• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Buddhismus für Dummies Taschenbuch – 2. Februar 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 11,48
63 neu ab EUR 19,95 13 gebraucht ab EUR 11,48

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Buddhismus für Dummies + Mit Buddha das Leben meistern: Buddhismus für Praktiker
Preis für beide: EUR 28,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 386 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 1. Auflage (2. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3527702172
  • ISBN-13: 978-3527702176
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 2,3 x 23,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.083 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Zugegeben, der Titel ist etwas unglücklich, aber der Inhalt dafür umso interessanter...." Visionen 2/2006
 
"Zentrale Begriffe und Themen wie Erleuchtung, Karma, Nirvarna, Tod und Wiedergeburt werden erklärt, einige buddhistische Meister werden vorgestellt und verbreitete Missverständnisse über den Buddhismus werden aufgeklärt.... Als Einführungstext kompetent und authentisch, vor allem für Leser geeignet die 'ihren Alltag durch Buddhas Lehren bereichern wollen.'"
ekz-Informationsdienst 4/2006

Klappentext

Folgen Sie Buddha auf dem Pfad der Erleuchtung
 
Was macht den Buddhismus für viele so faszinierend? Jonathan Landaw und Stephan Bodian führen leicht und verständlich in die fernöstliche Lehre ein. Sie berichten vom Leben des historischen Buddha und von den unterschiedlichen Traditionen, die sich über die Jahrhunderte entwickelt haben. Erfahren Sie, wie sich der Zen-Buddhismus von der tibetanischen Schule unterscheidet und erkennen Sie, wie Buddhas Lehren auch Ihren Alltag bereichern können.
 
Jonathan Landaw arbeitete lange als offizieller Übersetzer der Werke Seiner Heiligkeit des Dalai Lama und ist nun als Lehrer in verschiedenen Dharma-Zentren tätig. Stephan Bodian, Psychotherapeut und Zen-Meister, ist auch Autor des Bandes "Meditation für Dummies".
 
Sie erfahren:
- Wie Sie ein achtsames Leben im Sinne des Buddha führen können
- Wie Sie Ihr Karma beinflussen können
- Was es mit dem edlen achtfachen Pfad auf sich hat

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

67 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ring of Ice am 12. Dezember 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Diese Buch eignet sich ganz hervorragend für Menschen, die am Thema Buddhismus interessiert sind, aber vor lauter verschiedenen Büchern und Richtungen des Buddhismus keine Ahnung haben, wie sie an das Thema herangehen sollen.
Die Autoren erklären die geschichtlichen Hintergründe, die Richtungen und Grundsätze des Buddhismus, ohne dabei irgendein Vorwissen beim Leser vorauszusetzen. Die einzelnen Kapitel bauen nicht wesentlich aufeinander auf, so dass man auch einfach mitten im Buch einsteigen kann und Kapitel auslassen kann, die einem nicht so interessant erscheinen, ohne den Anschluss zu verlieren. Viel unkomplizierter und einfacher geht es eigentlich kaum.
Für die weiterführende Lektüre ist das Buch eher weniger geeignet, weil die Autoren die ganze Zeit über damit beschäftigt sind, so verständlich wie möglich die Grundlagen des Buddhismus zu vermitteln. Wer sich aber nach Lektüre dieses Buches der weiterführenden Studie des Buddhismus gewachsen fühlt, der findet viele Anregung im sorgfältig ausgewählten Literaturverzeichnis.
Lobenswert finde ich auch, dass die Autoren nicht ständig versuchen, den Leser zu missionieren, sondern den Buddhismus auch als Philosophie vermitteln, die das eigene Leben bereichern kann, auch wenn man kein Buddhist werden möchte.
Für Einsteiger, Unentschlossene und Hobbyphilosophen ein tolles Werk!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris am 25. Februar 2010
Format: Taschenbuch
In diesem Buch wurde ein sehr komplexes Thema durchaus leicht verständlich, gut überschaubar und mit einer guten Prise Humor behandelt.
Die einzelnen Kapitel sind in kürze Unterkapitel eingeteilt und dazwischen gibt es immer wieder Geschichten oder Gleichnisse zum Thema. Diese kompakte Aufteilung und der unkomplizierte Schreibstil hat es u.a. möglich gemacht,dieses Buch auch noch spät am Abend als Bettlektüre zu verwenden.
Positiv ist auch, dass niemals das Gefühl aufgekommen ist, das hier Autoren aus einer völlig abgehobenen Ebene am Werk waren. Und wenn es ab dem praktischen Teil mal wirklich so komplex wurde, dass das Gefühl "das schaffst du nie" auf kam, dann kam prompt einen Absatz später eine Anmerkung, auf die hin man wieder entspannen konnte.
Fazit: ein sehr interessantes, wunderbares Buch aus dem man sehr viel mitnehmen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
55 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andre18832 am 8. Juni 2006
Format: Taschenbuch
Leicht verständlich geschrieben gibt dieses Buch eine Einführung, einen Überblick sowie einen praktischen Einstieg in die facettenreiche Welt des Buddhismus. Von der Geschichte des historischen Buddha bis zum Wirken moderner Meister präsentieren die Autoren auf undogmatische Art - im besten Sinne der "für Dummies"-Reihe, das breite Spektrum von Theorie und Praxis, dass diese Religion/Philosophie/Weltanschauung ausmacht. Gleichzeitig ist es ein praktischer Ratgeber für Menschen, die wissen möchten, wie man Buddhist wird und wie sich die Lehre Buddhas im täglichen Leben integrieren und anwenden läßt. Die Autoren bleiben neutral hinsichtlich der verschiedenen Schulen. Meiner Meinung nach eine der besten Einführungen in den Buddhismus, aus westlicher Sicht präsentiert. Einen Wermutstropfen gibt es jedoch hinsichtlich der 1.Auflage (2006): das Buch strotzt geradezu vor Druckfehlern. Der Verlag sollte hier dringend nachbessern. Es wäre schade um dieses exzellente Buch (und die ebenfalls exzellente Übersetzung). Trotzdem 5 Sterne von mir - schließlich (hoffentlich) sind auch die Druckfehler vergänglich :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blubb-blubb am 18. Juni 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe das Buch als Geschenk bekommen. Wer sich für den Buddhismus interessiert und sich einen groben Überblick verschaffen möchte, für den ist dieses Buch bestens geeignet. Das Buch ist toll gestaltet: sehr übersichtlich, leicht zu verstehen und dabei doch sehr informativ. Das Buch bietet viele hilfreiche Symbole an, die auch das Nachschlagen erleichtern. Ich habe mit dem Buch gearbeitet und mir bei Themen, die mich besonders interessierten auch weiterführende Bücher gekauft, um mein Wissen zu erweitern. Im Anhang gibt es dazu einige Empfehlungen.
Nicht nur dieses Buch, sondern insgesamt ist die Buchreihe "Für Dummies" sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jay-Jay TOP 1000 REZENSENT am 6. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dies ist das erste Buch zum Thema Buddhismus, das ich gelesen habe. Ich finde, es ist zum Einstieg in die Materie ideal! Sehr übersichtlich gegliedert, ansprechend und einfach geschrieben, zudem nicht zu umfangreich, so dass man nicht gleich von den neuen Informationen erschlagen wird.

Ich war zunächst erstaunt darüber, wie viele Richtungen es im Buddhismus gibt. Von der Vorstellung einer geschlossenen Lehre, zumal einer, die einem gleich sagt, was richtig und was falsch ist, muss man sich beim Lesen schnell verabschieden. Der Buddhismus fordert vielmehr dazu auf, Fragen zu stellen. So denkt man tatsächlich bei der Lektüre über das Leben nach. Mir hat es Freude gemacht, an vielen Stellen des Buches inne zu halten und einen bestimmten Satz Revue passieren zu lassen.

Sehr gut gefallen hat mir vor allem die im besten Sinne Schlichtheit der Lehre und deren vielfältige Möglichkeiten, sie täglich zu praktizieren. Gut fand ich zum Beispiel die Geschichte vom leeren Boot. Ein Fischer regt sich furchtbar über ein Boot auf, das seinem Boot im Nebel zu nahe kommt. Als er jedoch erkennt, dass das Boot leer ist, ist sein Ärger sofort verflogen. Weil niemand im Boot ist, kann der Fischer auf niemanden sauer sein. Das umhertreibende Boot ist vollkommen absichtslos.

In Wahrheit verhält es sich so aber auch mit anderen Menschen. Wir sollten uns nicht über sie aufregen, weil wir sie eh nicht kontrollieren können, ihre Handlungen aber Konditionierungen und bestimmten Verhaltensmustern folgen und nicht die Absicht verfolgen, uns zu verletzen. Also wenn sich an der Supermarktkasse wieder jemand verhält, als sei er das erste Mal in seinem Leben einkaufen, nicht aufregen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen