Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Burning Off Impurities

Burning Off Impurities

24. April 2007

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
6:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
8:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
4:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
7:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
4:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
7:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
7:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. April 2007
  • Label: Temporary Residence Ltd.
  • Copyright: (c) 2007 Temporary Residence Ltd.
  • Gesamtlänge: 50:13
  • Genres:
  • ASIN: B001SAT5KM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 158.432 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von stiebel eltron am 10. Mai 2007
Format: Audio CD
Es ist ja nicht ganz fair all diese Bands immer in die Postrock Schublade zu stecken - selbst Tortoise hatten sich ja gegen diesen Begriff ausgesprochen. Jedenfalls nachdem ich anfänglich von all den grandiosen Constellation Releases begeistert wurde, flachte mein Interesse an diesem Sound über die Jahre immer mehr ab, selbst die von so vielen gefeierten Explosions in the sky konnten mich nur live so richtig überzeugen. Immer das gleiche leise-laut Schema bei so vielen Bands hat mich ganz schön angeödet. Tja und jetzt das hier. Schon der erste Track "Soft Temple" setzt den "mood" für das Album ganz hervorragend - mit leicht fernöstlichem Einschlag kommt ein Groove und ein Spannungsbogen daher, wie ich ihn in der instrumentalen Rockmusik schon lange vermisst hatte. Und das ganze rockt auch noch gewaltigst. Replay, Replay, Replay ich konnte einfach nicht anders. So gut !

Der Rest des Albums folgt diesem Pfad (Tags: Psycheldelisch, Ambient, Krautig) mal klingt es nach Black Sabbath in den besten Zeiten, mal nach den tollen deutschen Bands die wir in den 70ern hatten, z.B. Popol Vuh. Sehr kurzweilig das Ganze.

Also wer sich für das Genre interessiert, sollte mal den freien Track auf der Labelhomepage anhören, ich kann das Album nur uneingeschränkt empfehlen, vor allem die wunderschöne DoLP. Abends mit Kopfhörern und einem guten Tee, oder zur Stressbewältigung im Walkman am Samstag bei IKEA, die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Auch den Erstling der Band "Black Tar Prophecies" sollte man sich dann nicht entgehen lassen, eine Kollektion der vergriffenen ersten LP's. Der Sound ist natürlich ein bisschen rauher, ich persönlich mag das sehr, und sehr authentisch und abwechslungsreich.

Also, Tolle Band, hoffe sie kommen mal nach Deutschland.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden