Busch & Müller S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 74,40
+ EUR 3,50 Versandkosten
Verkauft von: 4thebike
In den Einkaufswagen
EUR 74,90
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: boc24-versand
In den Einkaufswagen
EUR 75,50
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Fahrrad Holzmann GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Busch & Müller Scheinwerfer Luxos B, schwarz, 179B
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Busch & Müller Scheinwerfer, schwarz


Unverb. Preisempf.: EUR 119,00
Preis: EUR 78,40 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 40,60 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 74,40
Luxos B
  • Hersteller: Busch + Müller
  • Modell: Lumotec IQ2 Luxos B in schwarz
  • Beleuchtungsstärke: 70 Lux
  • Funktionen: Tagfahrlicht, Standlicht, Senso - Automatik
  • Dynamo-Art: NUR für Nabendynamo!!!

Wird oft zusammen gekauft

Busch & Müller Scheinwerfer Luxos B, schwarz, 179B + 2er Set Doppel-Lichtkabel - z.B. für Fahrrad - je 1x 210cm und 1 x 60 cm mit Flachstecker einseitig, zweite Seite abisoliert - 2-adrig
Preis für beide: EUR 82,35

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Luxos B

Produktinformation

Stil: Luxos B
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 222 g
  • Modellnummer: 179B
  • EAN/UPC: 4006021008861
  • ASIN: B009IUODQK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 28. September 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (102 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.163 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp Gilbert am 31. Juli 2013
Stil: Luxos U
Die Ausleuchtungsfläche ist enorm. Breite leuchtet locker einen ganzen Forststraße aus und leuchtet dazu noch vom Vorderrad bis einige Meter (mind. 10m) nach vorne ohne das man die Autofahrer blenden muss.

Da ich oft Nachts an der Isar (Freising-München) heim fahre, bin ich froh, wenn ich kleine Tiere wie Frösche oder Mäuse auf der Straße rechtzeitig erkenne und denen entsprechend ausweichen kann. Super ist auch die Standlichtfunktion, bei der das Motto gilt: "You See". Gut wenn man gesehen wird, aber ich finde es auch wichtig selber was sehen zu können. Wie z.B. die kleinen Radschilder, die oft beim Stand in der Dunkelheit verschwinden. Bei dem Licht kann man gegebenen falls noch den Fluter mit einschalten.

Der Unterschied zwischen dem 70 und 90Lux-Modus ist nicht arg relevant aber sichtbar.

Schön ist auch die USB-Ladefunktion. Zwar spürt etwas man das beim fahren, wenn da ein Stromfresser am Dynamo zerrt, aber das ist gut verkraftbar. Schließlich muss ja die Energie wo her kommen.

Verarbeitung am Gehäuse finde ich prima. Schalter bin ich mir nicht sicher wie lange die Dichtung und der Stecker hält. Habe auch das Gefühl das der Klinken-Kontakt an der Lampe nicht immer optimal ist.

Wer viel Nachts auf unbeleuchteten Strecken unterwegs ist, dem kann ich das Modell absolut empfehlen. Wer mehr in der Stadt unterwegs ist, dem reichen die "Lumotec IQ Fly Senso Plus - 40Lux" Modelle, die ebenfalls eine sehr gute Ausleuchtung bieten. Die CYO mit 60Lux leuchten zwar auch fantastisch aus, aber ich fand das Standlicht für meine Zwecke (Nachts Schilder lesen können) einfach zu schwach.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heiko Kehrer am 3. August 2013
Stil: Luxos U Verifizierter Kauf
Die Leuchtkraft der Scheinwerfers ist beachtlich, auch die Automatikfunktion zwischen Hell- und Dunkel reagiert sehr schnell, was ich bei Tunnelein- und -ausfahrten feststellen konnte.
0 (NULL)-Punkte bekommt der Lenkerschalter mit USB-Ladefunktion, der war bereits nach DREI Wochen defekt!
ganz klassische Fehlkonstruktion, der Kraftverlauf im Gehäuse wurde am Kabelausgang des Gehäuses zum Verhängnis. Vorn dieser Stelle aus pflanzte sich ein Bruch fort, das untere Gehäuse brach in zwei Teile.

Weiterer Schwachpunkt die Fixierung mit dem "Moosgummi" zur Rutschhemmung und dem Rundring zur Halterung des Lenkerschaltergehäuses - nicht Funktionstauglich! Wenn es geregnet hat, Rutschte der Taster auf oder ab, je nach dem welchen Punkt ich mit dem Taster erwischt habe.

Höchstens 2, 5 Punkte!

erster Fakt, werde ich mir persönlich eine bessere Befestigung erarbeiten und Umsetzen.
zweiter Fakt - ich erwarte wie vor einigen Monaten mit einem anderen Produkt von BuM keine Zugeständnisse, die haben mich damals an den Händler verwiesen, aktuell steht in deren AGB ähnliches drin!

Heiko Kehrer
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim S. am 7. März 2014
Stil: Luxos U Verifizierter Kauf
Als die Lampe angekündigt wurde, war ich bereits äußerst interessiert und wollte die Lampe unbedingt haben. Ganz besonders reizte mich die USB-Ladefunktion.
Anfangs war der Preis allerdings mit ca. 160€ recht hoch. Nachdem die Lampe dann einige Zeit nicht mehr lieferbar war (es gab Probleme mit dem Anschluss des Lenkertasters), kam sie in einer neuen Revision (Lenkertaster per Kabel fest mit dem Lampengehäuse verbunden) und der Preis pendelte sich schnell bei ca. 120€ ein. Zu dem Preis habe ich die Lampe dann auch bei Amazon Ende 2013 gekauft. Ich besitze und nutze diese Lampe jetzt seit zwei Monaten.

Montage:
Mit beiliegender Montageanleitung recht schnell gemacht. Einzig die Kabelverbindung per offen liegender Kabelstecker am Lampengehäuse und entsprechender Kabelschuhe klappt, macht jedoch nicht den stabilsten Eindruck und ich kann mir vorstellen, dass das bei längerer Nutzung und schlechtem Wetter noch Probleme geben kann.
Der Anschluss eines USB-Kabels ist etwas frimelig und den Lenkertaster halte ich beim Anschließen immer fest, da die Verbindung recht schwergängig ist. Allerdings wird hierdurch wahrscheinlich sichergestellt, dass das USB-Kabel nicht bei holpriger Fahrt herausrutscht.

Das Licht:
Mir fiel direkt die unglaublich gute Ausleuchtung des Lichts auf. Man hat links und rechts ausreichend Licht zu den Seiten. Das Licht und die Ausleuchtung sind im Vergleich zu meinem vorherigen Cyo RT senso plus deutlich gleichmäßiger und besser.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga Windmühle am 29. Januar 2014
Stil: Luxos B Verifizierter Kauf
Der Scheinwerfer erfüllt seine Aufgabe. Er blendet bei ordnungsgemäßer Einstellung überhaupt nicht den Entgegenkommenden. Die Ausleuchtung ist ziemlich ungleichmäßig. Im Vergleich zum günstigeren "Busch & Müller Scheinwerfer Cyo RT LED Senso Plus Reflektor" würde ich zu diesem greifen (nicht nur wegen des Geldes). Aus folgenden Gründen:

1. Wichtigstes Kriterium für mich. Die Ausleuchtung und daraus resultierend die Wahrnehmung der Umgebung beim fahren. Der Cyo RT LED Senso Plus hat zwar ein kleineres aber deutlich homogener ausgeleuchtetes Sichtfeld. Da man beim Fahrradfahren eine sich ständig ändernde Umgebung betrachtet, strengt eine ungleichmäßige Ausleuchtung dahingehend an, dass sie Dingen die man schon mal gesehen hat erneut Aufmerksamkeit zukommen lässt, da das menschliche Auge auf Änderungen besonders trainiert ist. Trifft also ein Gegenstand das Licht und wird plötzlich heller oder dunkler durch die sich ändernde Beleuchtung so lenkt das die Aufmerksamkeit auf ihn. Eine Ablenkung von Verkehrswichtigen Dingen ist damit ständig vorhanden.

2. Zweitwichtigstes Kriterium, die Überraschung. Was ich damit meine ist folgendes: Wenn eine Lampe eine "digitale" Leuchtweite hat, also der Lichtkegel sehr scharf begrenzt ist. Entsteht sowas wie ein An/Aus Effekt. Dinge die im Lichtkegel sind werden gut und deutlich gesehen. Alles was außerhalb ist, ist praktisch unsichtbar. Fährt man tauchen bei einer solchen Lampe Dinge ganz plötzlich auf. Man wird ziemlich überrascht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: Luxos B