Busch & Müller B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 112,49
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Sportsandmoreshop
In den Einkaufswagen
EUR 109,54
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Bikeparts-de (Preise inkl. MwSt. Impressum, AGB, Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäufer-Hilfe)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Busch & Müller Beleuchtung LED-Scheinwerfer Ixon IQ Speed inkl. Akku und Ladegerät, schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Busch & Müller Beleuchtung LED-Scheinwerfer Ixon IQ, schwarz


Unverb. Preisempf.: EUR 149,00
Preis: EUR 103,85 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 45,15 (30%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 103,85 1 gebraucht ab EUR 90,35 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 59,09
Ixon IQ Speed inkl. Akku und Ladegerät
  • 50 Lux, auch 10 Lux einstellbar
  • sportliches kompaktes Design
  • Akku kann an Rahmen befestigt werden
  • Lenkerklemme auch für oversize geeignet
  • Optional ist Helm und Stirnhalterung möglich(nicht enthalten)

Wird oft zusammen gekauft

Busch & Müller Beleuchtung LED-Scheinwerfer Ixon IQ Speed inkl. Akku und Ladegerät, schwarz + Busch & Müller Akku LED Rücklicht IXXI, 383 + BUSCH+MÜLLER Batterielampen-Halter Ixon - Ø 31.8 mm
Preis für alle drei: EUR 130,81

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Ixon IQ Speed inkl. Akku und Ladegerät

Produktinformation

Stil: Ixon IQ Speed inkl. Akku und Ladegerät
  • Größe und/oder Gewicht: 8 x 5 x 5 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 821 g
  • Modellnummer: 193QLA
  • EAN/UPC: 4006021005006
  • ASIN: B001EIASHM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Dezember 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (449 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.383 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

88 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JJJ am 20. Mai 2008
Stil: Ixon IQ bis zu 40 LUX inkl. Akkus und Ladegerät
Dank dieser Lampe mit 3-Watt-LED machen nächtliche Fahrten auf der Straße endlich Spaß. Während in der Dämmerung der sparsame LOW-Modus (20 h) voll genügt, um gut gesehen zu werden, taugt der HIGH-Modus (4 h) auch für schnellere Bergabfahrten mit dem Rennrad bei schwärzester Nacht. Die Leuchtweite beträgt ca. 50 m, die Ausleuchtung ist sehr gleichmäßig auf ein langes Rechteck verteilt. Eine Blendung des Gegenverkehrs wird bei korrekter Einstellung durch den speziellen Reflektor weitgehend vermieden.
Die Akkuanzeige ist brauchbar, auch wenn das Geblinke der grün-/roten LED (je schneller desto leerer) leicht nerven kann.

Minuspunkte: Im Wiegetritt, also wenn man sich weiter nach vorn über den Lenker beugt, wird der Radler selbst geblendet, Abhilfe schafft das Aufkleben eines kleinen "Dächchens" oben an der Lampe.
Desweiteren macht die ganze Konstruktion "Made in Germany" keinen allzu hochwertigen Eindruck, meine alten Cateyes sind jedenfalls vertrauenserweckender. Mein erstes Modell der Ixon IQ hat nach etwa zwei Monaten den Betrieb während einer Tour eingestellt.

Für richtige MTB-Fahrten ist die Lampe wegen ihrer Optimierung für die Straße übrigens nicht gut geeignet, da sie Hindernisse in Kopfhöhe kaum ausleuchtet.

Das mitgelieferte Netzgerät (9 V, 600 mAh) zum Laden ist stromgeregelt. Die meisten üblichen Netzgeräte sind daher nicht geeignet.

Fazit: Kein Schnäppchen und nicht völlig makellos, aber insgesamt zur Zeit die beste Radlampe für die Straße im Preisbereich bis 100 EUR. Wer häufiger bei Dunkelheit unterwegs ist, wird sie zu schätzen wissen, Gelegenheitsradler sind z.B. mit der weitaus günstigeren Trelock LS730 (1-Watt-LED) auch gut bedient.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
115 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OLLI am 15. September 2009
Stil: Ixon IQ bis zu 40 LUX
Länge: 0:58 Minuten
Hier im vergleich CUBELIGHT II von Sigma (das gelbe Licht) und von Busch und Müller die IXON IQ (das weiße Licht)! Bei der Ixon IQ wird immer wieder vom Citymodus 10 Lux in den Powermodus mit 40 Lux gewechselt. Selbst im Citymodus hat das CUBELIGHT II keine Chance.
Das Video wird jeden überzeugen der Tag für Tag mit dem Fahrrad unterwegs ist und schon lange die richtige Beleuchtung sucht!
Ich habe den Kauf nicht bereut, auch wenn der Preis etwas höher ist.

Video gedreht mit dem iPhone 3Gs
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benjamin G. am 22. März 2011
Stil: Ixon IQ bis zu 40 LUX
Zur Lichtausbeute und Laufleistung muss man wohl nicht mehr viel schreiben. Dazu gibt es ja schon genug Beiträge.
Mit der Laufleistung und Lichtausbeute bin ich auch zufrieden. Wobei ich immer zwei Lampen empfehlen würde, eine für den Nahebereich, eine fürs "Fernlicht".

Leider ist das Gehäuse und die Halterung Mist!
Für einen Gelegenheitsfahrer wird es vielleicht halten, aber wer oft fährt wird wenig Freude haben. Die Fahrradhalterung ist ruckzuck ausgeleiert und die Lampe Wackelt dann.
Schlimmer ist aber dass die Haltenase der Verschlussklappe auch sehr schnell abbricht. Bei 2 Ixon IQ und einer Ixon ist bei ALLEN die Haltenase irreparabel gebrochen. Mit einem Kabelbinder konnte man das aber noch ganz gut "reparieren".
Bei einer IQ ist jetzt aber auch das Scharnier der Verschlussklappe angebrochen, dadurch geht die Lampe noch öfter aus als üblich (siehe andere Bewertungen).

Fazit:
Leider mechanisch nicht ausgereift :(
Welcher Ingenieur bringt die Halterung am zerbrechlichsten Teil des Gehäuses an?! Man hätte die Verschlussklappe genausogut auf die Oberseite machen können und alle Probleme wären gelöst.
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
90 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von miki.epic am 8. September 2008
Stil: Ixon IQ bis zu 40 LUX
Ich habe inzwischen meine dritte Ixon IQ. Nicht, weil ich sie so toll finde, sondern weil ich sie zweimal reklamiert hab.

Positiv: Die Leuchtkraft ist eigentlich nicht schlecht und auch die Leuchtdauer (über 3,5 Stunden bei 40 Lux) ist anständig. Auch die Ausleuchtung ist für reine Nutzung auf der Straße in Ordnung.

Aber: Die Lampe lief nur die ersten zwei/drei Monate problemlos, dann fing sie auf nicht ganz ebenem Untergrund an zu flackern und schaltete sich schließlich einfach ab. Während der Fahrt war sie dann nicht mehr anzukriegen. Also reklamiert. Leider war es beim zweiten Mal auch nicht besser. Nun hab ich die dritte, die liegt aber fast nur rum, weil ich keine Lust mehr auf plötzliche Dunkelfahrten hab.
Irgendwie gibt's da ein Problem mit den Kontakten, die einfach zu anfällig sind. Und mein Fall ist kein Einzelfall, das kann man in diversen Radforen nachlesen.
Außerdem ist die Halterung m.E. unterdimensioniert und nicht optimal konstruiert. Sobald der Asphalt schlechter wird oder es Kopfsteinpflaster gibt, hab ich zusätzlich meine Hand an der Lampe, weil ich Angst hab, dass sich die Halterung vom Lenker löst. Der Schnellspanner hält einfach nicht richtig, zumindest der bei meinem Syntace 26,0mm-Lenker.

Ich hoffe, dass BUMM diese (nicht wirklich neuen) Mängel beheben kann, erst dann wird's ein wirklich gutes Produkt.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
105 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OLLI am 15. September 2009
Stil: Ixon IQ bis zu 40 LUX inkl. Akkus und Ladegerät
Länge: 0:58 Minuten
Hier im vergleich CUBELIGHT II von Sigma (das gelbe Licht) und von Busch und Müller die IXON IQ (das weiße Lich)! Bei der Ixon IQ wird immer wieder vom Citymodus 10 Lux in den Powermodus mit 40 Lux gewechselt. Selbst im Citymodus hat das CUBELIGHT II keine Chance.
Das Video wird jeden überzeugen der Tag für Tag mit dem Fahrrad unterwegs ist und schon lange die richtige Beleuchtung sucht!
Ich habe den Kauf nicht bereut, auch wenn der Preis etwas höher ist.

Video gedreht mit dem iPhone 3Gs
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: Ixon IQ Speed inkl. Akku und Ladegerät