oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Burlesque Original Motion Picture Soundtrack
 
Größeres Bild
 

Burlesque Original Motion Picture Soundtrack

19. November 2010 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 5,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:04
30
2
2:46
30
3
2:00
30
4
2:29
30
5
2:43
30
6
4:20
30
7
3:30
30
8
4:23
30
9
2:59
30
10
3:32

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 19. November 2010
  • Erscheinungstermin: 19. November 2010
  • Label: RCA Records Label
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 31:46
  • Genres:
  • ASIN: B004ATE09O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (94 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.659 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Tino am 5. Februar 2011
Format: Audio CD
Nach ihren gefloppten Album "Bionic" mit den Singles "Not myself Tonight" sowie "You lost me" veröffentlichte Christina Aguilera ihren ersten Soundtrack zu ihren ersten eigenen Film "Burlesque" mit ihrer Kollegin Cher.Der Soundtrack zu "Burlesque" erschien im November 2010 und dieser schaffte es bereits unter den Top 15 der Albumcharts in Deutschland.Auch Christina's erster Film konnte sich unter den Top 10 der Kinocharts behaupten.Auf der Cd befinden sich 8 Songs von Sängerin Christina Aguilera und 2 weitere Songs von Sängerin Cher.
Jetzt bewerte ich den Soundtrack zu "Burlesque":

1. Something's got a hold on me- Christina Aguilera 9/10
2. Welcome to Burlesque- Cher 10/10
3. Tough Lover- Christina Aguilera 10/10
4. But I am a good Girl- Christina Aguilera 9.5/10
5. Guy what takes his time- Christina Aguilera 10/10
6. Express- Christina Aguilera 10/10
7. You haven't seen the last of me- Cher 8.5/10
8. Bound to you- Christina Aguilera 10/10
9. Show me how you Burlesque- Christina Aguilera 10/10
10. The Beautiful people (from Burlesque)- Christina Aguilera 10/10

Wer auf das Album "Back to Basics" (2006) von Christina Aguilera steht,wird den Soundtrack zu "Burlesque" lieben,denn einige Songs klingen wie aus den 30-,40- und 50er Jahre sowie es auf "Back to Basics" der Fall war.Mir gefallen wirklich alle Songs auf "Burlesque", besonders der Song von Christina Aguilera "Bound to you".Ich kann mir gut vorstellen das dieser Song in der Zeit entstanden ist,wo sie ihr 4. Album "Bionic" aufgenommen hat, der es leider nicht mehr auf das Album geschafft hat.
Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Piaskowski, Markus am 19. November 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Lange hab ich auf diese CD gewartet. Im großen und ganzen nur der beiden Cher-Songs wegen.
Und ich bin keinesfalls enttäuscht. "Welcome To Burlesque" und You "Haven't Seen The Last Of Me" gehören für mich bereits jetzt zu den besten Cher-Songs überhaupt.
YHSTLOM ist eine gigantische Powerballade! So eine hatte sie bisher noch nie.
WTB ist mal was ganz anderes. Die musikalische Untermalung mit den Geigen macht diesen Songs zwar sehr Speziell, aber daurch auch irgendwie unvergesslich.

Christina Aguileras Songs haben genau so viel Charme und Temperament. Sie ist ja bekannt für Ihre Röhre.
Hervorheben will ich da mal "But I'm A Good Girl", "Express", "Bound To You", "Show Me How You Burlesque" und "The Beautiful People". Diese Songs gehen mir einfach nicht mehr aus dem Ohr. Ich kann die immer und immer wieder hören.
Vorallem die tiefgründige Ballade "Bound To You" lässt einen nicht los. Eine Klassische Aguilera Ballade halt.

Da ich den Film noch nicht gesehen habe (kommt ja erst in 6 Wochen ins Kino) bin ich mir sicher das die Songs im zusammenspiel mit dem Film noch viel mehr Magie ausstrahlen wie ohnehin schon.
Der Soundtrack erleichtert einen zumindest die Warterei ein bisschen.

Dieses Album ist eines meiner Highlights von 2010. Und das hat schon was zu sagen.
Kann ich wirklich sehr empfehlen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Libbertz am 30. März 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer den Film gesehen hat, mag diese CD mit super-Klangqualität sicherlich. Ich auch ... nur fehlen eben auch andere als die von Cher und Christina interpretierten Songs! Und die machen einen Soundtrack eigentlich erst richtig aus - die vollständigen Songs, die in einem Film angespielt werden. Hier sollten sich die Produzenten grundsätzlich Gedanken machen. An den Rechten kann es doch wohl nicht liegen, oder? Das ist das Enttäuschende an dem "Soundtrack", der seinen Namen nicht wirklich verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex D. am 7. Januar 2011
Format: Audio CD
Lange hab ich auf diese CD gewartet. Im großen und ganzen nur der beiden Cher-Songs wegen.
Und ich bin keinesfalls enttäuscht. "Welcome To Burlesque" und You "Haven't Seen The Last Of Me" gehören für mich bereits jetzt zu den besten Cher-Songs überhaupt.
YHSTLOM ist eine gigantische Powerballade! So eine hatte sie bisher noch nie.
WTB ist mal was ganz anderes. Die musikalische Untermalung mit den Geigen macht diesen Songs zwar sehr Speziell, aber daurch auch irgendwie unvergesslich.

Christina Aguileras Songs haben genau so viel Charme und Temperament. Sie ist ja bekannt für Ihre Röhre.
Hervorheben will ich da mal "But I'm A Good Girl", "Express", "Bound To You", "Show Me How You Burlesque" und "The Beautiful People". Diese Songs gehen mir einfach nicht mehr aus dem Ohr. Ich kann die immer und immer wieder hören.
Vorallem die tiefgründige Ballade "Bound To You" lässt einen nicht los. Eine Klassische Aguilera Ballade halt.

Da ich den Film noch nicht gesehen habe (kommt ja erst in 6 Wochen ins Kino) bin ich mir sicher das die Songs im zusammenspiel mit dem Film noch viel mehr Magie ausstrahlen wie ohnehin schon.
Der Soundtrack erleichtert einen zumindest die Warterei ein bisschen.

Dieses Album ist eines meiner Highlights von 2010. Und das hat schon was zu sagen.
Kann ich wirklich sehr empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Siro am 22. November 2010
Format: Audio CD
Der Soundtrack zum Musical-Film "Burlesque" bietet einen tollen Vorgeschmack auf Christina Aguileras Leinwand-Debut, das bei uns am 06. Januar anlaufen wird. Leider gibt es kein Duett mit Filmpartnerin Cher, aber der Soundtrack vereint immerhin die unverwechselbaren Stimmen zweier großer Diven auf einer CD.
Der Opener "Something's Got A Hold On Me" sorgt für gute Laune und macht gleich Lust auf mehr. Der Etta James-Klassiker wird von Christina kraftvoll inszeniert und steht dem Original in nichts nach. Die Songs "Tough Lover" (was für eine Stimme), "But I'm A Good Girl" und "A Guy What Takes His Time" sorgen für ein tolles Retro-Flair und man darf gespannt sein wie sie im Film in Szene gesetzt werden. Spätestens seit dem Album "Back To Basics" sollte bekannt sein, dass Christina Aguilera es wie keine Andere versteht Songs dieser Ära zu interpretieren. Der Cher-Song "Welcome To Burlesque" reiht sich hier mit seinen Tango-Elementen nahtlos ein.

"Express" und "Show Me How You Burlesque" schaffen es den Charme der zuvor genannten Lieder zu erhalten, diesen jedoch in die heutige Zeit zu übertragen. Bei "Express" sind es die überaus raffinierten Synthie-Klänge, bei "Show Me How You Burlesque" die Trompeten, die dazu beitragen.

Weiter enthält der Soundtrack mit "You Haven't Seen The Last Of Me" und "Bound To You" zwei absolute Power-Balladen. Cher zeigt auch bei ihrem zweiten Song für den Soundtrack, dass sie nichts von ihrer Stimmgewalt eingebüßt hat und neben jüngeren Talenten wie Christina Aguilera nach wie vor bestehen kann. Die Ballade ist schon jetzt ein Cher-Klassiker und vielleicht sogar das Herzstück des Albums.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden