Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

But

Die Art Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.

Die Art-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Die Art

Fotos

Abbildung von Die Art

Biografie

Die Art erspielte sich schnell ein größeres Publikum. DJ Lutz Schramm entdeckte Die Art 1987 für seine Radiosendung Parocktikum und das Die Art Stück Chrome wurde im Radio ausgestrahlt, was zusätzlich zur Popularität der Band beitrug. In dieser Zeit stieß Andreas Seyffert (Keyboard) zu Die Art und wirkte am ersten Tape Would You Mind Us Looking For? mit, ... Lesen Sie mehr im Die Art-Shop

Besuchen Sie den Die Art-Shop bei Amazon.de
mit 13 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. September 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Our Choice (rough trade)
  • ASIN: B000007YDQ
  • Weitere Ausgaben: Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 251.583 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Kiss Me Till I Die
2. In My Mind (Mirage)
3. Come On
4. We Are Useless
5. Sudden Death
6. Iron Ivy
7. Trance Part Ii
8. Give Me...
9. Noise Was My Only Mistake
10. Promises And Lies
11. Reality

Produktbeschreibungen

Rezension

Neues Label, alte Tugenden: Irgendwie klingen die Leipziger, als hätte es die DDR nie gegeben und damit auch nicht die Wiedervereinigung, doch wohl keine zweite Band aus dem Osten kann mit dem Wort "Underground" mehr verbinden als Musikstil oder Existenzverbot. DIE ART kann beides, doch merkt man es nicht! Ihr schnelles Gitarrenspiel mit etlichen Punkanleihen klingt so frisch und so gut, als hätten die vier Jungs keine Probleme und auch nie welche gehabt. Und die ganze Zeit sitze ich hier und überlege, ob ich DIE ART schon mal - bewußt oder unbewußt - gehört habe, denn diese ausgefeilten Soundteppiche mancher Stücke erinnern nicht nur an die CHAMELEONS, sondern auch an - und jetzt hab ich es endlich - INSPIRAL CARPETS. Doch es ist wirklich nur die Basis einiger Songs, ein wirklicher Vergleich ist nicht gerechtfertigt. "But" - ihre vierte CD - ist eigenständig, kurzweilig unterhaltsam und einprägsam, eine Platte, die selbst internationale Vergleiche nicht zu scheuen braucht: gute Sache.

Rainer Jaschok / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen düsterer Punkrock in britischer Manier 13. Oktober 2009
Format:Audio CD
Diese Platte gehört zu meinen alltime Favourits.
Songs wie "In My Mind", "Iron Ivy" und "Reality" gehören zu dem Klassikern von DIE ART. Gefällt Menschen, die auf Joy Division oder Chameleons stehen und intelligent gemachten Punkrock mögen.

Sehr nett ist auch die unplugged-Version von "Kiss Me Till I Die" auf den Mellow Versions
Wer etwas Neueres sucht, schaut mal hier: Funeral Entertainment oder mit deutschen Texten: Für Immer und Ewig (Best of Vol.1)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0d7e858)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar