Menge:1
Bullet In A Bible (CD + D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bullet In A Bible (CD + DVD)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bullet In A Bible (CD + DVD) CD+DVD


Preis: EUR 21,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 13,34 30 gebraucht ab EUR 0,77

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Bullet In A Bible (CD + DVD) + Awesome As F**k + Tre!
Preis für alle drei: EUR 30,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. November 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Reprise Records (Warner)
  • ASIN: B000B8QF14
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Blu-ray  |  UMD Universal Media Disc
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.549 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. American Idiot (Live Version)
2. Jesus Of Suburbia (Live Version)
3. Holiday (Live Version)
4. Are We The Waiting (Live Version)
5. St. Jimmy (Live Version)
6. Longview (Live Version)
7. Hitchin' A Ride (Live Version)
8. Brain Stew (Live Version)
9. Basket Case (Live Version)
10. King For A Day/Shout (Live Version)
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. DVD mit 116 Minuten Footage directed by Sam Bayer (Live-Material vom Milton Keynes-Konzert, Behind The Scenes Bilder der Band und jede Menge Interview Footage)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Bullet In A Bible enthält 14 spektakuläre Live-Songs von ihrem bisher größten Auftritt im National Bowl-Stadion in Milton Keynes, England, der GREEN DAY als powervollstes Live-Trio aller Zeiten ausweist. Zusätzlich zur Live-CD gehört eine DVD mit 116 Minuten Bild- und Tonmaterial zum Pack, das Ausschnitte vom Gig, einige Tonnen an Behind the Scenes-Footage und mehrere Interviews zum Milton Keynes-Konzert enthält. Die Qualität des Ganzen ist wie gewohnt überdurchschnittlich und wurde von Regisseur Sam Bayer geliefert, der bereits die vergangenen GREEN DAY-Videos – Mini-Epen im besten Sinne des Wortes – zu Welterfolgen werden ließ.

Amazon.de

Der kreative Höhenflug von Green Day hält an. Nachdem sie mit ihrem letzten Album, der Punkoper American Idiot, weltweit die Herzen der Rockfans eroberten und mal so eben zehn Millionen Platten davon verkauften, zeigen sie nun mit einem längst überfälligen CD/DVD-Doppelpack zu welchen Höchstleistungen sie auch Live fähig sind. Mit welcher unbändigen Dynamik das Trio unterwegs ist, wird jeder Besucher bestätigen, der die Band auf ihrer letzten Tournee gesehen hat, oder zumindest ein paar Minuten ihres Live-8-Auftritts im TV genießen durfte. Green Day rocken an einem guten Tag so gut wie jede andere Band glatt an die Wand. Und das war auch bei ihrem Auftritt im National Bowl Stadion in Milton Keynes, England, nicht anders.

Es ist schon fast beängstigend, wie das Trio gleich beim ersten Song "American Idiot" mit einer schier unbändigen Spielfreude loslegt, als gelte es, gleich von der ersten Sekunde an, nicht den geringsten Zweifel an ihren Intentionen aufkommen zu lassen. Und Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool lieferten einen Auftritt ab, der selbst in der an Höhepunkten reichen Geschichte der Band seinesgleichen suchen dürfte. Und weil Green Day wissen, das die ganze Faszination eines Konzerts meistens erst dann richtig zur Geltung kommt, wenn man auch die entsprechenden Bilder sieht, präsentieren sie zusätzlich zur 14 Tracks umfassenden Live-CD noch eine DVD mit 116 Minuten Spielzeit, die neben Ausschnitten des Konzerts jede Menge Hintergrundmaterial und Interviews bietet. Als Regisseur verpflichtete die Gruppe erneut Sam Bayer, der bereits für die letzten, visuell sehr interessanten Videos der Band verantwortlich zeichnete. Absoluter Höhepunkt ihres Auftritts ist neben dem fünfte! iligen, perfekt dargebotenen Epos "Jesus Of Suburbia" ihre kurz vor dem Ende platzierte Hymne "Boulevard Of Broken Dreams". --Norbert Schiegl


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Suzan am 24. Januar 2006
Format: Audio CD
Ich gebe 5 Sterne, obwohl ich für die Live-CD nur 4 geben würde, für die Live-DVD aber 6 (wenn es das denn gäbe). ;-) Preis-Leistung würde ich hier wirklich mit 10 Bewerten. Warum, weiter unten.
Nur 4 Sterne für die Audio-CD deswegen, weil ich mich meinen Vorschreibern anschließen muss. Es hätten ein paar Stücke mehr sein können. Auch die Cover fehlen schmerzlich. Wer das Live-8 Konzert gesehen hat, weiß wie gut ein "We are the Champions" von Green Day klingen kann. Die Tonqualität überzeugt durchwegs. Die Stücke die drauf sind, sind brilliant abgemischt.
Die Live-DVD jedoch ist der schlichte Wahnsinn und verdient mindestens 6 Sterne. Die Live-Atmosphäre kommt rüber, Ton- und Klangqualität sind vom Feinsten. Auch die kurzen Interviews sind interessant und Tré Cool ist einfach nur cool. Wenn er mal kein Drummer sein will, kann er problemlos ins Comedy-Fach wechseln.
Preis-Leistung finde ich deswegen so hervorragen, weil andere Bands für so eine Live-DVD schon mind. das doppelte verlangen würden. Ehrlich gesagt habe ich mich beim ansehen der DVD schon gefragt, wie andere Bands jetzt ihre teilweise überzogenen Preise für ihre Live-DVDs rechtfertigen.
Also: kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Februar 2006
Format: Audio CD
Diese DVD ist eine der besten live DVDs die ich kenne!
Klasse Ton --->5 Sterne
Lieder sind auch schön man weiß das es live ist (die Stimmung kommt einfach auch bei der CD voll rüber) ---> 5 Sterne
Die DVD hat auch ein paar Interviews von Billie Joe Armstrong und Co, wie es zu dem Album gekommen ist und wie sie die Krisen überstanden haben.
Mein Fazit: Es lohnt sich der Kauf ich habe es nicht bereut und wer die Musik mag würd die CD/DVD auch mögen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim am 20. April 2007
Format: Audio CD
Das vor einem guten Jahr erschienene "American Idiot" entpuppte sich beim ersten Hören als Rock-Granate der Extraklasse. Green Day meldeten sich mit einem Paukenschlag im Olymp der Gitarrenmusik zurück. Die ausverkauften Konzerte der Welt-Tour sprechen für sich. Auf 65 Minuten zelebrieren Green Day genau das, was der gemeine Fan an einem Green Day-Konzert so mag: perfektes Entertainment. Wer das Trio noch nicht auf der Bühne bewundern konnte, darf sich jetzt die Wohnzimmer-Ausgabe davon ins Haus holen. Zehn Jahre nach dem Megaerfolg ihres MegaAlbums "Dookie" mit elf Millionen verkauften Alben waren sie nun nach einer etwas längeren Durststrecke nach dem "Greatest Hits"-Album "International Superhits" und der Raritäten- und B-Seitensammlung "Shenanigans" mit dem politischen "American Idiot" wieder dort angelangt. Mit einer derartigen Resonanz hatten Billie Joe Armstrong (Gesang, Gitarre), Mike "Dirnt" Pritchard (Bass) und Frank "Tré Cool" Wright (Schlagzeug) wohl selber nicht gerechnet. Umso energischer ging es bei den Auftritten rund um den Globus zu, wenn das Trio die Bühne betrat. Wer ein solches Megaevent verpasst und auch keine Freunde hat die wenigstens darüber berichten könnten, darf jetzt aufatmen, denn mit "Bullet In A Bible" wurde der größte Auftritt der Drei,vor mehr als 130.000!!! Leuten in Bild und Ton festgehalten und nun der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Package enthält sowohl eine CD als auch eine DVD um den Fans offen zu lassen, welche Variante ihnen lieber ist um dem Konzert im National Bowl in Milton Keynes beizuwohnen. Zusätzlich ist auf der DVD ein kleines Interview mit Billie Joe und einiges Fotomaterial enthalten.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Some One am 2. Februar 2006
Format: Audio CD
Als Green Day Fan war ich natürlich vor Erscheinen dieser DVD besonders gespannt und dachte schon, dass ich zu hohe Erwartungen in dieses Live-Album setze - weit gefehlt! Meine Erwartung wurden um ein Vielfaches übertroffen, selbst nach drei Monaten kann ich nicht aufhören die CD zu hören. :-)
Einziger Wehmutstropfen ist - wie schon oft erwähnt - das Auslassen vieler guter Songs. Auf einem der Einschübe zwischen den Liedern auf der DVD wird kurz die Playlist des Konzerts eingeblendet, wodurch man sieht, welche ausgelassen wurden: Unter anderem die zweite Punk-Opera aus A.I. "Homecoming", "Knowledge", "Give Me Novacaine" und "She". Schade, besonders "Homecoming" mit den Solos von Mike und Tré hätte ich sehr gern gesehen, besonders da ich die Europa Tour 04/05 nicht besucht hab. :(
Nichtsdestotrotz ein gigantisches Album, das zwar keine Neuen Songs bietet, aber dennoch "American Idiot" zu toppen vermag!
Highlights:
- "Jesus of Suburbia" - ohnehin der beste Song auf A.I.
- "Basket Case" - geilster Green Day Song ever!
- "Good Riddance (Time of Your Life)" - toppt mit dieser E-Gitarren-Version sogar "Wake Me Up When September Ends"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. März 2006
Format: Audio CD
Boah! Was für eine geile DVD!!! Es ist wirlkich unbeschreiblich... Die CD ist allerdings nicht so gut. Dabei muss man aber bedenken, dass Live-Musik sich halt nicht so gut anhört, wie das Original. Daher ist es sinnvoller die DVD zu gucken, da man da schließlich auch was zu sehen hat. Das ist aber dann auch der absolute Hammer! Da kann keiner was gegen sagen.
Alles fängt an mit American Idiot. Ein super Start und auch durchaus sinnvoll, den als erstes zu spielen. Danach JOS. Schön lang, aber gut. ;-) Ähm..., dann Holiday. Zweifellos einer der besten Songs von American Idiot. Hier werden auch mal wieder die politischen Ansichten von Green Day deutlich. Sehr schön. Dann Are We the Waiting. Der dauert nicht lang und ist auch echt genial. Danach kommt St. Jimmy. Mein Lieblingssong von American Idiot. Der geht voll ab. So, nun kommt Longview - endlich mal ein älterer Song. Juhu! Danach kommt dann auch ein ganz ganz toller Song, nämlich Hitchin' a Ride. Den höre ich auch privat sehr gerne. Deshalb find ich's auch sehr unschön, dass Billie Joe mittendrin 'ne Masturbation vorteuschen musste..., danke BJ, das hätte jetzt nicht nötig getan... . So, Brain Stew! Auch sehr schön, hört sich aber zwischendurch etwas durcheinander an. Ich denke aber nicht, dass sie sich verspielt haben. Ging halt nicht anders. Dann kommt Basket Case. Wieder ein Song, den jeder kennt. Oder zumindest ziemlich viele Leute und nicht nur Fans. Danach King for a Day. Yeah, dazu haben sich Green Day noch nett verkleidet mit Krone und so... Warum auch nicht? Daran wurde dann auch noch Shout rangehängt. Hier macht das Publikum, das übrigens aus 65000 Leuten bestand, auch super mit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Bildformat wirklich 4:3 1 28.02.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen