich von einer Fachwerkstatt einbauen, da ohnehin eine neue Autobatterie fällig war.

Hätte ich mich doch besser "nur" für den CTEK 56382 Indikator zur Verwendung im Kofferraum entschieden, den ich sicherheitshalber gleichzeitig bestellt hatte.

Warum?

- Die Ampelanzeige zum Ladezustand war niemals genau - man lädt die Batterie unnötig oft - ständig rote Anzeige, trotz funktionierender Batterie (Getestet mit "ADAC Battwatch").
- Das Blinken der Anzeige LED verschwand nach vier Monaten - jetzt zeigt der Indikator ein Dauerleuchten
- Der defekte Indikator ist aber jetzt fest im Armaturenbrett verbaut ...
Eine CTEK 56832 Ladesteckdose im Kofferraum wäre wegen der leichteren Austauschmöglichkeit sinnvoller gewesen.

Das Laden an einer CTEK 56832 Steckdose im Kofferraum wäre ohnehin kaum unpraktischer als über eine Steckdose im Fahrgastraum, vielleicht etwas weniger sauber.
Das eigentlich großzügig bemessene Ladekabel eines CTEK Multi XS 7000 Netzteils ist übrigens etwas knapp, wenn man es durch ein Autofenster führt, welches natürlich vor dem Aufladen trotz schwacher Batterie womöglich zuerst von einem elektrischen Fensterheber geöffnet werden und evtl. auch einbruchssicher wieder geschlossen werden muss.

Den defekten Indikator auswechseln lassen werde ich wohl nicht so schnell. Wer weiß wie lange der nächste hält?

Da eine verpolungssichere Ladesteckdose auch trotz unbrauchbarer Ladezustandsanzeige durchaus komfortabel ist - drei Sterne.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)