EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Buddha at home: Anleitungen für ein Retreat zu Hause Gebundene Ausgabe – 24. Februar 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 12,94
71 neu ab EUR 19,99 9 gebraucht ab EUR 12,94

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Buddha at home: Anleitungen für ein Retreat zu Hause + Sit Happens: Buddhismus in allen Lebenslagen
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: nymphenburger; Auflage: 1. (24. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3485028037
  • ISBN-13: 978-3485028035
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 1,7 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.014 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Renate Seifarth ist eine der bekanntesten deutschsprachigen Meditationslehrerinnen. Sie studierte Biologie, lernte Mitte der Achtzigerjahre in Asien den Buddhismus kennen und widmete sich in den folgenden zehn Jahren ausschließlich der Meditationspraxis.

Sie verbrachte über sechs Jahre im Retreat u. a. in Thailand und Myanmar und lebt seit 1999 wieder in Deutschland. Sie hat zahlreiche buddhistische Bücher übersetzt und gibt europaweit Vipassana-Meditationskurse.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von YogaGuide am 9. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
In sieben ausführlichen Kapiteln und geführten Meditationen auf einer beiliegenden Übungs-CD vermittelt die Autorin die Grundlagen der Meditation, lehrt Achtsamkeit und Wertschätzung sich selbst gegenüber und gibt zahlreiche Denkanstöße zu Themen wie Selbstwahrnehmung, Umgang mit Trauer oder Umgang mit Gefühlen.

Die Möglichkeiten reichen von kurzen Meditationseinheiten von ca. 30 Minuten, die täglich in den Alltag integriert werden bis zu einem ein- oder mehrtägigen (maximal eine Woche) Selbstretreat. Dabei geht es nicht um möglichst langes Stillsitzen, sondern um Achtsamkeit im täglichen Leben, wie dieses Zitat des thailändischen Meditationsmeisters Ajahn Chah verdeutlicht:
„Manche Leute glauben, je länger sie sitzen können, desto weiser müssten sie sein. Ich habe Hühner tagelang auf ihrem Nest sitzen sehen! Weisheit erwächst durch Achtsamkeit in allen Situationen. Deine Praxis soll beginnen, sobald du morgens aufwachst. Sie soll dauern, bis du einschläfst.“

yogaguide.at meint: Schon die klaren einführenden Worte der Autorin, was wir mit Meditation erreichen können, haben uns von diesem Buch überzeugt. Sie schreibt bodenständig, ohne „esoterischen Überbau“, der die Erleuchtung bereits auf Seite 1 verspricht. Ihre Worte machen Meditation auch für AnfängerInnen, die sich mit dem Thema noch nicht ausführlich auseinander gesetzt haben, leicht zugänglich und beim Lesen des didaktisch hervorragend aufgebauten Buches fühlt man sich gut aufgehoben und kompetent begleitet. Seifarth schreibt praxis- und lebensnah, zahlreiche Fallgeschichten verdeutlichen die Fragestellungen.
Fazit: Eine klare Empfehlung besonders für alle Meditationsneulinge, aber nicht nur: Aus diesem Buch kann jeder etwas mitnehmen und einen Schritt zu mehr Achtsamkeit im eigenen Leben machen. (BN)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Juni 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Meditationsbuch „Buddha at home“ von Renate Seifarth, erschienen im Nymphenburger Verlag, gibt eine ausführliche Anleitung mit CD für ernsthaftes und wirkungsvolles Meditieren. Ob eine tägliche Auszeit, oder ein Retreat für ein Wochenende als kleiner Urlaub für die Seele und einer Pause vom Alltag.

Zufriedenheit und Glück entstehen aus einem wertschätzenden inneren Kontakt mit dem Augenblick, den wir gerade erleben. Auch wenn viele äußere Anlässe Glücksgefühle auslösen können – ein solches Glück hält nicht lange an. Materielle Werte oder der Sprung auf der Karriereleiter, alles steigert unsere Lebensgefühle nur für kurze Zeit. So fällt uns auch unser gesunder Körper nicht weiter auf.

Erst wenn wir krank werden merken wir wie kostbar unsere Gesundheit ist. Statt uns auf die schönen Dinge des Lebens zu erfreuen, konzentrieren wir uns meist auf Unerreichtes und werden dadurch nie glücklicher. Auf diese Weise bleibt Gelassenheit und innere Ruhe aus, da wir uns selbst treiben.
Irgendwann beschleicht uns eine Ahnung das Glück nur durch Umdenken und eine innere Veränderung erreicht werden kann.

Meist sind wir jedoch nur zufrieden durch unsere äußeren Umstände, unsere Beziehung oder unseren Beruf. Doch was ist wenn sich plötzlich alles verändert? Vieleicht verlieren wir unsere Arbeit oder ein geliebter Mensch stirbt. Wir bekommen einen Vorgesetzten mit dem wir uns nicht verstehen. Solchen Veränderungen ist man oft nicht gewachsen und das Glück verlässt uns.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrike Pastner am 3. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hab mir das Buch letzte Woche frisch vom Ladentisch gekauft. Es war noch gar nicht im Regal einsortiert, sondern gerade vom Verlag angeliefert... und ich kann es dir wärmstens empfehlen.
Das Buch ist sehr schön gemacht. Es riecht gut (ist mir wirklich als erstes aufgefallen :-)) und hat sehr ansprechende schöne Bilder. Doch vor allem ist es der Inhalt, der zählt.
Es ist gut aufgebaut, liest sich mit praktischen Beispielen kurzweilig und leicht, gibt konkrete pragmatische Anleitungen und vermittelt tiefe Weisheit und fundierte Lehre auf einfache Art und Weise...
Ich habe eben einen Beitrag über Renate Seifarths Art, ein wirkliches Retreat zu leiten, auf meinem schule-der-wertschaetzung.at blog verfasst.
Renate ist eine wunderbare Lehrerin, und das spürst du auch bei diesem Buch.
Es wird sicher nicht das letzte sein :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen