Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Burst Angel Broschiert – 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 7,85
8 gebraucht ab EUR 7,85

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Panini Manga und Comic (2005)
  • ISBN-10: 3866070276
  • ISBN-13: 978-3866070271
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 13 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.023.823 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 1. November 2005
Format: Broschiert
Hier erleben wir einige der spannenden Episoden um Meg und Jo hautnah mit. Ihre Aufträge sind in erster Linie riskant und actiongeladen. Ob es nun darum geht, eine Gruppe Einbrecher ihres Diebesgutes wieder zu erleichtern oder ob sie zufälligerweise eine geplante Entführung verhindern und somit selbst in die Gefahrenzone geraten, sie entkommen jedes Mal mit heiler Haut. Erst als man ein Kopfgeld auf sie aussetzt, geraten sie an Gegner, denen sie nicht gewachsen scheinen.
Die Geschichte basiert auf einem Plot, der sehr viel Action, Kämpfe und Spannung verspricht. Dies ist auch der Fall, wovon sich der Leser selbst überzeugen kann. Es finden sehr viele rasante Kampfhandlungen statt, die jedoch durch die Tatsache, dass sie lediglich auf Papier gemalt werden, längst nicht ihr ganzes Potential entfalten. Die Konstellation der beiden Hauptfiguren wirkt wie Tag und Nacht. Auf der einen Seite steht die wunderschöne recht knapp bekleidete Meg mit ihren großen unschuldigen Augen und auf der anderen Seite Jo, die unglaubliche Kräfte, sowie eine exzellente Fähigkeit was Feuerwaffen betrifft, besitzt. Diese Zusammenstellung wie auch einige der gemalten Szenen vermitteln den unterschwelligen Eindruck, dass die beiden Frauen mehr zusammenhält als reine Freundschaft.
Ein sehr spannungsgeladener Manga, der im ersten Band lediglich die Vorgeschichte für die Erzählung darlegt. Die allgegenwärtige rechnungsträchtige Mischung aus Erotik und Gewalt findet sich auch hier. Leider kann ein gezeichneter Manga solche Szenen wesentlich weniger gut dem Leser überbringen wie der dazugehörige Anime. Hier steckt einiges Potential drin, wenn man die Schusswechsel zugunsten der Geschichte verringern würde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aerith Cross am 5. Oktober 2005
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der erste Band der Manga-Reihe zur Anime-Serie Burst Angel beleuchtet die Vorgeschichte von Jo und Meg und wie sie hart um ihr Überleben in den Slums kämpfen müssen. Denn um ihre Miete bezahlen zu können, ganz zu schweigen sich Essen zu kaufen, sind sie die "Mädchen für alles" und erledigen gegen Bezahlung alle Jobs, die so anfallen, sei es nun eine entlaufene Katze wiederzufinden oder entwendete Gegenstände wiederzubeschaffen. Jedoch geraten Jo und Meg dabei nicht selten in heftige Schießereien...
Obwohl erst der erste Manga raus ist, gefällt mir die Manga-Reihe schon besser als die Serie. Action-Fans wird viel geboten, aber auch wer sich für die Beziehung zwischen Jo und Meg interessiert wird nicht enttäuscht.
Sehr gelungener Manga, der trotz des ernsten Themas an vielen Stellen sehr lustig ist. Kenntnisse der Anime-Serie sind zwar nicht zwingend erforderlich da es eine Vorgeschichte ist, bieten aber doch besseren Einblick in die Charaktere.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen