Gebraucht kaufen
EUR 0,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Big & Small
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: !! gekennzeichneter Remittendenbestand !!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Buffy, Im Bann der Dämonen, Kriegerin aus Fernost Gebundene Ausgabe – 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99 EUR 0,49
6 neu ab EUR 9,99 3 gebraucht ab EUR 0,49

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Egmont Vgs (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802528638
  • ISBN-13: 978-3802528637
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,4 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 984.725 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Etwas stärkere Gebrauchsspuren;

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katharina Hering am 11. Oktober 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch war echt gut. Es haut einen nicht um, wie andere Buffy-Bücher (z.B: Dämonin das Todes), aber kaufen lohnt sich. Das blöde an dem Buch ist, ist das die Handlung unglaublich in die Lände gezogen wird. Man muss fast ein Drittel des Buches lesen, bevor es richtig losgeht. Es zwar wirklich nicht so, dass dieses Drittel langweilig ist - es ist nur einfach zuviel, denn einige Stellen hätte der Autor wirklich kürzen können (z.B. wie Buffy und Angel gegen die "Blut-Eis-Vampire" kämpfen oder wie Xander und Giles einen Vampir besiegen, der eine Frau töten will.) Trotz dieser kleinen Schwächen würde ich dieses Buch jedem empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Model TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 7. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe
"Kriegerin aus Fernost" von Mel Odom ist Bestandteil der TV-Romanreihe "Buffy - Im Bann der Dämonen" und enthält eine abgeschlossene, nicht verfilmte Geschichte, die sich in die zweite Hälfte der dritten Staffel einordnen lässt.

Eine Gang macht Sunnydale unsicher. Gleichzeitig hilft Willow ihrer Freundin Jia Li, die dem Geheimnis ihres Bruders auf die Schliche kommen will. Schnell merkt Willow, dass da Magie im Spiel ist.
Xander verliebt sich derweil in ein asiatisches Mädchen, das genau wie Buffy dem Bösen das Fürchten lehren kann.

"Kriegerin aus Fernost" stützt sich sehr auf chinesische Mythologie. Das ist recht erfrischend, aber es ist nicht das erste Mal, dass man fremdliche Kultur in einem "Buffy"-Roman umsetzt, denn der Band "Ravanas Rückkehr" befasst sich zum Beispiel mit der indischen Mythologie.
Es fällt auf, dass "Kriegerin aus Fernost" ein viel dickerer Roman als gewöhnliche "Buffy"-Bücher ist. 371 Seiten umfasst das vorliegende Werk. An sich ist das nicht schlecht, aber dadurch stellt sich zuweilen auch Langatmigkeit in der Geschichte ein. Und auch das Finale ist weniger überraschend. Man stellt den Leser vielmehr vor vollendete Tatsachen und man weiß, wie die Geschichte ausgehen wird.
Das Beste an "Kriegerin aus Fernost" ist aber - und das muss man dem Buch Zugute halten -, dass die Charaktere allemsamt gut getroffen worden sind und oft "Buffy"-Feeling aufkommt, besonders bei Buffys flotten Sprüchen. Mel Odom kennt sich anscheinend in der Materie aus.

"Kriegerin aus Fernost" von Mel Odom ist ein weiterer Roman der Reihe, der hinter seinen Erwartungen zurückbleibt. Man lernt zwar Einiges aus der chinesischen Mythologie, aber die großverzwickte Geschichte leidet manchmal an Langatmigkeit und Vorhersehbarkeit. Dafür merkt man, dass das ein "Buffy"-Roman ist und die Figureneigenschaften im Buch gut getroffen sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. am 15. Oktober 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Das ist eines meiner Buffy-Lieblingsbücher!! Es handelt davon das Willow einer Freundin helfen will, deren Bruder in okkulte Sachen hineingeraten ist. Außerdem treibt sich in Sunnydale eine Bande herum. Buffy hat wiedermal alle Hände voll zu tun, die Stadt vor einem bösen Dämon zu retten!!
Mir gefällt es besonders, weil es mega-dick ist (fast 100 Seiten mehr als ein normal "dickes" Buffy Buch) weil die Handlung wieder mal super ist (hat viel mit asiatischen Glauben zu tun) und weil es einfach super ist :-))
Unbedingt lesen!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden