Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Beitrag eine Frage zum Produkt ist. Bearbeiten Sie Ihre Frage oder senden Sie ohne weitere Bearbeitung ab.
Sortieren: Hilfreichste(r/s) zuerst | Neueste(r/s) zuerst
1-10 von 11 Fragen werden angezeigt
2
Guten Tag! Die Antenne für sich allein genommen hat einen ganz normalen Antennenkabel-Stecker. Ich denke aber nicht, dass die Antenne alleine viel bringt, da mit Hilfe der mitgelieferten Software auf dem PC ein virtueller DVBT Receiver installiert wird, der das Signal entschlüsselt. Sollte ihr Fernseher, je nach alter, einen Solchen Receiver bereits integriert haben (wird oft auch DVB-T Tuner genannt), können Sie die Antenne verwenden. Dann reicht aber die Antenne alleine ohne USB-Dongle und Software. Die Antenne arbeitet übrigens sehr gut, das hängt aber auch vom Gebiet ab, in der sie eingesetzt wird, sprich was für einen Signalqualität zur Verfügung gestellt wird. Eine Karte mit dem DCB-T Versorgungsgebiet lässt sich im Internet finden. Sollte der Fernseher keinen Receiver haben benötigen Sie eine Antenne und einen Receiver zusätzlich. Z.B. der Edision mini triton + HD digitaler Full HD DVB-T Receiver (HDTV, HDMI, USB, Scart, PVR, Mediaplayer) schwarz von Edision als Bestseller bei Amazon. Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben, und "blöd gefragt" gibt es nicht, ich musste mich auch erst mal auf dem Sektor einlesen... Grüße M. Müller
10.06.2014 von Marvin Müller
1
Nein. Es ist ein Tuner, incl. Antenne, für digitalen Antennenempfang (DVB-T).
10.09.2014 von Fischer
0
Ich kenne mich mit Netbooks nicht aus, aber wenn Du einen USB-Anschluss hast, kannst Du ein externes Laufwerk anschließen. Oder an einem anderen Rechner die Software auf USB-Stick ziehen und dann installieren.
Vor 3 Tagen von Eric Pröpper
0
Der Antennenstecker kommt in das andere Ende vom DVB-T Stick
29.09.2014 von D. Gräwe
0
Guten Tag kann Ihre Frage leider nicht beantworten, da ich es nicht weiß. Habe Windows 8.1, da läuft es super
16.06.2014 von Heidrun Jobst
0
Ich habe das Gerät auf einem alten Notebook mit XP installiert, was problemlos gegangen ist. Zu Vista kann ich leider keine Aussage machen.
11.06.2014 von HermannF
0
Leider gibt weder die Amazon-Produktbeschreibung, noch das Manual des DVB-T Sticks Auskunft darüber, ob Windows Vista unterstützt wird. Ein Blick auf die Homepage des Herstellers CSL verrät dann aber, dass der Stick auch mit Windows Vista kompatibel ist. Alles was dein Laptop braucht, ist ein freier USB 2.0-Port. Es muss allerdings der 2.0 Standard sein, denn USB 1.1 wäre für die anfallenden Videodaten zu langsam.
11.06.2014 von Ing. Hermann Meyer
0
hallo, kann ich dir nicht sagen, läuft bei mir unter win 7..
03.06.2014 von Tobi
0
Warum, kann ich leider nicht beantworten, da bei mir alle Sender ohne weitere Probleme empfangbar sind. An der Antenne oder Software kann es nicht liegen.
03.10.2014 von C. Bartsch
0
Die Antenne, welche aussieht wie ein Joystick, ist Optimal. Die kleine, die zum ausziehen ist, hab ich noch nicht benutzt.
16.06.2014 von Markus Bergmann
‹ Zurück   1   2   Weiter ›
 
In Fragen und Antworten suchen