Buffalo MiniStation Thund... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 342,28
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Jacob Elektronik
In den Einkaufswagen
EUR 339,50
+ EUR 5,02 Versandkosten
Verkauft von: AVITOS GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 344,62
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Olano GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Buffalo MiniStation Thunderbolt HD-PA256TU3S-EU externe SSD-Festplatte 256GB (6,4 cm (2,5 Zoll), MLC, SATA III, USB 3.0) silber


Unverb. Preisempf.: EUR 369,00
Preis: EUR 318,89 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 50,11 (14%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
34 neu ab EUR 318,89 2 gebraucht ab EUR 288,00
SSD
256GB
  • Geschwindigkeit: Schnittstelle (10 Gbit/s)
  • Für Apple geeignet -einsatzbereit für Mac und Time Machine (HFS+ -formatiert)
  • Stromversorgung über USB oder Thunderbolt -keine externe Stromversorgung erforderlich
  • Elegantes Design mit kompaktem Aluminiumgehäuse
  • Lieferumfang: Buffalo MiniStation Thunderbolt, USB 3.0-Kabel, Thunderbolt-Kabel
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Buffalo MiniStation Thunderbolt HD-PA256TU3S-EU externe SSD-Festplatte 256GB (6,4 cm (2,5 Zoll), MLC, SATA III, USB 3.0) silber + Apple MD862ZM/A Thunderbolt Kabel für MacBook (10Gbps, 0,5m)
Preis für beide: EUR 351,34

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Stil: SSD | Größe: 256GB
  • Alles rund um Speicherlösungen: Lernen Sie alles über Festplatten, SSDs und mehr in unserem Ratgeber Speichern und Archivieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Stil: SSD | Größe: 256GB
Technische Details
MarkeBuffalo Technology Deutschland
Artikelgewicht259 g
Produktabmessungen13 x 8,1 x 2,3 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich.
ModellnummerHD-PA256TU3S-EU
Formfaktor2.5
Größe Festplatte256 GB
FestplatteninterfaceSerial ATA-600
Kapazität Lithium-Akku 45 Wattstunden
Gewicht Lithium-Akku 120 Gramm
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00A3NU75C
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung481 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Stil: SSD | Größe: 256GB

Buffalo MiniStation Thunderbolt

Überzeugende mobile Speicherlösung
Thunderbolt-Schnittstelle (10 Gbit/s). Doppelt so schnelle Schnittstellengeschwindigkeit wie USB 3.0.

Die mobile SSD MiniStation Thunderbolt von Buffalo Technology ist mit einer extrem schnellen Thunderbolt-Verbindung und einem Solid State Drive ausgestattet und bietet so atemberaubende Geschwindigkeit in einem leichten, kompakten Aluminiumgehäuse.


Thunderbolt-Schnittstelle (10 Gbit/s)

Die MiniStation Thunderbolt-Verbindung erreicht Lesegeschwindigkeiten von über 370 Mbit/s und eine Schreibgeschwindigkeit von mehr als 250 Mbit/s. Die Thunderbolt-Schnittstelle (10 Gbit/s) ist doppelt so schnell wie USB 3.0.

Für Apple geeignet

Die mobile Festplatte MiniStation Thunderbolt kann so formatiert werden, dass sowohl PC als auch Mac unterstützt werden. Sie ist daher eine hervorragende mobile Speicherlösung für jedes Gerät. Und dank nativer Kompatibilität mit Mac OS X Time Machine stellt diese mobile Festplatte auch die ideale Lösung für das Backup von Mac-Computern dar.

Mitgelieferte Adapter
Mitgelieferte Adapter

Da die Stromversorgung sowohl ausschließlich über Thunderbolt als auch über USB erfolgen kann, ist kein zusätzliches Netzteil erforderlich. Verbinden Sie die mobile Festplatte einfach über das mitgelieferte Thunderbolt Cable* mit Ihrem Mac. Das schlanke Aluminiumgehäuse mit der transparent-mattierten Oberseite erfüllt exklusive Designansprüche. Die mobile Festplatte MiniStation Thunderbolt bietet auf der Unterseite eine indirekte LED-Anzeige für den Speicherzugriff, mit der auf effektvolle Weise die Stützfläche beleuchtet wird.

Mit der mobilen Festplatte MiniStation Thunderbolt können Sie unterwegs digitale Inhalte schneller übertragen, auf einfache Weise Verbindungen zu anderen Geräten herstellen, auf Kompatibilität mit nahezu jedem Gerät vertrauen und neue Wege bei der Nutzung mobiler Speichergeräte beschreiten.

*Kein Netzteil erforderlich

Ultimative Geschwindigkeit
Ultimative Geschwindigkeit

Thunderbolt-Schnittstelle (10 Gbit/s). Doppelt so schnelle Schnittstellengeschwindigkeit wie USB 3.0.

Duale Schnittstelle
Duale Schnittstelle

Zwei extrem schnelle Schnittstellen: Thunderbolt und USB 3.0

Für Apple geeignet
Für Apple geeignet

Sofort einsatzbereit für Mac und kompatibel mit Mac TimeMachine (HFS+-formatiert).

Stromversorgung über USB
Stromversorgung über USB

Kein zusätzlicher Netzanschluss erforderlich.

Design
Design

Anspruchsvolles Design


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian L am 29. März 2013
Stil: HDDGröße: 1TB Verifizierter Kauf
Ausgangssituation: MacBook Pro 2011, externe Festlatte via Firewire

Ziel: größere Festplatte und schnellere Übertragungsraten

Da USB 3.0 nicht zur Auswahl stand (wird erst von den 2012er MacBooks unterstützt), blieb nur die Thunderbolt Schnittstelle übrig. Hier grenzt sich die Auswahl von externen 2,5“ Festplatten mit dieser Schnittstelle auf die o.g. Buffalo Mini Station, eine LaCie Festplatte und die Freecom Thunderbolt Mobile Drive ein. LaCie schied auf Grund des Design aus. Freecom hatte das schönere Design, war aber teurer und das Thunderbolt Kabel muss separat erworben werden, was ca. 30€ kostet. Die Buffalo hatte m.E. das beste Preis- / Leistungsverhältnis, das Design ist auch ok, deswegen habe ich mich für diese entschieden.

Die Geschwindigkeit von Thunderbolt (10 Gbit/s) wird natürlich durch die verbaute HDD nicht annähernd ausgenutzt. Selbst aktuelle SSDs kommen nur in einem RAID-0-Verbdung auf die volle Geschwindigkeit. Gegenüber meiner bisherigen externen Festplatte gehen die Kopiervorgänge aber fast doppelt so schnell, bin also zufrieden damit. Mehr geht mit herkömmlichen HDDs nicht. Produkt habe ich seit ein paar Monaten im Einsatz und es läuft absolut zuverlässig und stabil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HipfHüpf am 19. Mai 2013
Stil: SSDGröße: 128GB Verifizierter Kauf
Zum Auspacken:
Sehr schöne Verpackung, die SSD hat ein schickes Design und ist hochwertig verarbeitet. Tunderbolt- und USB 3,0 Kabel sind im Lieferumfang.

Zur Verwendung:
Ich habe die SSD über Thunderbolt an meinem iMac 27 (Mid 2011, 12 GB RAM, 1 TB HDD) angeschlossen und ein Fusion Drive (FD) eingerichtet. Da ich meinen iMac nicht öffnen und zerlegen wollte, kam für mich nur eine externe Lösung in Frage. Voraussetzung für ein FD ist min. OSX 10.8.2 Mountain Lion.

Zur Erklärung:
Fusion Drive nennt Apple eine Technologie, bei der eine SSD und eine mechanische Festplatte transparent zu einem logischen Laufwerk verbunden werden. Der Benutzer sieht die Kombination als ein einziges Laufwerk.[2]. Mit Fusion Drive soll auch bei großem Speichervolumen zu einem moderaten Preis von der Geschwindigkeit der SSD profitiert werden können.
Fusion Drive verbindet nicht nur zwei physikalische Laufwerke zu einem logischen, sondern wendet darüber hinaus noch eine Technik an, die Tiering genannt wird. Beim Tiering, auf Deutsch etwa "Staffelung", werden Daten, auf die häufig zugegriffen wird, auf das schnellste Laufwerk (hier die SSD) gespeichert, die übrigen auf das langsamere, hier auf die mechanische Platte. Welche Daten wo gespeichert werden, entscheidet das Betriebssystem aufgrund einer ständigen Analyse des Datenzugriffs selbst und kann vom Benutzer nicht beeinflusst werden. Gegebenenfalls schichtet das Betriebssystem auch im Hintergrund Daten um. Das Betriebssystem selbst liegt immer auf der SSD. (Quelle: Wikipedia)

Zur Einrichtung:
Zunächst eine Datensicherung über Time Machine. Das ist wichtig, da beim Einrichten des FD alle Daten auf der HDD verloren gehen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kielrene am 20. September 2013
Stil: HDDGröße: 500GB Verifizierter Kauf
Wer den Garantieverlust nicht scheut, bekommt hier ein günstiges externes Thunderbolt-Gehäuse, das auf eine SSD "umgerüstet" werden kann. Leergehäuse mit Thunderbolt sind nach wie vor sehr teuer und kommen in der Regel nicht einmal mit einem Kabel, das dann auch nochmal Geld kostet. Das ist hier dann auch gleich dabei.

Bei YouTube findet sich eine gute Anleitung, wie das Gehäuse mit Hilfe eines Föns sehr leicht öffnen lässt (es ist mit Hilfe etwas doppelseitigem Klebebands an der Rückseite verklebt). Die eingebaute Festplatte ist nur auf den Connector gesteckt und kann durch eine SSD ersetzt werden.

Ich habe dazu eine Samsung 840 Pro genommen und komme in dem Buffalo "Gehäuse" bei einem iMac auf 350-450 MB/s lesen/schreiben. Das ist zwar nicht das absolute Maximum was die SSD leisten kann (theoretisch), aber immer noch schneller als etwa die SSD in meinem Retina MacBook Pro. Dadurch habe ich mir relativ günstig den SSD-Umbau meines iMacs erspart und verwende nun die externe Thunderbolt-Platte als Systemplatte.

Die Festplatte, die in diesem Gehäuse verbaut wurde - zugegebenermaßen nicht die schnellste - lässt sich in einem USB3-Leergehäuse (gibts hier bei Amazon für 10-12 Euro) auch noch gut "zweitverwerten".

Aber, wie schon gesagt, mit dem Garantieverlust wird man leben müssen.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prof. M. Bach am 29. Januar 2013
Stil: HDDGröße: 1TB Verifizierter Kauf
Endlich kann ich von meinen Macs, die weder FireWire noch USB3 haben, einigermaßen schnell Sicherungskopien anlegen. Die Geschwindigkeit von Thunderbolt wird hier natürlich nicht im entferntesten ausgenutzt – die Platte ist die Bremse. Hat auf Anhieb funktioniert, Stromversorgung natürlich über's Thunderbolt-Kabel. Mit Carbon Copy Cloner ergab sich bei großen Dateien eine Übertragungsgeschwindigkeit von etwas über 70 MB/s. Empfohlen wenn es zum Gesamt-Setup passt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von enttäuschter Amazonkunde am 29. Mai 2013
Stil: HDDGröße: 1TB
Das eine "normale" Festplatte nicht die volle Möglichkeit des Thunderbolt-Anschlußes nutzen kann, dürfte jedem klar sein, der sich mit der Materie etwas beschäftigt hat. Nur SSD-Festplatten sind schnell genug, um die Möglichkeiten von Thunderbolt und USB 3.0 voll auszureizen. Leider kosten SSD-Festplatten ein mehrfaches einer SATA-Platte.
Nicht ohne Grund kostet das gleiche Gehäuse mit einer 256 GB SSD-Festplatte mehr als doppelt so viel wie diese Version mit der 1 TB SATA-Platte.

Trotzdem kann man dieses Bundle hervorragend einsetzen, wenn man sie z. B. an einem MacBook oder PC mit Thunderbolt-Anschluß einsetzt. Da kommt die Festplatte immer noch auf recht beachtliche Datenwerte, die erkennbar besser sind als an einem FireWire-Anschluß.

Wenn irgendwann mal SSD-Platten günstige werden, kann man ja immer noch die Platten tauschen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: SSD | Größe: 256GB