Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,48

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Buch der verrückten Experimente [Taschenbuch]

Reto U. Schneider
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 12,00  

Kurzbeschreibung

18. April 2006
Um die Welt zu begreifen, machen Forscher die ungewöhnlichsten Experimente. Einige Wissenschaftler haben damit Geschichte geschrieben, viele verloren dabei ihre körperliche oder geistige Unversehrtheit. Reto U. Schneider hat über 200 der verrücktesten Experimente recherchiert und beschrieben – Wissenschaftsgeschichte als unterhaltsam-spannendes Lesevergnügen.




Wird oft zusammen gekauft

Das Buch der verrückten Experimente + Das neue Buch der verrückten Experimente + Von Menschen und Ratten: Die berühmten Experimente der Psychologie (Beltz Taschenbuch)
Preis für alle drei: EUR 36,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (18. April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344215393X
  • ISBN-13: 978-3442153930
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.426 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein aberwitziges Vergnügen." (Schweizer Illustrierte)

"Schneider schreibt elegant und witzig. Und er hat akribisch recherchiert. Ein wunderbares Buch." (Westdeutsche Zeitung)

Klappentext

"Über 100 außergewöhnliche Versuche, in schöner Ausführlichkeit und sehr unterhaltsam dargestellt."
Bild der Wissenschaft

"Humorvoll und unterhaltsam geschrieben. Mal befremdet es den Leser, mal entsetzt es ihn, und manchmal bringt es ihn auch einfach nur zum Lachen."
WDR 5

"Nun hat er die bizarrsten wissenschaftlichen Versuche aus den letzten paar Jahrhunderten ausgewählt und daraus einen Sammelband gemacht, aus dem jeder noch so ignorante Laie schlau wird."
FALTER


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
78 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Wahrer Sozialismus: Alle ziehen an einem Strang - gemeinsam sind wir stark. Aber leider: Je mehr Leute an einem Strang ziehen, desto weniger strengt sich der Einzelne an. Experimentell bewiesen - und zwar schon 1883. Der französische Wissenschaftler Max Ringelmann hat Menschen beim Tauziehen vermessen und herausgefunden: Je größer die Gruppe, desto fauler der Einzelne. Schon wenn acht an einem Strang ziehen, leistet jeder nur noch halb so viel, wie er könnte. In Gedenken an den Entdecker nennen Psychologen das bis heute den Ringelmann-Effekt -darauf muss man erst einmal kommen: zu messen, wie Tauziehen funktioniert.
Tatsächlich kommen auch brilliante Forscher auf scheinbar absurde Ideen: Sich Katzenmilben ins Ohr zu setzen. Sich als Gesunder in die Psychatrie einliefern zu lassen. Spinnen versuchshalber mit Drogen zu füttern. Im Hörsaal den Mord an einem Studenten zu simulieren. Alles im Dienste des Erkenntnisgewinns.
Der Schweizer Wissenschaftsautor Reto Schneider hat diesen Forschern ein Denkmal gesetzt - im „Buch der verrückten Experimente". „Verrückt ist ein Experiment dann, wenn ich es für verrückt erkläre", sagt der Autor ganz offen. Er hat eine ganz eigene Wissenschaftsgeschichte geschrieben. Mit vielen alten Bekannten übrigens aus der Welt der modernen Mythen: Etwa die Geschichte vom Gewicht der Seele, vom Regenmachen per Flugzeug, oder von der traurigen Erkenntnis, dass wir fast alle bereit sind, zu foltern, wenn man es uns nur mit genug Autorität vorschreibt - wie der amerikanische Psychologe Stanley Milgram herausfand, und das kostete ihn seine Karriere.
Reto Schneider hat sich all diese Experimente etwas genauer angeschaut. Und wir erfahren: So verrückt ist es gar nicht, Sex im Kernspintomographen zu untersuchen oder Studenten im Gefängnis. Oder eben Tauziehen im Labor.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von versteigerten Dollarnoten und anderem Unsinn 24. November 2005
Von Meißter
Format:Taschenbuch
In diesem Buch werden Experimente vorgestellt und beschrieben, die vielleicht nicht die wichtigsten für die Wissenschaft waren aber dafür witzig und skurril sind.
Ein nicht nur sehr interessantes, kurzweiliges und informatives, sondern auch tw. ein recht witziges Buch. Es gibt aber auch ein paar "schockierende" Experimente (meistens sind das solche in denen es um das menschliche Sozialverhalten geht. Stichwort: "Gehorsam bis zum Letzten" und "Das Gefängnis des Professors"!).
Schön ist auch, dass es bei den einzelnen Experimenten im Buch direkt Querverweise zu den dazugehörigen Internetseiten etc. gibt. So kann man sich noch näher über einzelne Themen/Experimente informieren.
Die Experimente entstammen zwar meistens den letzten beiden Jahrhunderten (hauptsächlich 20. Jh.), es gibt jedoch auch Experimente aus weit vergangeneren Tagen (die Experimente sind chronologisch geordnet).
Fazit: Das Buch kann ich wirklich wärmstens empfehlen! Eine sehr interessante Lektüre, in der man immer wieder schmökern kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abstrus - lustig - erstaunlich - makaber 2. Oktober 2005
Von Christian von Montfort HALL OF FAME REZENSENT
Format:Taschenbuch
Schneider präsentiert hier über 100 Experimente aus 7 Jahrhunderten, der größte Teil davon aus den letzten 100 Jahren, die alle irgendwie extrem auffällig sind. Es geht um Ekeliges wie Studien an noch lebenden Hundeköpfen, Erschreckendes wie Milgram, der 2/3 der Probanden zu Folterern aus Gehorsam machte oder Zimbardos ausgeartete Gefängnis-Simulation, die 2001 in Deutschland verfilmt wurde. Und es sind viele abstruse Dinge dabei wie die erfolgreichsten Anmachsprüche, Sex-Forschung im Kernspintomographen, die Schnelligkeit, mit der ein Auto in den Bronx auseinander genommen wird, oder der Trick, wie man einen Dollar für 20 Dollar versteigert. Für jeden Geschmack und jede Stimmungen findet sich hier etwas. Im Internet sind unter dem Buchtitel mehrere Leseproben und weitere interessante Links zusammengestellt.
P.S.: Damit Sie das Buch nicht allein wegen des Anmachspruchs kaufen müssen, er heißt ganz höflich: "Es ist mir etwas peinlich, aber ich würde Sie gerne kennen lernen..." :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als der Titel erwarten lässt 1. November 2005
Von Peer Sylvester TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Dieses Buch enthält nicht nur "verrückte" Experimente, sondern auch sehr viele berühmte - z.B. Pawlows Experimente mit den Hunden, das Milgram-Eperiment und das Stanford-Prison-Experiment (die Vorlage für den Film "Das Experiment"). Daher ist die Lekttüre nicht nur vergnüglich sondern vor allem ungemein interessant. Scheider reiht nicht nur Experimente sinnlos hintereinander, sondern erläutert Erkentnissgwinn, Durchführung, die Bedutung für die Wissenschaft und liefert fundierte Zusatzinformationen. Daumen hoch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte nicht nachmachen... 7. Mai 2005
Format:Taschenbuch
Gekauft habe ich es nachdem Reto U Schneider bei SternTV das Experiment mit der Versteigerung der 50€ gemacht hat...und obwohl ich mir daher mehr Experimente zu menschlichem Verhalten erwartet habe- ich bin begeistert
Ein gefährliches Buch in den falschen Händen.. ;-)) Harmlose Versuche habe ich gleich nachgemacht, der Test mit den Briefen mit meinem Absender war interessant ich habe dadurch auch sehr viele nette Menschen kennengelernt etliche haben auf dem Kuvert sogar noch ein paar Zeilen hinzugefügt...da ich Gelsen nicht mag bin ich aber schon am Überlegen ob ich da nicht selbst ein Experiment kreiiren sollte;-) Manche Experimente sind grauenhaft und spiegeln eine Zeit die ich nicht mehr haben möchte-egal wie sehr es der Wissenschaft gedient haben mag.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Das Buch der verrückten Experimente
Einfach toll und unglaublich faszinierend, auch wenn zahlreiuche der locker dargestellten Experimente bekannt waren. Gut das Literaturverzeichnis und weiteren Literaturhinweise!
Vor 9 Monaten von Dr. med. C. Kori-Lindner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schön
Wirklich lustiges und informatives Buch. Teilweise auch ein bisschen erschreckend ;)
Am Besten gefällt mir die Spinne unter Drogeneinfluss. Tja so is das..
Vor 9 Monaten von Nadine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr Interessant und verrückt
Manche Experimente sind einem vielleicht schon einmal selbst in den Sinn gekommen, es fehlten nur die Hilfsmittel um sie auch auszuführen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Udo Vater veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen OK
Das Buch hat einen interessanten Inhalt.
Dieser lässt sich auch in der täglichen Praxis umsetzten.
Ich kann das Buch nur empfehlen
Vor 15 Monaten von Merkur veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen nicht gut recherchiert
viele interessante Experimente, die gut verständlich dargestellt werden und spannend zu lesen sind. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Statistiker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hochinteressantes Buch über Psychologie
Dies ist eines der interessantesten Bücher, die ich gelesen habe. Man lernt enorm viel über das menschliche Verhalten in besonderen Situationen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Februar 2011 von Maxgrafing
5.0 von 5 Sternen gelungenes Buch
Kurzweilige Lektüre die immer wieder mit überraschenden Experimenten aufwarten konnte. Man kann das Buch aufschlagen und einfach eine Geschichte lesen ohne die vorherigen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Mai 2010 von CQer
5.0 von 5 Sternen Interessant, unterhaltsma, lehrreich
Ich kann dieses Buch sehr empfehlen. Gut recherchiert, lehrreich und unterhaltsam.
Da Experimente aus jeder Epoche besprochen werden, hat das Buch auch eine zeitgeschichtliche... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2010 von Rene Haller
5.0 von 5 Sternen Der Spagat zwischen Nobelpreis und Irrenhaus
Es erstaunt schon, welche irrsinnige Experimente manch Wissenschaftler durchgeführt hat. Ethische Moralvorstellungen werden oft erst gar nicht gestellt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2009 von Scott-CR1
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Wissenschaftsgeschichte
Ob Laien durch ein solches Buch der Zugang zur Wissenschaft leicht gemacht wird, wie ein Journalist der Badischen Zeitung vom Klappentexter zitiert wird, bezweifle ich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. August 2009 von Fuchs Werner Dr
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1eea474)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Amüsante Website mit Filmclips zum Buch 0 05.08.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar