Menge:1
Buster Keaton - The Gener... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,52 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Buster Keaton - The General
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Buster Keaton - The General


Preis: EUR 10,30 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 4,86 2 gebraucht ab EUR 3,87

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Buster Keaton - The General + Charlie Chaplin - Der große Diktator + Charlie Chaplin - Goldrausch
Preis für alle drei: EUR 24,79

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Buster Keaton, Glenn Cavender, Jim Farley, Marion Mack, Charles Smith
  • Regisseur(e): Buster Keaton, Clyde Bruckman
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Phoenix Bild- u. Tonträger Vertrieb
  • Produktionsjahr: 1926
  • Spieldauer: 78 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0017VN1B6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.950 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"The General" aus dem Jahre 1926 ist sicherlich Buster Keatons bekanntester Film. Seit damals wurde die Geschichte von einem verträumten Lokomotivführer, der aus Liebe zu einem Mädchen und einer Lokomotive zu einem gefeierten Kriegshelden wird, schon zigmal kopiert und zitiert. Das hohe Tempo des Films und das Timing der Gags sorgen auch 80 Jahre nach Herstellung des Films noch für ein kurzweiliges Sehvergnügen! Erstmals präsentiert Aberle-Media zusammen mit Intergroove eine restaurierte Fassung des Films! -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

VideoMarkt

Während des amerikanischen Bürgerkriegs fühlt sich ein Lokomotivführer gleichermaßen zu seiner Braut und zu seiner Lokomotive "The General" hingezogen. Sein Dilemma löst sich erst, als beide von feindlichen Truppen entführt werden und er sie zurückerobern kann: Nach einer turbulenten Lokomotiv-Verfolgungsjagd mit zahlreichen, spektakulären Zwischenfällen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Adelheid am 20. November 2006
Format: DVD
In meiner Rezension kann ich mich nur der Meinung meines "Vorgängers" anschließen: Der eigentliche Film ist kommentarlos super und für die damalige Zeit ein hervorragender Film.

Allerdings bin ich der Meinung, dass zu diesem Film einfach eine passende Musikbegleitung gehört. Ich konnte mir aufgrund obiger Rezension nicht wirklich ausreichend vorstellen, wie sehr eine so völlig unpassende Musik (Wienerwalzer zu einer blutigen Schlacht)die Freude an einem Film beeinträchtigen kann. Deshalb habe ich mir diese DVD dann doch gekauft- leider.

Die Musik ist einfach unerträglich - weil sie in keiner Weise an das Geschehen angepasst ist.

Ich empfehle sehr, lieber eine teurere "Ausgabe" zu kaufen, bei der dann aber das Sehen des Filmes zum Vergnügen wird.

Deshalb: Für den Film allein gäbe es 5 Punkte; aber in dieser Zusammenstellung gebe ich kaum 1 Punkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zendor am 11. Februar 2006
Format: DVD
Es ist schwierig, bei diesen Bewertungen zwischen dem eigentlichen Produkt, nämlich dem Film, und der DVD als "Produktpaket" zu unterscheiden. Buster Keatons "General" ist großartige Filmkunst, komisch und auch etwas bitter - auf jeden Fall sehr amüsant. Und übrigens der beste Beweis, daß man wirklich eine Geschichte fast ausschließlich in Bildern erzählen kann, ohne lange Dialoge. Für den Film selbst hätte ich gern 5 Sterne vergeben. Nun ist das ja ein Stummfilm, der damals üblicherweise im Kino von einem Pianisten live auf der Kinobühne begleitet und regelrecht kommentiert und ergänzt wurde. Ich habe so eine Vorführung mal erleben dürfen - dagegen können Sie jeden modernen sog. "Blockbuster" in der Pfeife rauchen! Oder haben Sie im Kino schon einmal ein Publikum erlebt, das vor Begeisterung trampelt und spontan Szenenapplaus gibt?
Bei der vorliegenden DVD kann das nicht passieren, denn hier wird der Film von zusammenhangslos aneinander gereihten Klassikstücken untermalt oder eigentlich mehr gestört. Und es sind natürlich die "üblichen Verdächtigen": vom Säbeltanz über Strauß-Walzer bis hin zum Radetzki-Marsch haben Sie garantiert alles schon 100 Mal gehört. Sehr schade! Man hätte doch auch eine Aufnahme mit einem Pianisten machen können, der genau passend auf die Szenen improvisiert. Außerdem ist auf der DVD kein Bonusmaterial wie Hintergrund-Infos o.ä. zu finden. Letzteres ist aber zu verschmerzen: was will man bei so einem Klassiker mit Hintergrund-Infos? Aber wegen der schlechten Musik-Begleitung und der übrigens teilweise ungenauen oder sogar fehlerhaften Übersetzung der Zwischentitel gibt es nur 3 Sterne für einen eigentlich wunderbaren Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias B am 21. August 2013
Format: DVD
Wenn man liest, dass der Film von einem Mann handelt der eine Frau liebt, dann ist das nicht wirklich etwas besonderes.
Wenn dieser man jedoch gleichzeitig seine Lokomotive genauso liebt, dann schon.

Ein sehr interessanter Film der an den richtigen Stellen das richtige Maß an Humor hat.

Buster Keaton hat mit diesem Film gezeigt, dass er ein sehr guter Regisseur ist und hat aus einer aberwitzigen Geschichte einen fantastischen Film gezaubert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Muffin am 20. August 2013
Format: DVD
Ein sehr unterhaltsamer Film, der von der äußerst cleveren und realistischen Art seines Helden lebt. Größtenteils spielt diese Darstellung auf Zügen, weshalb es sehr verwundert, dass die Kameraführung derartig ruhig ist - für die damalige Zeit. Schön ist zudem, dass eine Frau in diesem Film den Aktion-szenen ebenfalls beiwohnt. Sehr erfrischend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von skalpe am 15. August 2013
Format: DVD
Damals Buster Keatons Verhängnis, heute sein Vermächtnis. Eine Komödie, die in diesem Genre seines gleichen sucht. Leider ist dieses Genre vor dem Aussterben bedroht und findet seine Anhänger nur noch unter Liebhabern. Diese wissen aber den Witz und Charme, die dieser Film versprüht, zu schätzen. Ein muss für Stummfilm-Liebhaber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joroka TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. November 2009
Format: DVD
Ich habe den Film diese Woche in einem Kino mit Klavierbegleitung (live) erleben dürfen und kann sagen, dass er auch nach über 80 Jahren nicht an Dramatik verloren hat.
Gedreht wurde 1926, eine sehr aufwendige Produktion, eine der teuersten der damaligen Zeit. Heute kann man das Budget im Vergleich nur belächeln, aber für die Verhältnisse von damals war es eine wahre Materialschlacht. Trotzdem konnte sie beim Publikum und den Kritikern nicht viele Punkte sammeln.
Der Film war länger in der Versenkung verschwunden und wurde erst in den 50igern wiederentdeckt. Auch Buster Keaton ist nach der Stummfilmära abgetaucht und wohl dem Alkoholismus verfallen, wie man ließt. Er starb 1966.

Kein Road, sondern ein Rail-Movie, eine Mischung aus Kriegsfilm und Komödie. Über die längste Strecke der Laufzeit spielt die Handlung auf verschiedenen Dampfloks, die durch bewaldete Landschaften jagen. Eine Verfolgungsjagd, die Befreiungsaktion einer entführten Maid, dem Liebchen des schmächtigen Lokführers (Buster Keaton), der es mit einer Übermacht aufnimmt. Die Geschichte ist im Sezessionskrieg in den USA ca. 1862 angesiedelt. Nord gegen Süd und Buster Keaton mitten zwischen den Fronten.

Übrigens: Die Lok von Keaton heißt "General".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Klavierbegleitung 0 02.12.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen