Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,3 von 5 Sternen3
2,3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Januar 2003
Ein sehr gut gelungenes Produkt. Ich kannte nur das erste D-SAT. Im Vergleich dazu ist die Auflösung sehr viel besser und farbiger ;-) geworden. Die Luftbildaufnahmen der Städte lassen einzelne PKWs erkennen aber nicht den Typ, geschwiege denn das Nummernschild um aber anderen Leuten zu zeigen wo man wohnt und wie groß das Haus mit Pool ist, reicht die Auflösung allemal.
An den Stadtgrenzen ist aber knallhart schluss mit fliegen, apropos der Flugmodus ist auch ein nettes Gimmik. Leider haben die exportierten Grafiken natürlich nur die Auflösung des Bildschirms. Fazit, gelungenes Programm, ob es sich für D-SAT4 Besitzer lohnt kann ich nicht sagen, für D-SAT1-User schon.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2003
Ein Softwareprodukt, das nur bedingt die Erwartungen erfüllt. Wer keine großen Ansprüche stellt, kann damit allerdings zufrieden sein.
Die Detailaufnahmen der angegebenen Städte, die lediglich Aufnahmen aus Flugzeugen, also keinen Satellitenaufnahmen sind, bestehen aus Einzelbildern, die aus verschiedenen Perspektiven gemacht und dann lediglich zu einem Gesamtbild zusammengesetzt worden sind. So kann man z.B. in einem kleinen umgrenzten Wohngebiet verschiedene Häuserblöcke betrachten, von denen einige aus Richtung Süden, andere aus Richtung Norden und wiederum andere von Osten bzw. Westen her aufgenommen und dann so zusammengesetzt worden sind, daß eine einheitliche und harmonische Perspektive nicht gegeben ist. Oder ein anderes Beispiel: das Ulmer Münster sieht man von oben wie jemand, der sich aus einem Flugzeug erst tief nach unten beugen und dann kräftig nach hinten wenden muß.
Auch die Suchfunktion nach Orten ist mangelhaft. Es wird nicht unbedingt der gewünschte Ort als erster gefunden sondern gegebenenfalls andere Orte, die in ihrer Bezeichnung den Namen des gesuchten Ortes in irgendeiner Form enthalten. Beispiel: Sie suchen z.B. "München" und erhalten dabei u.a. "Walkertshofen bei Schwabmünchen" usw. Da fehlt ganz klar die Professionalität. Dies entspricht nicht der heutigen Entwicklungstechnik. Leider werden diese Mängel auf der Verpackung nicht angezeigt. Der Hinweis, daß Randgebiete von Städten technisch bedingt fehlen können, ist zu beachten, denn u.U. fehlt gerade der Stadtbereich, der einen besonders interessiert und wegen dem man D-Sat 5 gekauft hat.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2004
Ich besitze schon die Version 3. Vollmundigen Versprechen auf dem Cover Glauben schenkend machte ich den Fehler, Version 5 zu kaufen. Aber ach, die detailreichen, scharfen Bilder von der Verpackung existieren leider nur auf ebendieser. Desweiteren was sehr merkwürdiges: 170 Städte gibt's in Top-Auflösung. Darunter solche relativ kleinen weniger bekannte Ortschaften wie Baltrum, Belm, Ellerbek, Liederbach und mehr. Ortsansässige mögen mir verzeihen. Das soll keinesfalls eine Herabwürdigung sein. Nur, dass im Gegenzug eine Stadt mit weit über 100.000 Einwohnern wie Halle/Saale als Detailbild fehlt, ist mir unbegreiflich und nicht nachvollziehbar, zumal in Version 3 noch mit vertreten. Es gibt zwar eine CD davon, jedoch ist die Auflösung schlechter als in Version 3. Und das ist in meinen Augen ein Rückschritt. Fazit: rausgeschmissenes Geld.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)