ARRAY(0xa5c1f60c)
Burn-out - Wenn die Maske zerbricht und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,78

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Beginnen Sie mit dem Lesen von Burn-out - Wenn die Maske zerbricht auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Burn-out - Wenn die Maske zerbricht: Wie man Überbelastung erkennt und neue Wege geht - [Gebundene Ausgabe]

Dr. Manfred Nelting
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Nelting porträtiert eine Gesellschaft an der Belastungsgrenze – und gibt gleichzeitig einen qualifizierten Eindruck in die Möglichkeiten, die Seelenkrise zu überwinden.“ (Focus)

„Der kluge Ratgeber wendet sich an ausstiegsbereite Betroffene – und an die, die es gar nicht erst werden wollen.“ (Buch Journal)

„Der Klinikchef beschreibt kompetent den Verlauf der Krankheit, die Behandlungsmöglichkeiten und gute Tinnitus-Prophylaxe." (Der Spiegel Wissen)

"Strategien gegen Seelenbrand." (Die Aktuelle)

"Auch für (noch) nicht Betroffene empfehlenswert!" (dapd)

"Beantwortet viele Fragen rund um dieses gefährlichen physischen und psychischen Gesundheitszustand." (Glücks-Post)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Manfred Nelting ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und derzeit vor allem tätig als Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der von ihm gegründeten Gezeiten Haus Klinik in Bonn. Die Klinik hat 46 Betten und beschäftigt 12 Ärzte (davon 7 Fachärzte), 3 TCM-Ärzte sowie 12 Psychologen und Körpertherapeuten, zwei Ökotrophologen sowie ein 12-köpfiges Pflegeteam. Im April 2011 hat die Familie Nelting das Gezeiten Haus um eine direkt am Rhein gelegene psychosomatische Tagesklinik mit 20 Behandlungsplätzen und einem großen ambulanten Zentrum erweitert.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Begr��ng und Innehalten
Liebe Leser, Sie haben dieses Buch zum Thema Burn-out zur Hand genommen. Ob Sie sich nur informieren, Prophylaxe betreiben oder Klarheit gewinnen m�chten, ob Sie selbst oder ein Ihnen nahestehender Mensch sich im Burn-out befinden, oder ob Sie nach Behandlungsm�glichkeiten suchen, wei�ich nicht, da wir uns nicht pers�nlich kennen. Vielleicht suchen Sie auch nach Informationen, um in Ihrer Firma mit dem Thema Burn-out besser und offener umgehen zu k�nnen. Daher schreibe ich so, dass die Antworten, die Sie in diesem Buch finden, vielf�ig genutzt werden k�nnen. Dar�ber hinaus gebe ich Hintergrundinformationen und mache konkrete Vorschl�.
Ich freue mich, in diesem Sinne als Experte f�r Sie da zu sein, aber bitte pr�fen Sie beim Lesen auch immer, ob Sie mir wirklich zustimmen k�nnen. F�r Sie kann die Welt durchaus anders sein, und gerade Ihre Auffassung von den Dingen ist wichtig, wenn Sie nach Handlungsm�glichkeiten suchen. Denn Sie suchen nach Ihrem Weg, und dabei hilft es wenig, wenn Sie nur dem Experten folgen. Insofern entsteht vielleicht beim Lesen eine spannende Diskussion zwischen Ihnen und mir.
Sprache ist auf Gegens�en aufgebaut, Kultur vielfach auch, und Gemeinsamkeit entsteht h�ig ohne Worte. Daher m�chte ich Sie dazu auffordern, so oft Sie wollen auch zwischen den Zeilen zu lesen, dann verstehen Sie mich vielleicht noch besser!
Machen Sie gerade jetzt ruhig einen kurzen Moment Pause, besonders, wenn Sie dieses Buch zwischen zwei Terminen anfangen wollen. Sie verlieren dadurch keine Zeit, gewinnen aber Abstand zu dem, was vorher war.
Atmen Sie mit geschlossenen Augen ein paar Mal ruhig aus und ein
Manchmal m�ssen wir in unserer Zeit Mu� wieder neu lernen, es lohnt sich auf jeden Fall. Ich w�nsche Ihnen eine angenehme Lesezeit.
MANFRED NELTING Bad Godesberg, im Juli 2010

Einf�hrung in das Thema
Umwege erh�hen die Ortskenntnis.
NACH GOETHE

Wenn die Maske zerbricht, der Halt im Au�n verschwindet und die Verankerung im Inneren nicht ge�bt ist, befindet man sich im unbekannten Terrain von Burn-out. Dann braucht man Orientierung wie im Sturm auf hoher See. Ein Kompass wird im Burn-out nicht mitgeliefert, oft wei�man nicht, wo man f�t, manchmal auch nicht, wer man eigentlich wirklich ist. Wenn auch noch das Ziel unklar wird, braucht man Koordinaten, um sich zu bergen, zu sch�tzen und M�glichkeiten und Neues ausloten und entdecken zu k�nnen.
Trotz manchmal schlimmer Erlebnisse helfen und bereichern uns schlie�ich die Umwege, die wir gehen m�ssen, um Koordinaten f�r die eigenen Ziele zu erfassen, um Orte in der N�, Orte in der Ferne und Orte in uns zu entdecken. Auf diesen Umwegen k�nnen wir Lotsen finden, die uns im Unbekannten begleiten, und so finden wir auch den Hafen, dessen Existenz wir ahnten.
Ein Lotse hilft dem Kapit�dabei, sein Schiff sicher an die Pier zu bringen oder wieder aus dem Hafen heraus. Der Lotse nimmt dem Kapit�das Steuer nicht aus der Hand, sondern begleitet die Fahrt mit seinem Fachwissen. Um es gut in den Hafen begleiten zu k�nnen, muss der Lotse etwas von dem Schiff wissen, z. B. wie gro�es ist, welchen Tiefgang es mit Ladung hat, mit welcher Geschwindigkeit es ankommt, was es geladen hat. Denn danach richten sich die Art des Man�vers und der Ort der Anlandung. Der Lotse muss auch die Umgebung kennen, er muss z. B. wissen, ob gerade Ebbe oder Flut ist und welche anderen Schiffe im Hafen unterwegs sind. Jedes Schiff wird passend begleitet. So ist auch jeder im Burn-out ein ganz eigener Mensch und von allen anderen verschieden. Dies ist der Ausgangspunkt f�r Beratung und Therapie, wie ich sie verstehe.
Sie sind der Kapit� Sie wollen Klarheit f�r den kommenden Weg und dabei die Welt verstehen, gesund bleiben und als Mensch bemerkt und geachtet werden. Dieses Buch kann dabei f�r Sie eine Lotsenfunktion erf�llen.
Hat Ihr Lebensplan sich nicht so erf�llt, wie Sie es dachten, und Sie sind in eine Sackgasse geraten, eine Lebenskrise, eine schwere Krankheit, so fragen Sie sich, warum Sie das alles getroffen hat, wie Sie da wieder herauskommen k�nnen, wie Sie keinen weiteren Schaden nehmen und ob f�r Sie noch ein gl�cklicheres Leben bereitsteht.
Fr�her waren die Dinge manchmal klarer, heute in der Globalisierung ertrinken Sie fast in der Informationsflut zu Ihren Fragen und wissen nicht, was nutzen kann und was nicht. Hier m�chte dieses Lotsenbuch helfen und Sie auch dabei unterst�tzen, gute Lotsen in Ihrer N� zu finden oder den Lotsen in sich selbst auszubilden, also Ihr eigener Lotse zu werden. Denn ohne einen Lotsen schl� das Schiff heutzutage zu oft leck.
Ich bin nicht nur Arzt und Unternehmer, sondern auch geb�rtiger Hamburger. Als kleiner Junge habe ich oft an der Pier gestanden und gestaunt, wie die kleinen Schlepper die gro�n P�tte sicher bewegt haben, ohne dass sie nach rechts oder links ausb�x- ten. Die Aufgabe des Lotsen habe ich schnell begriffen, und nun kann ich Sie in schwerer See oder engem Hafenbecken, in Burn-out, Depression, Insolvenz oder Sinnkrisen ein St�ck begleiten. Vielleicht k�nnen Sie so eine Havarie (Man�vrierunf�gkeit beim Schiff) vermeiden, den Lebenskurs wieder mehr an Ihr Wesen anpassen und in einen von Ihnen neu gestalteten Lebensweg einm�nden, der Sie besser tr�.
Die globalisierte Gesellschaft, in der wir heute leben, fordert die meisten Menschen in unterschiedlicher Weise dazu auf, dauerhaft �ber ihre Grenzen zu gehen. Dieser Herausforderung sind die Menschen in der Regel nicht gewachsen. Sie versuchen, sich dem Dauerstress durch inneren Permanentalarm anzupassen, doch diese Anpassungsversuche misslingen h�ig, da das menschliche Stresssystem physiologisch nur f�r kurzfristige Grenz�berschreitungen ausgelegt ist. Eine dauerhafte �erbelastung ist nicht vorgesehen, und so wird der Mensch schlie�ich krank, brennt aus und verzweifelt. Anpassung �ber Permanentalarm ist keine L�sung. Man muss andere Wege gehen.
So schlimm ein Burn-out im Erleben auch sein kann, so sage ich doch: Solange jemand auf Erden weilt und leben will, gibt es kein �Zusp�, h�chstens ein �Sp�. Wenn im Burn-out die Maske zerbricht, denkt man leicht, dass das eigene Wesen dabei zu Schaden gekommen ist. Aber im Grunde schwindet im Burn-out nur das, was man f�chlich f�r sein Wesen gehalten hat. Das wirklich eigene Wesen, das lange hinter der Maske leben musste, hatte sich nur an einen sicheren inneren Ort zur�ckgezogen. Es kann jetzt wieder auftauchen und langsam aufleben, es will wieder da sein d�rfen in allen Begegnungen, frei atmen und achtsam und pfleglich mit sich umgehen. Die Zuversicht, dass ein Ausstieg aus dem Burn-out gelingt, auch wenn es sp�behandelt wird, ist also berechtigt. Nach dem Ausstieg bzw. einer ad�aten Behandlung wird auch die gro� Bedeutung der Lebenspflege f�r einen wesensgerechten Alltag offensichtlich, der sich meist �berraschenderweise als das lang ersehnte Leben herausstellt, das man freudig bejahen kann. Auch davon soll in diesem Buch die Rede sein.

Zum Aufbau des Buches
In den ersten drei Kapiteln geht es konkret um das Verstehen,
was Burn-out ist, woran ich Burn-out erkennen kann, ob ich also m�glicherweise im Burn-out bin, und wer warum ins Burn-out kommt. Im ersten Kapitel finden Sie auch Kurzcharakteristiken von Erkrankungen, die im Burn-out h�ig vorkommen, darunter insbesondere Herz-Kreislauf-Probleme, St�rungen des Immunsystems, Depressionen und H�rst�rungen.
In Kapitel vier folgt der Umgang mit dem Burn-out, wie ich ein drohendes Burn-out vermeiden, also vor dem Zusammenbruch aussteigen oder gegebenenfalls behandelt werden kann. Dieses Kapitel beinhaltet das Prinzip der Gezeiten als Boden des Lebendigen. F�r das Leben im Wattenmeer ist beides n�tig, Ebbe und Flut, ebenso wie zu einem gelingenden Leben Hochs und Tiefs geh�ren. In unserem Gesundheitssystem sind wir oft zu einseitig fokussiert und verlieren...
‹  Zurück zur Artikelübersicht