Menge:1
Burgtheater ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,91 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Burgtheater
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Burgtheater


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 12 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 8,55 2 gebraucht ab EUR 6,93

LOVEFiLM DVD Verleih

Burgtheater auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Burgtheater + Bel Ami
Preis für beide: EUR 22,67

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Werner Krauss, Carl Esmond, Olga Tschechowa, Hans Moser, Hortense Raky
  • Komponist: Peter Kreuder
  • Künstler: Hans L. Somborn, Carl Becker, Ted Pahle, Jochen Huth, Willi Forst, Hans H. Theyer, Anton Pucher
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 4. August 2011
  • Produktionsjahr: 1936
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00516WPHE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.498 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Systemvorraussetzungen:
TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch,DD 1.0 Mono

VideoMarkt

Der nicht mehr ganz junge Friedrich Mitterer ist Starschauspieler am Wiener Burgtheater und erlebt noch einmal Frühlingsgefühle, als er sich in Leni, Tochter eines Schneiders, verliebt. Leni hat jedoch in erster Linie das Vorankommen ihres Freundes Josef im Kopf und verschafft dem mittels einer eigentlich für Mitterer gedachten Einladung Zugang zu einer Gesellschaft bei der Baronin Seebach. Durch deren Einfluss erhält Josef tatsächlich ein Engagement am Burgtheater, das jedoch nur von kurzer Dauer ist: Baron Seebach missfallt das Interesse seiner Frau für den Nachwuchsschauspieler durchaus...

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nostalgiker am 30. September 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Burgtheater" von Willi Forst ist ein verstecktes Juwel, das endlich aus der Versenkung gehoben wurde und als DVD einem breiteren Publikum zur Verfügung steht. Ein nostalgischer Film freilich, ein Hauch von "Maskerade", einem ebenfalls bekannten Forst-Film ist auch hier zu bemerken, geht es in ihm doch um die Welt des Theaters und ihres Scheins. Schein und Sein, Würde und Würdelosigkeit, Glanz und Einsamkeit bestimmen das Schicksal der Personen des Films. Der "jugendliche Held" /Willy Eichberger (als Carl Esmond später in Hollywood) des Films ist begabt, selbstherrlich und egoistisch, sein verehrtes Idol der große Burgschauspieler (Werner Kraus, der am Ende sein Glück nicht in der Liebe sondern in der Kunst findet, ist es nicht minder. Der Film als eine große Parabel über die ewige Wiederkehr des Gleichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von arria am 27. Juli 2014
Format: DVD
Der Film lebt m.E. nach vom Spiel und der Aura Werner Krauss. Der zu dieser Zeit berühmteste und von der Kritik als bester Schauspieler deutscher Zunge (Iffland Ringträger) bezeichnete Krauss galt als genial in seinem Fach und zeigt hier seine Fähigkeiten in jedem Satz, jeder Bewegung und Szene. 1936 wollte man dem "Titan" ein Denkmal setzen, das ist, aus damaliger 30er Jahre Sicht 100% gelungen.
Die Geschichte ist simpel (wurde hier schon beschrieben), Hans Moser "assistiert", die Kernaussagen sind altmodisch formuliert aber nach wie vor aktuell. Mitterer (Krauss) steht 'über den Dingen' und zeigt dem Publikum einen Reigen aus den 4 kardinalen Disziplinen, denen ein Schauspieler ausgesetzt ist: Liebe, Stolz, Ehrlichkeit sowie Traum & Illusion.
100% Empfehlung wer authentisches und perfektes Schauspiel (Krauss) studieren will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herbert Riedel am 12. September 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe durch Amazon den Film "Burgtheater" bezogen. Der Film stammt aus dem Jahre 1936. In schwarz-weiß gedreht, wie damals üblich. Die DVD hat eine sehr gute Qualität, Bild und Ton einwandfrei. Sehenswert die guten Schauspieler, voran Werner Kraus, Olga Tschechowa. Die Darstellung wirkt zum Teil antiquiert, so würde man heute nicht mehr spielen. Es war halt früher so. Insofern muss man Abstriche machen. Trotzdem kann ich den Film nur empfehlen, denn man bekommt auch Eindrücke, wie es am Burgtheater zugeht, das wird heute auch nicht anders sein. Das Burgtheater in Wien habe ich vor ein paar Jahren selbst besucht, es gab "Der Besuch der alten Dame", eine hervorragende Aufführung mit Annemarie Düringer und Fritz Muliar. Es war ein tolles Erlebnis, dieses berühmte Theater zu besuchen. Zum Film selbst: durchaus empfehenswert! Wer die DVD bezieht, wird es nicht bereuen!
Herbert Riedel
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden