Jetzt eintauschen
und EUR 10,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Burma - Der Fluss der verlorenen Fußspuren: Eine persönliche Geschichte [Gebundene Ausgabe]

Thant Myint-U , Yvonne Badal
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

23. Februar 2009
Eine hoch gelobte Geschichte Birmas – authentisch und aus persönlicher Perspektive

Als im Herbst 2007 Bilder von bis zu 100 000 Demonstranten, angeführt von buddhistischen Mönchen und Nonnen, durch die Medien gingen, stand Birma für einen kurzen Augenblick im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit. Wieder gelang es der Militärjunta, die seit Jahren Aung San Suu Kyi, die Oppositionspolitikerin und Friedensnobelpreisträgerin, in Hausarrest hält, den Aufstand niederzuschlagen. Selbst angesichts massiver internationaler Proteste ließen die Militärs nach dem verheerenden Wirbelsturm 2008 kaum ausländische Helfer ins Land. Warum das südostasiatische Land, seit die Briten 1885 den König vertrieben, von Besetzern und Diktatoren geknechtet wird, analysiert Thant Myint-U in seinem ebenso packenden wie informativen Buch.

Das erste Buch mit Hintergrundwissen zu dem faszinierenden Land.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
  • Verlag: C. Bertelsmann Verlag (23. Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570011011
  • ISBN-13: 978-3570011010
  • Originaltitel: The River of Lost Footsteps
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,6 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 282.891 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"...spannend geschrieben wie ein Historienroman. (...). Selbst wer noch nie Interesse an Burma hatte, sollte Myint-Us Buch lesen, denn es gewährt einen seltenen und beispielhaften Einblick in die Systematik eines 'Schurkenstaates', der sich in erster Linie an seinem eigenen Volk vergeht." (Deutschlandfunk)

"Thant Myint-U macht eine reiche und komplexe Geschichte klar und faszinierend." (Nicholas Shakespeare/Daily Telegraph)

"Brilliant ... Eine ausgewogene, gedankenvolle und seriöse Geschichte Birmas" (New Yorker)

Klappentext

"...spannend geschrieben wie ein Historienroman. (...). Selbst wer noch nie Interesse an Burma hatte, sollte Myint-Us Buch lesen, denn es gewährt einen seltenen und beispielhaften Einblick in die Systematik eines 'Schurkenstaates', der sich in erster Linie an seinem eigenen Volk vergeht."
Deutschlandfunk

"Thant Myint-U macht eine reiche und komplexe Geschichte klar und faszinierend."
Nicholas Shakespeare/Daily Telegraph

"Brilliant ... Eine ausgewogene, gedankenvolle und seriöse Geschichte Birmas"
New Yorker


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen warum es so ist wie es heute ist 3. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Nach meiner Reise durch Burma habe ich nach einem Buch gesucht um noch mehr über dieses Land zu erfahren. Neben den wenigen Reiseführern welche es für Burma gibt habe ich auch dieses Buch hier bei Amazon gefunden. Der Text auf dem Einband verweist "nur" auf Aung San Suu Kyi den Zyklon Nagris und die Militärdiktatur, aber dieses Buch ist weit mehr. Es erklärt ausführlich die wechselvolle Geschichte Burmas von seinen Anfängen bis in die heutige Zeit. Man versteht danach warum es so ist wie es heute ist, warum es heute noch innerlich so zerissen ist und sich noch immer im längsten Bürgerkrieg der Geschichte befindet, welcher von der Weltöffentlichkeit nicht wargenommen wird. Man begreift auch warum eine Militärdiktatur sich so lange erhalten konnte, aber nicht das hilflose verhalten der ehemaligen Kolonialmächte und der UN, sowie ihre Mitverantwortung für den heutigen Zustand des Landes.
Thant Myint-U erzählt sehr sachlich und enthält sich fast gänzlich einer Bewertung oder gar Verurteilung bestimmter Gruppen, man kann sich so am Ende seine eigene Meinung bilden. Klare Empfehlung für Leser die mehr über die Entstehung des Landes Burma erfahren wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr aktuell, informativ und gut zu lesen 9. November 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Liest sich wie ein Roman, ist aber eher eine Dokomentation - Schilderung der geschichtlichen und politischen Hintergründe für das heutige Burma. Für Reisende dorthin die beste Vorbereitung für ein Land, das wir kaum kennen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Innenansichten 5. Oktober 2012
Von klautuso
Format:Gebundene Ausgabe
In diesem Werk wird uns ein Land aus Südostasien-Burma in neuem Sprachgebrauch Myanmar vorgestellt. Der Autor, ein Enkel des ehemaligen UN-Generalsekretärs U-Thant, ein studierter Historiker erzählt und die Geschichte eines für die meisten von uns wahrscheinlich unbekanntem Landes. Das Buch besticht durch eine Fülle von Detailinformationen und einem sehr großen Hintergrundwissen. Sehr gut finde ich zum Beispiel auch das politische Ereignisse aus allen Teilen der Welt kenntnisreich in Relation zu Burma betrachtet werden. Es gelingt dem Verfasser die unheimlich komplexe Geschichte des Landes verständlich zu beschreiben. Für Freunde und Interessierte an Geschichte, Politik und fremden Kulturen ein Buch welches sehr zu empfehlen ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar