EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Buddha und die Liebe Taschenbuch – 1. Juni 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,89
52 neu ab EUR 9,99 6 gebraucht ab EUR 4,89

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Buddha und die Liebe + Wie die Dinge sind: Eine zeitgemäße Einführung in die Lehre Buddhas + Vom Reichtum des Geistes: Buddhistische Inspirationen
Preis für alle drei: EUR 28,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Knaur MensSana TB (1. Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426873389
  • ISBN-13: 978-3426873380
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,7 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.271 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lama Ole Nydahl ist einer der bekanntesten Buddhisten des Westens und wurde 1972 vom Karmapa, dem Oberhaupt der tibetischen Karma-Kagyü-Schule, als buddhistischer Lehrer nach Europa geschickt. Nur wenige Jahre später wurde er zum Lama ernannt. Seitdem bereist er die Welt, um Vorträge zu halten, Meditationskurse zu leiten und Zentren zu gründen – mittlerweile über 600 in Europa, Amerika und Australien; davon über 150 allein im deutschsprachigen Raum.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von studius am 17. Oktober 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eine Einführung in den Buddhismus, wie sie praktischer und anwendbarer kaum sein könnte. Mit einer Leichtigkeit beschreibt der Autor, wie man in glücklichen Beziehungen (und die wollen wir doch alle, oder?) die immer wieder auftauchenden Klippen umschiffen, sich immer tiefer aufeinander einlassen kann. Dazu braucht es oft nicht viele Worte, manchmal reicht ein simpler, treffender Satz. Deshalb macht das Buch großen Spaß und hat einen sehr hohen Gebrauchswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Schütz am 7. Mai 2009
Format: Taschenbuch
Gibt es eine intensivere Erfahrung als die Liebe? Jeder Mensch wünscht sich zutiefst, einmal im Leben die Erfahrung einer bedingunslosen, glücklichen Liebe machen und geniessen zu dürfen. Dieses Buch "Der Buddha und die Liebe" von Lama Ole Nydahl ist eine wunderbare "Anleitung", der Erfüllung dieses Wunsches einen Schritt näher zu kommen und dauerhaft umsetzen zu können. Herr Nydahl beschreibt auf herrlich erfrischende Weise, wie man die Verschiedenheit von Mann und Frau als Qualität erkennen und für den dauerhaften Erfolg einer Liebe nutzen kann. Wir erfahren mehr darüber, wie wir die Liebe, die wir für unseren Partner empfinden , so groß machen können, dass wir sie auf alle Menschen ausdehnen können. Ein persönliches High-light für mich war es, zu erfahren, wie wir Liebe und Partnerschaft als Grundlage für Entwicklung verstehen und gleichzeitig auch als Möglichkeit, persönliche Begrenzungen zu überwinden und letztlich ganz auflösen können.
Dieses Buch hat meinen Mann und mich noch näher zusammen gebracht, so dass wir gemeinsam und voller Liebe jeden Moment geniessen und glücklich in die Zukunft blicken ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Schönefeldt am 7. Mai 2009
Format: Taschenbuch
Irgendwie dreht sich im Leben doch alles um die Liebe. Lama Ole Nydahl beschreibt auf eindrucksvoll klare und lebensnahe Art und Weise, wie man das Beste aus einer Beziehung machen kann, mit schwierigen Situationen umgeht und sich nicht nur für sich selbst, sondern für sein gesamtes Umfeld vorteilhaft entwickelt. Ein wunderbares Buch, aus dem sicherlich jeder einen Vorteil ziehen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Monika Treuter am 26. März 2009
Format: Taschenbuch
Buddha und die Liebe ist ein Buch, was ich aus vollem Herzen empfehlen kann.
Lama Ole beschreibt hier auf eine sehr beeindruckende Art und Weise, wie man ein dauerhaft harmonisches und glückliche Beziehung erreichen kann und die Wege dazu.
Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt und ich konnte es nicht mehr beiseite legen. Auch jetzt noch schaue ich mir wieder das eine oder andere Kapitel an.
Ich wünsche viel Spass beim Lesen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eduard V. am 25. Oktober 2011
Format: Taschenbuch
Das Thema "Liebe" bewegt die Menschen - ist es doch untrennbar mit dem persönlichen Glück jedes einzelnen verbunden. Wie viele Ratgeber, Gedichte, Romane, Musikstücke widmen sich dem Thema, häufig mit unglücklichem Ausgang...
Lama Ole Nydahl gelingt das Kunststück, die tiefgründigen buddhistischen Lehren gut nachvollziehbar darzustellen und gleichzeitig humorvoll und menschlich zu beschreiben, wie die Beziehung von Mann und Frau gelingen kann. Gegenseitige Wertschätzung sowie Akzeptanz der verschiedenen Fähigkeiten und Bedürfnisse führen zu richtig "starken" und glücklichen Paaren, die auch auf ihre Umgebung positiv ausstrahlen.
"Buddha und die Liebe" ist durchaus als Einsteigerbuch für interessierte Nicht-Buddhisten geeignet. Glückliche Beziehungen zum anderen Geschlecht wünschen sich schließlich nicht nur Buddhisten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gargamelblau am 6. Juni 2012
Format: Taschenbuch
Leider sehr flach! Wir erfahren, dass der Buddha 500 Frauen hatte bevor er Mönch wurde,
dass Männer in der Veranlagung untreu sind, Frauen eher nicht (zu wem gehen die Herren eigentlich?)
Da die sexuelle Revolution schon vor 40 Jahren stattfand, bietet
das Buch nichts wirklich neues.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von karma-sonxe am 5. Mai 2012
Format: Taschenbuch
Lama Ole beschreibt in gewohnt unprätentiöser Art, wie eine Partnerschaft im Alltag - unter Einbeziehung der buddhistischen Sichtweise - gelingt. Es geht dabei darum, die höchstmögliche Sicht in Bezug auf den Partner/die Partnerin zu halten, ihn als König und sie als Königin anzusehen. Von dieser Ebene aus gelingt soviel Entwicklung in die richtige Richtung, dass es sich freilich mehr als lohnt, diese Sicht langfristig zu konditionieren. Man bereichert nachhaltig die Beziehung und gibt seinen "Engergieüberschuss" der männlichen Aktivitäts- und der weiblichen Weisheitsenergie bewusst in den Raum bzw. an sein Umfeld zurück.

Störgefühle sind auch hier Reinigungsprozesse, die im Geist auftauchen, von gleichem erfahren werden und sich in diesem auch wieder auflösen.

Die Erklärungen sind durchaus alltags- und praxistauglich, was für mich immer ein entscheidendes Kriterium für oder auch gegen eine Lektüre ist. Auch die Portion Humor fehlt nicht, wenn Lama Ole beispielsweise stereotypische Charaktere beschreibt ("Die tiefsten Liebschaften, in denen die Frau ihr Ganzes geben kann, gelten eben nicht vernünftigen Briefmarkensammlern mit wasserdichten Altersversorgungen, sondern eher verwegenen Typen, bei denen sie sich sich und alle Begrenzungen vergessen kann").

Schön auch die Meditationsübungen am Ende sowie das Glossar, welche auch ohne tiefgründiges Hintergrundwissen eine solide Verständnisbasis ermöglichen. Das Buch macht Lust auf Ausprobieren, wenn man einmal grundlegend verstanden hat, dass menschliche Reife meist nur im gelungenen Austausch männlicher und weiblicher Energien gelingt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen