In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Bullet Catcher: Ben auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Bullet Catcher: Ben [Kindle Edition]

Roxanne St. Claire
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine Bonusstory für alle Fans der erfolgreichen Bullet-Catcher-Reihe!

Als der Bullet Catcher Benjamin Youngblood in letzter Sekunde ein Attentat auf den einflussreichen Politiker Roy McManus vereitelt, hat er nicht damit gerechnet, dass ihn das seinen Job kosten könnte. Doch McManus glaubt nicht daran, dass es jemand auf sein Leben abgesehen hatte, und beschuldigt Ben, seine Wahlveranstaltung absichtlich gestört zu haben. Ben beschließt, seine Unschuld zu beweisen und begibt sich auf die Suche nach dem Attentäter – eine Suche, die ihn unverhofft in den Blumenladen der jungen Callie Parrish führt. Callie ist so gefährlich wie das Gift der Blumen, die sie verkauft. Und doch fühlt Ben sich augenblicklich zu der geheimnisvollen Frau hingezogen … Ca. 100 Buchseiten.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 256 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 88 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital (12. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DE0DIIO
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #30.171 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ben 23. September 2013
Von Ricci
Verifizierter Kauf
Der Bullet Catcher Benjamin Youngblood wurde von Lucy, seiner Chefin, gefeuert, da man der Meining war, er sei zu weit gegangen, als er ein Attentat auf den Politiker Roy McManus vereitelt hat. Er bittet um die Chance, seine Unschuld zu beweisen. Er begibt sich auf Spurensuche nach dem Attentäter und die Suche führt ihn in den Blumenladen von Callie Parrish. Die Jagd ist eröffnet.

Callie ist erfrischend in ihrem mit Schlamm verschmierten Gesicht, dem Basecap sowie ihrer kurzer Latzhose. Sie beweist Mut, ist etwas draufgängerisch und schleicht sich in das Herz von Ben.

Obwohl es sich um eine Kurzgeschichte handelt, war sie spannend geschrieben und fügt sich in die bereits veröffentlichen Bücher mühelos mit ein. Als Bullet Catcher Fan ein Muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Bullet Catcher Novelle 30. August 2014
Von Marina G. TOP 1000 REZENSENT
Verifizierter Kauf
Lucy Sharpe, die Chefin der Bullet Catcher, ist unerbittlich: Nachdem Ben einen wichtigen Klienten verloren hat, ist er seinen Job als Bullet Catcher los. Dabei wollte Benjamin Youngblood nur den Politiker Roy McManus schützen. Sein Bauchgefühl sagte Ben, dass es ein Attentat geben wird und er wollte den Politiker schützen, dieser jedoch sieht in Bens Versuchen dessen Leben zu schützen nur eine Störung in seiner Wahrvorbereitung. Also sind die Bullet Catcher ihren Auftrag los. Ben glaubt weiterhin, dass der Politiker in großer Gefahr schwebt und ermittelt auf eigene Faust. Seine Suche führt ihm zu der hübschen Gärtnerin Callie Parrish, vor ihr stammten die Blumen die zu Roy McManus geliefert wurden. Es stellt sich heraus, dass die schwarze Rosensorte sehr giftig ist und ein Blütenblatt schon einen Menschen töten kann.

Callie Parrishs Blumenladen steht vor dem aus: Ein Unbekannter hat alle ihre preisgekrönten schwarzen Rosen gestohlen! Als dann der smarte Bullet Catcher Ben bei ihr auftaucht und sie nach genau diesen Blumen fragt kann das kein Zufall sein. Er verspricht ihr 6.000 Dollar wenn sie ihm bei seinen Ermittlungen hilft, genau das Geld, das sie für ihre Reise nach Paris braucht. Also lässt sich Callie auf das gefährliche Spiel ein, ohne zu ahnen, dass ihr Leben und das von Ben schon bald in großer Gefahr ist...

Diese Novelle gehört zur Bullet Catcher Serie und Roxanne St. Claire zeigt hier, dass sie auch mit knapp 100 Seiten eine heiße, actionreiche und mitreisende Geschichte erzählen kann. Die Hauptpersonen sind sympathisch und die Geschichte ist sehr spannend. Für das erste näherkommen des Heldenpaares hat sich die Autorin ein besonders Setting einfallen lassen und obwohl es eigentlich sehr kalt ist, wird es zwischen dem Heldenpaar unbeschreiblich heiß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grundsätzlich passend zu den anderen 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Nur leider etwas kurz und die Handlung sehr begrenzt auf ein wirkliches Ereignis.
Ein kurzer Tripp in die Welt der Bullet Catcher!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungener Kurzroman 6. Juli 2014
Von Ann
Verifizierter Kauf
Inhalt: In diesem Kurzroman geht es um den Bullet Catcher Ben, der bei seinem Auftrag auf die Besitzerin eines Blumenladens, Callie, trifft. Ben will seine Unschuld beweisen und seinen Job bei den Bullet Catcher retten. Auf diesem Weg wird er unverhofft von Callie begleitet. Natürlich beginnt es ziemlich schnell zwischen den beiden zu knistern.

Nachdem ich alle Bücher der Reihe gelesen hatte, war ich überglücklich den Kurzroman in die Hände zu bekomme. Ich muss sagen, dass er an das Niveau der Reihe nahtlos anknüpft. Mit Ben hat die Autorin einen weiteren Bullet Catcher erschaffen, dem die Frauenwelt praktisch zu Füßen liegt. Callie ist eine sehr sympathische Protagonistin, deren Darstellung ich sehr gelungen fand. Auch der Fall, der in diesem Buch den Plot bildet, fand ich trotz der Kürze sehr gut gewählt und ausgeführt. Der Schreibstil ist wie immer sehr flüßig und angenehm zu lesen.

Fazit: Für alle Fans der Reihe ein absolutes Muss! Ich fand es lediglich schade, dass der Roman so kurz war. Ein paar mehr Seiten hätten das Fanherz mit Sicherheit gefreut. Aber das ist jetzt jammern auf hohem Niveau. Ich hoffe, dass es bald in der Reihe weitergeht und die Autorin uns mit weiteren Bullet Catchern das Lesevergnügen versüßt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super 3. Dezember 2013
Von Tessa
Verifizierter Kauf
Ein toller Zwischenroman zu der Serie. Es lässt auf weitere hoffen. Sie sind kurzweilig geschrieben und lassen sich in einem Zuglesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden