EUR 8,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von XXLMusicworld
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-CD-Connect-recordStore_Germany
In den Einkaufswagen
EUR 11,57
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musikdrehscheibe
In den Einkaufswagen
EUR 12,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: plattenguru, Preise incl. Mwst.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bury the Hatchet
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bury the Hatchet


Preis: EUR 8,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch XXLMusicworld. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 4,99 57 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 2,49

Wird oft zusammen gekauft

Bury the Hatchet + To the Faithful Departed + No Need to Argue - The Complete Sessions
Preis für alle drei: EUR 21,84

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. April 1999)
  • Erscheinungsdatum: 19. April 1999
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B00000IOP8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.324 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Animal Instict
2. Loud And Clear
3. Promises
4. You And Me
5. Just My Imagination
6. Shattered
7. Desperate Andy
8. Saving Grace
9. Copycat
10. What's On My Mind
11. Delilah
12. Fee Fi Fo
13. Dying In The Sun
14. Sorry Son

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:the Cranberries,Bury the Hatchet.Versand aus Deutschland/Label: Island/ Published: 1999

Amazon.de

Nach ihrem Debüterfolg mit dem bezeichnenden Namen Everybody Else Is Doing It, So Why Can't We? und dem noch erfolgreicheren Nachfolgealbum No Need to Argue, machten die Cranberries genau denselben Fehler wie Tausende vielversprechender Popstars vor ihnen: Sie nahmen sich selbst zu wichtig. Das Ergebnis war das langweilige, blasierte Album To the Faithful Departed. Die Fans, die zuvor bei den feingesponnenen Melodien von "Linger" und "Dreams", oder bei der aggressiven Power von "Zombie" ganz aus dem Häuschen waren, liefen ihnen daraufhin in Scharen davon. Vielleicht überlegen sie es sich noch einmal: Bury the Hatchet ist eine angenehme Rückbesinnung auf einen Stil, der sich auf schwungvolle Melodien und kraftvollen Gesang konzentrierte, und die großen Proklamationen denen überläßt, die das besser können, beispielsweise Zack de la Rocha oder - wenn's sein muß, Bono. Bury the Hatchet ist randvoll mit schönen Melodien, wie "Animal Instinct", "Saving Grace", "You and Me" oder dem zarten "Shattered". "Promises" und "Delilah" indes sind echte Rockhämmer, die Dolores O'Riordans schneidende Stimme zur Geltung bringen, und beweisen, daß die Band durchaus in der Lage ist, voll aufzudrehen. --Daniel Durchholz

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. November 2000
Format: Audio CD
Wow, was für eine geniale Scheibe. Ich hatte eigentlich gedacht, daß "No Need to Argue" das beste Cranberries Album bleiben würde, da "To the Faithful Departed" zwar sehr gut war aber "No Need..." nicht übertreffen konnte. Und nun dieser Hammer eines Albums. Ich finde "Bury the Hatchet" übertrift "No Need..." in jeder Hinsicht. Aus dem ganz einfachen Grund, weil es das ausgewogenste Album der Band ist. Hier ist alles vertreten, von schnelleren kräftigern Nummern "Loud and Clear" (begnadeter Gesang), bis zum schon fast Heavy Metal artigen "Promises" (kracht so richtig schön an allen Ecken und Enden), über tolle Mid-Tempo Lieder, wie z.B. "Just my Imagination" oder "You and Me", zu melodischen Songs, "Shattered" (ergreifend), "Fee Fi Fo,", dazu gesellt sich noch eine absolute Wahnsinnsballade namens "Dying in the Sun", dieser Song erzeugt eine unglaublich Dichte von Emotionen gerade zu druchdrungenen Atmosphäre. Worte können gar nicht beschreiben was hier vor sich geht, daß muß man einfach gehört haben. Der abschließende Song "Sorry Son" ist auch sehr schön und beruhigend eingespielt. Sehr erfreulich ist auch die Spielzeit von über 50 min. und der Glass klare Klang der CD, da im Vergleich mir der Sound von dem Vorgänger zu verzerrt im Guitarrenbereich erscheint.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "mnemosyne146" am 26. August 2002
Format: Audio CD
"Burry the Hatchet" ist wohl die einzige CD die ich besitze, auf der mir alle Lieder wirklich gefallen. Dabei kann man aber garnicht behaupten, daß die Songs alle gleich klingen, im Gegenteil: von rockig bis gemütlich ist alles dabei. Auch die Texte sind ansprechend und verdienen es wirklich, einmal gelesen zu werden (sind im Booklet enthalten). Großes Lob auch an die Sängerin und ihre Stimme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. Dezember 1999
Format: Audio CD
Das Album Bury the Hatchet von den Cranberries ist vielleicht nicht ihr Bestes, aber immer noch ein Meisterwerk. Die Lieder sind sehr abwechslungsreich, mal ruhig und besinnlich aber zum Teil auch etwas lauter und härter, und die Band zeigt wieder mal ihr musikalisches Potential und ihre vielen Facetten. Die Stimme der Sängerin und Frontfrau Dolores Burton ist einfach wunderschön. Neben den ausgekoppelten Songs wie Animal Instinct, Promises und Just My Imagination sind es gerade die nicht als Single veröffentlichten Lieder, die mir gefallen. Besonders Shattered und You and Me haben eine unbeschreibliche Klangvielfalt und sind sehr inspirierend. Dieses Werk stellt eine willkommene Abwechslung zu den gängigen Pop-Konserven dar und steht den vorherigen Alben der Cranberries in nichts nach. Man merkt an den Liedern, dass es den Musikern immer noch Spass macht, Musik zu machen und sie nicht nur den finanziellen Vorteil sehen. Wer also auf >>handgemachte<< Musik und nicht auf Elektronik steht, sollte sich diese CD unbedingt zulegen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karlheinz TOP 100 REZENSENT am 7. Dezember 2013
Format: Audio CD
Einer der Alben die leider total unterschätzt sind, denn dieses Album ist das Referenzwerk der Cranberries. Es zeigt die große Bandbreite der Gruppe und ihre musikalischen Fähigkeiten.

Die Cranberries spielen Rocksongs, wunderbare Popmelodien und klasse Balladen und das mit einer unglaublichen Qualität. Aber vor allem die Abwechslung macht den Unterschied zu "No need to argue", das doch eher einseitig ist.

Hier paßt jeder Song und ist fast jeder Titel ein Hit und es fällt schwer einen heraus zu stellen. Rocksongs der Extraklasse sind Animal Instinct & Promises, zu den Popsongs gehören Loud and clear und Just my Imagination und die Balladen werden durch das himmliche Shattered vorgetragen.

Die zusätzlichen Titel der "Complete Session" sind gut aber haben nicht ganz die Qualität der Albumsongs. Ist ein schönes Schmankerl aber mehr auch nicht.

Anspieltipps: Animal Instinct, Just my Imagination und Shattered
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. November 1999
Format: Audio CD
Es hat lange gedauert, bis die Cranberries endlich ein neues Album gemacht haben, aber ich muss sagen, das Warten hat sich gelohnt. Nachdem die letzte CD nicht die Qualität von "No Need To Argue" erreichte, kann sich dieses Album durchaus damit messen, ist vielleicht sogar besser. Der Sound ist unverkennbar Cranberries, allerdings klingt die CD wesentlich positiver und optimistischer, als die bisherigen. Schon der erste Song "Animal Instinkt" schafft diese Atmosphäre, die sich dann durch die ganze CD zieht. Die Mischung aus schnellen und langsamen Songs ist dieses Mal ausgewogener, als das bisher der Fall war. Die Klangvielfalt hat sich auch erhöht. Die Cranberries haben sich über die Jahre wirklich weiter entwickelt, ohne sich dabei untreu zu werten. Immer noch beeindruckend, die Stimme von Dolores O Riordan. Ein rundum gelungenes Album. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Dezember 1999
Format: Audio CD
Wie alle Cranberries Fans habe auch ich lange auf die neue CD gewartet. Aber es hat sich gelohnt. Bury the Hatchet ist jede Mark wert und knüpft an die Erfolgsreihe der Gruppe an, obwohl das erste Album meiner Meinung noch immer außer Konkurrenz steht. Die Cranberries bleiben ihrer Richtung treu, dies gilt für Dolores unverkennbare Stimme ebenso wie für den für die Cranberries typische Gitarrensound. Die Stücke sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich und reichen von sanften Balladen wie Dying in the sun bis hin zu knallenden Gitarrenstücken wie Promises. Meine Hörerempfehlungen sind Loud and clear, Just my imagination und Delilah. Ich freue mich schon auf die nächste CD und jeder der die Möglichkeit hat sollte unbedingt mal ein Konzert der Band besuchen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden