Gebraucht kaufen
EUR 0,57
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Burn Up Excess & W Taschenbuch – 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 0,57
7 gebraucht ab EUR 0,57 1 Sammlerstück ab EUR 15,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Panini; Auflage: 1 (2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899216040
  • ISBN-13: 978-3899216042
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 13,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 797.858 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Bee am 26. Oktober 2004
Verifizierter Kauf
Der Manga-Einzelband "Burn-UP - Excess&W" (bekannt durch die OVA-Serie) handelt von der SWAT-Spezialeinheit "WARRIOR", dessen hauptsächlich weibliche Mitglieder, diverse verrückte Missionen bewältigen müssen. Dummerweise geht dabei schon mal das ein oder andere Gebäude zu Bruch.
Der Manga beinhaltet drei Geschichten. Die erste („Das Band aus gleißendem Licht") macht über die Hälfte des Mangas aus, was dazu führt, dass die anderen zwei Geschichten („Der Kampf mit dem Busengrapscher" und „Oh! My God") irgendwie bloß als Anhängsel wirken.
Der Manga selbst ist "Oh! great" typisch gezeichnet, was bedeutet das die weiblichen Charaktere gewohnt üppig ausgestattet sind, und auch hin und wieder tiefe Einblicke gewähren. Allerdings sind die Charaktere im Vergleich zu „Tenjo Tenge" bei weitem nicht so detailreich gestaltet und wirken eher irgendwie oberflächlich und skizzenhaft. Das fällt einem besonders in der ersten Geschichte auf, wird aber bei den andern zwei Missionen etwas besser.
Wer einen Manga in „Girls and Guns" Manier sucht, dabei aber nicht unbedingt Wert auf die Story legt, sollte den Manga kaufen, noch dazu wo es nur ein Einzelband ist.
Die zwei Sterne Abzug resultieren aus der vergleichsweise lieblosen Charaktergestaltung und den unausgewogenen Geschichten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen