Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,45

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

CSI: NY - Season 7.1 [Limited Edition] [3 DVDs]

Sela Ward , Carmine D. Giovinazzo , Rob Bailey , Oz Scott    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.

  • Möchten Sie 30 EUR sparen? Beantragen Sie jetzt online die Amazon.de VISA Karte und Sie erhalten 30 EUR Startgutschrift. Jetzt beantragen

Wird oft zusammen gekauft

CSI: NY - Season 7.1 [Limited Edition] [3 DVDs] + CSI: NY - Season 7.2  [Limited Edition] [3 DVDs] + CSI: NY - Season 8.1  [Limited Edition] [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 78,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sela Ward, Carmine D. Giovinazzo, Anna Belknap, Robert Joy, A.J. Buckley
  • Regisseur(e): Rob Bailey, Oz Scott, Duane Clark, Norberto Barba
  • Komponist: Bill Brown
  • Künstler: Gary Sinise, Elizabeth Palmer, Ann Donahue, Feliks Parnell, Vaughan Edwards, John A. Keris, Jennifer Cooper, Marshall Adams, Carol Mendelsohn, William Zabala, Geoffrey Hemwall, Anthony E. Zuiker, Levie Isaacks, Christopher Gay, Pam Veasey, Jerry Bruckheimer
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 504 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005W8TIM6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.412 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Rückblick: Der Serienmörder Shane Casey ist tot, er¬schossen von Lindsay, als er in ihre Wohnung einbrach und ihre Tochter Lucy bedrohte. Jetzt – fünf Monate später – wird Lindsay eine Ehrenmedaille für ihren Mut verliehen. Gleichzeitig bekommen die Detectives eine neue Kollegin: Tatortermittlerin Josephine Danville. Während der Medaillenübergabe findet Josephine eine blutüberströmte, schwangere Frau im Kriminallabor tot auf. Die Ermittler finden heraus, dass sie die Praktikantin des Architekturbüros ist, welches sich direkt in der Etage unterhalb des Labors befindet. Wer der Vater des Kindes ist, ist unklar. Ihr Ex-Freund kann jedoch nicht in Frage kommen und auch die weiteren Umstände ergeben ein sehr widersprüchliches Bild. So deuten alle Indizien auf eine unbedachte, im Affekt begangene Tat hin, obgleich die Videokameras in der Nacht gezielt manipuliert wurden. Eine Blutspur führt Mac und sein Team zu dem Leiter des Architekturbüros. Er behauptet aber selbst Opfer des Mörders geworden zu sein. Und als die Ermittler einen weiteren Verdächtigen stellen können, der zugibt in das Gebäude eingebrochen zu sein, wird der Fall nur noch komplizierter.

Synopsis

Rückblick: Der Serienmörder Shane Casey ist tot, er¬schossen von Lindsay, als er in ihre Wohnung einbrach und ihre Tochter Lucy bedrohte. Jetzt - fünf Monate später - wird Lindsay eine Ehrenmedaille für ihren Mut verliehen. Gleichzeitig bekommen die Detectives eine neue Kollegin: Tatortermittlerin Josephine Danville.
Während der Medaillenübergabe findet Josephine eine blutüberströmte, schwangere Frau im Kriminallabor tot auf. Die Ermittler finden heraus, dass sie die Praktikantin des Architekturbüros ist, welches sich direkt in der Etage unterhalb des Labors befindet. Wer der Vater des Kindes ist, ist unklar. Ihr Ex-Freund kann jedoch nicht in Frage kommen und auch die weiteren Umstände ergeben ein sehr widersprüchliches Bild. So deuten alle Indizien auf eine unbedachte, im Affekt begangene Tat hin, obgleich die Videokameras in der Nacht gezielt manipuliert wurden. Eine Blutspur führt Mac und sein Team zu dem Leiter des Architekturbüros. Er behauptet aber selbst Opfer des Mörders geworden zu sein. Und als die Ermittler einen weiteren Verdächtigen stellen können, der zugibt in das Gebäude eingebrochen zu sein, wird der Fall nur noch komplizierter…

Episoden:
Disc 1:
01 Leiche im Labor
02 Ihr letzter Chat
03 Blinde Wut
04 Blutgericht

Disc 2:
05 Blutspur
06 Spurlos
07 Im Fadenkreuz
08 Die Geister, die ich rief

Disc 3:
09 Mantel des Schweigens
10 Tod im Schaufenster
11 Killerclown
12 Spanisches Blut

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen CSI NY 7,1 16. Januar 2012
Im großen und ganzen finde ich die Folgen sehr gut. Sie sind spannend geschrieben und filmisch gut umgesetzt.
Was mir am Anfang nur sehr sauer aufgestossen ist,ist der Weggang von Stella. Nicht die Tatsache selbst ist es, sondern die Art und Weise wie man sie rausgeschrieben hat. Ich finde nach sechs vollen Jahren an der Seite der anderen hätte sie wenigstens eine Abschiedsfolge haben können. Wie wäre es gewesen wenn sie und alle anderen in ihrer Stammkneipe einen Abschiedsumtrung genommen hätten wärendessen Dtv. Denville die Neue ( Sela Ward ) die Leiche im Labor finded. Somit hätte man Stella raus und Jo reingeschrieben.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
Was die Serie in generellen angeht kann ich nur sagen der Kauf lohnt sich auf jedenfall. Wie gesagt spannende und vorallendingen nachvollziebare Geschichten mit guten Schauspielern sind leider selten geworden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abwechslungsreiche und sehenswerte 7. Staffel! 14. Januar 2012
Die komplette 7. Staffel beinhaltet insgesamt 22 Folgen - 12 davon in dieser Halbstaffel. Mit Beginn dieser Season verstärkt Sela Ward (Jo Danville) das Team - aus meiner Sicht ein Gewinn für die Serie, da sie nicht nur eine bekannte, sondern vor allem eine sehr gute Schauspielerin ist, die auch schon über "Serienerfahrung" (Dr. House, 2. Season) verfügt.

Seit der 3. Staffel bin ich ein Fan von CSI: NY, m. E. ist sie zurzeit die beste von den drei CSI-Serien. Gary Sinise (Det. Mac Taylor) sorgt für die nötige Ernsthaftigkeit, zudem ist er das tragende Element dieser Serie. Außerdem gefällt mir die düstere "Grundstimmung" von New York (obwohl der Großteil der Serie in Los Angeles gedreht wird) im Vergleich zu den beiden Glamourstädten Las Vegas und Miami.

Im Gegensatz zu den vorherigen Seasons gibt es dieses Mal, wenn man von den beiden Episoden 7.08 und 7.09 absieht, die quasi eine "Doppelfolge" bilden, keinen Handlungsstrang, der mehrere Episoden überspannt. Dennoch sind die einzelnen Folgen interessant und sehenswert, wobei mir die Episoden "Blutgericht", "Mantel des Schweigens" und "Tod im Schaufenster" besonders gut gefallen haben. Obwohl die Staffel nahtlos an den Cliffhanger aus der 6. Season anknüpft, können "Neulinge" trotzdem problemlos einsteigen; Fans werden hier auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Dennoch kann ich jedem nur empfehlen, sich auch die bisherigen Staffeln von CSI: NY anzusehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Melina Kanakaredes alias Stella Buonasera 16. Februar 2012
Von Tessera
Verifizierter Kauf
Ich schließe mich der ersten Meinung an, ich verstehe nicht,wieso man eine so lange geführte Serienfigur, die auch sehr gut gepasst hat, einfach "unter den Tisch" fallen lässt, sehr schlechter Stil für eine ansonsten so gute Serie. Wie schade !!! an die Filmemacher ein "schlecht gemanagt"!!

25.2.
also nachdem ich diese 3 DVDs angesehen habe, ist mir zwar Sela Ward nicht ans Herz gewachsen und ich empfinde sie als wenig authentisch und eher "künstlich-gestelzt", aber sie ist ja gott sei dank nicht die einzige Schauspielerin in dieser auch wieder sehr sehenswerten CSI NY Staffel...Bravo für Gary Sinise und die anderen des N.Y.Teams ! weiter so !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen immer noch spannend... 30. Juni 2012
Von Samoe
Verifizierter Kauf
Ich mag die Serie, weil sie auch noch nach der 7. Season nicht langweilig ist. Es ist eine gute Mischung aus Krimi gespickt mit ein wenig Geschichte um die einzelnen Figuren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar