Derzeit nicht verfügbar
Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, sobald dieser Artikel verfügbar ist!

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

TT-micro C832 HDTV digitaler Kabelreceiver KDG (PVR Ready, HDMI, USB, CI, CEC-Steuerung, Bildbetrachter) schwarz

| 3 beantwortete Fragen

Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist.
  • Empfang von Kabel Digital
  • HDTV mit gestochen scharfen Bildern
  • CEC-Steuerung überTV-Fernbedienung
  • PVRready über USB-Anschluss
  • Lieferumfang: Digitaler HD-Receiver, Universalfernbedienung inklusive Batterien, Standard-HDMI-Kabel, Antennenkabel, Stromnetzteil, Bedienungsanleitung


Hinweise und Aktionen

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 27,8 x 4,2 cm ; 1,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,6 Kg
  • Batterien 2 AAA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: C832
  • ASIN: B00392ZX26
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. Februar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (125 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.374 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

TT-micro C832 HDTV

Sie wollen die HDTV Kabelprogramme im Netz von Kabel Deutschland genießen? Der TechnoTrend TT-micro C832 HDTV+ ist geeignet für den Empfang der SD- und HDTV-Programme im Kabelnetz von Kabel Deutschland. Auch die HDTV Programme von sky sind mit diesem Receiver im Netz von Kabel Deutschland uneingeschränkt empfangbar. Auf Grund des integrierten Kartenlesers ist dieser HD-Receiver mit den original Smartcards sofort einsatzbereit und empfängt u.a. die Sender ARD HD, ZDF HD und ARTE HD. Der Common Interface-Slot sowie der Kartenleser befinden sich verdeckt hinter einer Frontklappe. Hinweis: Mit der Software im Auslieferzustand (Version 2.15) ist der kartenleser des Geräts ist mit den Smartcardtypen D03 und D08 kompatibel. Karten des Typs G09 können nicht eingesetzt werden. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, welchen Kartentyp Ihr Anbieter zur Verfügung stellt.

TT-micro C832 HDTV
DVB Kabel TV- und Radioempfang

High Definition Multimedia Interface - HDMI

High Definition Multimedia Interface (HDMI) garantiert Ihnen Zukunftssicherheit. Mit dieser Schnittstelle können Sie alle digitalen Heimkino-Komponenten, die auch über einen HDMI-Anschluss verfügen, miteinander verbinden und Video- und Audioinhalte volldigital übertragen. Weil keine Umwandlung von digitalen in analoge Signale und umgekehrt stattfindet, werden diese verlustfrei und in hoher Qualität übertragen - Voraussetzung für hochauflösendes Fernsehen (HDTV) oder Radio in CD Qualität.

TT-micro C832 HDTV
Empfängt freie und verschlüsselte High Definition-TV- Programme und Standard Definition-TV- Programme (HDTV und SDTV)

HDTV - Endlich scharf Fernsehen

Bisher wurden Fernsehsendungen in Deutschland im PAL-Verfahren mit einer Auflösung von 768 x 576 Bildpunkten ausgestrahlt. Diese Auflösung wirkt jedoch bei den immer größer werdenenden Bildschirmdiagonalen heutiger TV Geräte grobkörnig und weniger detailreich. Der TV-Standard der Zukunft sind Fernsehbilder in High Definition (HDTV) die mit einer Auflösung von 1.280 x 720 (720p) oder 1.980 x 1.080 (1.080i) Bildpunkten ausgestrahlt werden. Das Fernsehbild wird dadurch deutlich schärfer und detailreicher. Mit dem C832 HDTV können Sie Fernsehen in HD-Qualität empfangen und genießen.

TT-micro C832 HDTV
Gleichzeitige Wiedergabe von HD Signalen auf HDMI mit HD-Qualität und auf SCART mit SD-Qualität

USB-Recording

Durch die USB 2.0 Schnittstelle können Sie Ihren DVB-S Receiver in einen vollwertigen digitalen Video-Rekorder verwandeln. Sie können Ihre Lieblingssendungen, Filme oder Radioprogramme auf einer externen USB-Festplatte oder einem USB-Stick speichern.Die USB-Schnittstelle des Receivers ist auch im Stand-by Modus des Receivers aktiv, um eine Timer- Aufnahme aus dem Stand-by Modus heraus zu gewährleisten, d.h. die Festplatte wird weiterhin mit Spannung versorgt.

TT-micro C832 HDTV
Universalfernbedienung

Optimale Integration in Ihr Heimkino

Der TT-micro C832 HDTV fügt sich nahtlos in Ihr Heimkino ein. Schließen Sie Ihren LCD/Plasma TV an den HDMI-Anschluss an und verbinden Sie Ihre Surroundanlage über den digitalen SPDIF-Ausgang mit dem Receiver. Auch ältere Fernseher können problemlos über die Scart-Verbindung angeschlossen werden.

EPG - Electronic Program Guide

Mit dem EPG verlieren sie nie die Übersicht.Der Electronic Program Guide (EPG)ist eine elektronische Programmzeitschrift. Er zeigt Ihnen eine Übersicht laufender oder künftiger Sendungen mit den entsprechenden Sendezeiten. Mit der Taste OK können Sie Informationen zur Sendung in einem neuen Fenster öffnen. Wenn Sie eine interessante Sendung finden, können Sie diese mit einem Tastendruck in den Timer übernehmen. Der Satellitenreceiver wird zum gewählten Zeitpunkt eingeschaltet und die Sendung kann mit einem Videorecorder aufgezeichnet werden.

TT-micro C832 HDTV
stromsparend

Umweltschutz

Selbst Umweltschutz und Ressourcenschonung ist ein Programm des Receivers: Weniger als 1 Watt verbraucht der im Stand By Modus. Das darf man "Energie sparend" nennen.

Produktbeschreibungen

TechnoTrend TT-micro C832 HDTV

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mungo auf 27. November 2010
Zuerst einmal vorweg: Endlich ein Kabel Deutschland zertifizierter Receiver, der einwandfrei funktioniert und der für den "Otto normal"-User schlichtweg keine Probleme macht.

Ich nutze den Receiver seit ca. 2 Wochen und bin sehr zufrieden. Die Bildqualität (HD und SD über HDMI) ist super und auch die Umschaltzeiten sind sehr kurz. Die Installation aller Programme hat reibungslos funktioniert. Zunächst liefen die öffentlich rechtlichen Programme problemlos und dann auch nach Erhalt der KD-Smartcard die privaten.

Die für mich wichtigste Funktion des Receivers funktioniert: die PVR-Funktion auf eine externe Festplatte. Ich habe bisher 2 Western Digital 500 GB-Festplatten angeschlossen, beide wurden problemlos erkannt und die Aufnahmen haben super geklappt. Wichtig ist aber, dass die Platten FAT32 formatiert sind, das übernimmt aber auch der Receiver über das Menü. Auch zwei USB-Sticks haben problemlos gefunzt.

Das EPG ist übersichtlich, kleines Manko hierbei ist aber, dass bei allen Programmen nicht gleich alle EPG-Daten sofort angezeigt werden. Dies kann man aber auch über die manuelle Timer-Programmierung umgehen.

Das Receiver-Menü ist ok, hier habe ich auf jeden Fall schon übersichtlichere Menüs bei anderen Geräten gesehen, man kommt aber zurecht, denn das Menü geht nicht wirklich in die Tiefe. Nach ein paar Tagen kennt man sich ohne Probleme aus.

Der Receiver hat keinen Twin Tuner, d.h. man kann bei einer Aufnahme nicht auf einem anderen Kanal mit dem Receiver umschalten. Das wusste ich aber vorher, wichtig war mir die PVR-Funktion (Aufnahme auf externe Festplatte).
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pegasus auf 27. Juni 2011
Ich besitze den C832 nun ca.4 Wochen und er läuft bei mir tadellos,deshalb von mir 5 Sterne!
Da hier viele Käufer Probleme mit dem Receiver haben,ein Paar Tips von mir!

1.Problem: Festplatte läuft ständig

Der C832 muß im Menü auf den Eco-Standby Modus eingestellt werden,dann schaltet sich die Festplatte komplett aus und geht nur an wenn der Receiver eingeschaltet ist oder eine Timeraufnahme läuft. (Beim Timer ''Programm umschalten'',bleibt die Festplatte auch aus)
Funktioniert bei mir einwandfrei!

Im Eco-Standby wird allerdings das TV-Signal nicht vom Receiver an das TV-Gerät weiter geleitet (über Antennenkabel).
Hab mir einen Verteiler (T-Stück) besorgt und auf die Antennendose gesteckt,nun bekommen TV und Receiver unabhängig von einander das Antennensignal geliefert.
Funktioniert auch einwandfrei!

2.Problem: unvollständige,- oder keine Timeraufnahme und Absturz des Receivers

Sony (Smart Link),Panasonic (Viera Link)usw....Diese Funktion muß am TV-Gerät unbedingt deaktiviert
werden wenn der Receiver über HDMI an die HDMI 1 Buchse des TV angeschlossen ist...
(Inkompatibel)Das Link-Signal stört den Receiver und bringt ihn zum Absturz!

Seit ich diese Einstellungen gemacht habe,läuft der C832 ohne Fehler!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Xxxtractor auf 29. Januar 2011
Verifizierter Kauf
Der Receiver ist klasse, ließ sich einfach aufbauen und anschließen. Die Gebrauchsanweisung ist unkompliziert und klar. Nach dem Starten hat das Gerät sofort mit wenigen Tastenbefehlen mit dem Sendersuchlauf losgelegt und ihn nach ein paar Minuten erledigt. Ich habe einen 4 GB USB-Stick für den Timeshift (PVR) angeschlossen und er wurde sofort akzeptiert. Insgesamt saß ich nach 15 Minuten mit Chipstüte vor dem Gerät und alles war funktionstüchtig und ordentlich verstaut (Kabel verstecken und so). Das Bild ist ausgezeichnet. Auch bei den Nicht-HD-Sendern bilde ich mir ein, dass es besser ist als mit meinem alten Receiver. Die Fernbedienung ist einfach zu bedienen und sogar recht chic. Das Umschalten passiert auch sehr schnell. Insgesamt ist das gerät schön klein und passt in jede Lücke.

Ich kann den TT-micro uneingeschänkt empfehlen. Ich gehöre aber auch nicht zu den detailbesessenen HD-Freaks, sondern bin eine eher durchschnittlicher TV-Nutzer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nemrod auf 25. Januar 2011
Ein guter Kabel Receiver für den Empfang von HD Kanälen über Kabel Deutschland. Das Gerät verfügt über eine Upscale-Technologie, mit welcher auch nicht HD-Sender in guter Qualität auf HD-Auflösung hochgerechnet werden (Perfect Upscale). Darüber hinaus kann man einen USB datenträger (Festplatte) anschliessen und schon hat man dank PVR einen Festplattenrecorder. Alle Funktionen zum programmieren von Aufnehmen sind vorhanden. Der Wechsel von Sendern geht angenehm schnell. Auch die Menüs sind ansprechend gestaltet und haben eine hohe Auflösung. Das Gerät ist zudem nicht sehr groß und verbraucht nur wenig Platz. Der C832 ist besser als die billigen Schrott-Receiver, die Kabel Deutschland seinen Kunden andreht, hat aber auch deutliche Schwächen, welche vor allem in der schlecht umgesetzten PVR FUnktion zu finden sind:

Nutzt man die Timeshift-Funktion, kommt es öfter vor, dass sich das Gerät aufhängt. Sieht man einen Film zeitversetzt, ist der Rest, den man noch nicht gesehen hat, weg. Sehr ärgerlich! Außerdem kann man nicht zwei aufeinander folgende Sendungen aufnehmen. Die zweite Sendung wird nicht aufgenommen. Die Kundenhotline / der Hersteller glänzt hier durch Totalversagen mit der Aussage, das sei eben so, weil die erste Aufnahme noch nicht "abgeschlossen" sei, und das Gerät deshalb den Start der zweiten Sendung verpasst. Lächerlich, jeder Billig-Festplattenrecoder hat solche Probleme nicht. Als ich nachfragte, ob man dies durch ein Software Update beheben werde, wurde dies verneint, man müsse "damit leben". Hier ist der Kunde scheinbar nicht König, sondern lästiges Übel.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen