Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Building the Perfect Beast

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Don Henley Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Don Henley-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Don Henley

Fotos

Abbildung von Don Henley
Besuchen Sie den Don Henley-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Building the Perfect Beast + The End of the Innocence + Inside Job
Preis für alle drei: EUR 38,43

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The End of the Innocence EUR 10,98
  • Inside Job EUR 16,47

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. März 1993)
  • Erscheinungsdatum: 1993
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Geffen (Universal Music)
  • ASIN: B000000OPC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.056 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Boys Of Summer (Album Version) 4:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. You Can't Make Love (Album Version) 3:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Man With A Mission (Album Version) 2:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. You're Not Drinking Enough (Album Version) 4:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Not Enough Love In The World (Album Version) 3:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Building The Perfect Beast (Album Version) 5:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. All She Wants To Do Is Dance (Album Version) 4:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. A Month Of Sundays (Album Version) 4:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Sunset Grill (Album Version) 6:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Drivin' With Your Eyes Closed (Album Version) 3:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Land Of The Living (Album Version) 3:22EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Don Henley,Building The Perfect Beast.Versand aus Deutschland/Label: Geffen/ Published: 1993

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superalbum mit einem der schönsten Songs der Welt 8. August 2005
Format:Audio CD
Es gibt jede Menge von Superalben, die in jede gute CD-Sammlung gehören. Teils weil auf ihnen jede Menge "Gassenhauer" zu finden sind, teils weil sie richtungsweisend für eine Musikgeneration waren, oder aber weil sie einfach handwerklich gut gemacht und solide produziert wurden. Letzteres trifft uneingeschränkt auf "Buildung the perfect beast" zu. Mit der kleinen aber entscheidenden Ausnahme, dass zusätzlich noch eine wahre Song-Perle über allem thront, die ihresgleichen sucht. "The Boys of summer" ist und bleibt Don Henleys Geniestreich, mit dem er sich in die Top 10 der schönsten Rocksongs aller Zeiten eingemeißelt hat. Der Text ist einfach grandios und zusammen mit Don Henleys Stimme und dem Sound verschafft es mir heute noch eine Gänsehaut. "The Boys of summer" ist einfach die Hymne der 80er Jahre. Ich denke jeder heute Mit-dreißiger kann diesen Song mit einem Erlebnis aus seiner Teenie-Zeit in Verbindung bringen. ...und wenn Don singt "I can tell you my love for you will still be strong, after the boys of summer have gone.", dann wird jeder, der damals unglücklich verliebt war ebenfalls, vielleicht etwas melancholisch lächelnd, an vergangene Zeiten zurückdenken. Auch die anderen Songs sind solide gemacht und man kann sie sich gut anhören. Mein absolutes Muss für jeden Plattenschrank !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein reifes und vielschichtiges Meisterwerk! 8. Juni 2003
Format:Audio CD
Ich liebe Don Henley's "Building the perfect beast" aus vielerlei Gründen:
a) Der Opener "The boys of summer" ist einer der faszinierendsten 80er-Jahre-Hits überhaupt.
b) Die ungeheuer intensive und Gänsehaut erzeugende Über-Ballade "A month of Sundays" läßt kein Auge trocken und ist auch lyrisch betrachtet extrem ergreifend.
c) Man kann "BTPB" in jeder nur denkbaren Stimmung hören und gewinnt ihr gerade auch dadurch immer wieder neue Facetten ab.
d) Don Henley's Stimme ist ein Hochgenuß und wahrscheinlich eine der angenehmsten in der gesamten Geschichte der Rock- und Popmusik.
--> Ich kann diese Platte jedem, dem die kurzen Hörproben auf dieser Seite zusagen, nur wärmstens ans Herz legen. Es lohnt sich wirklich!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Much more than just another '80s record. 31. Dezember 2003
Format:Audio CD
Songwriting is no trifle matter to Don Henley. And although in the early 1970s the magic duo of Henley/Frey churned out hits with enough speed to allow for the production of four albums in four years, followed by an all-time best-selling Greatest Hits (Vol. 1) album even before the release of the Eagles' classic "Hotel California," he started to take things considerably slower in his post-Eagles solo career. The two years he took to follow up 1982's "I Can't Stand Still" with "Building the Perfect Beast" were actually the shortest time between any two of his solo albums; in part due to the fact that, as Henley explained, his collaboration with Danny "Kootch" Kortchmar worked along lines different from those he had established with Glenn Frey in the Eagles. These were no longer two guys sitting down together in a room with a guitar and a drum kit: For Don Henley's second solo release, bowing to the musical developments of the 1980s, they relied heavily on synthesized sounds (Henley's tour promoting the album even featured an elaborate light show, something that would have been inconceivable for any of the Eagles' tours). And while making most of the songs on the album easily "listenable" and producing several top-selling singles ("All She Wants to Do Is Dance," "Sunset Grill," "Boys of Summer" and "Not Enough Love in the World"), that choice of instrumentation also seemed to render "Building the Perfect Beast" the most easily dateable of all of Henley's solo releases.
Lyrically, however, Henley had lost nothing of his bite; the album's very name is indicative of that fact. "We're the ones who can kill the things we don't eat," he warned in the title track, musically the edgiest song on the album (synthesizers or not) - "we have met the enemy, and he is us ...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar