Bube, Dame, König, Gras 1998

Amazon Instant Video

In HD erhältlichAuf Prime erhältlich
(137)

Hunderttausend Pfund Einsatz haben der Gauner Eddy und seine Kumpel aufgebracht, um bei einem Pokerspiel ans große Geld zu kommen. Doch Eddy ist den Tricks seines Gegenspielers, Gangsterboss Hatchet, nicht gewachsen und steht am Ende des Abends gar mit einer halben Million Pfund in der Kreide. Innerhalb einer Woche sollen sie ihre Schulden begleichen, sonst ist es um ihre Finger geschehen.

Darsteller:
Jason Flemyng,Vinnie Jones
Laufzeit:
1 Stunde, 47 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Bube, Dame, König, Gras

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Thriller, Komödie
Regisseur Guy Ritchie
Darsteller Jason Flemyng, Vinnie Jones
Nebendarsteller Nick Moran, Jason Statham, Steven Mackintosh, Nicholas Rowe, Nick Marcq, Charles Forbes, Dexter Fletcher, Lenny McLean, Peter McNicholl, P.H. Moriarty, Frank Harper, Steve Sweeney, Huggy Leaver, Ronnie Fox
Studio NBC Universal
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Reuter am 21. März 2011
Format: Blu-ray
Zu dem Film gibt es hier ja genug zu lesen, der ist einfach genial!
Allerdings ist das Bild so stark verkörnt und verrauschen und teilweise so unscharf das man überlegt den Film aus zu machen allerdings fesselt einen die Story und man will wissen wie es weiter geht!
Naja wie gesagt der Film lohnt sich da die Story cool und witzig ist und der Film einem eine ganz eigne Stimmung vermittelt!
Naja ausserdem ist die Besetzung TOP und der Sound ist auch ok!
Aber nochmal das Bild ist eine Zumutung und wie oben bereits geschrieben einer Bluray wirklich einfach nur unwürdig!
Also ich gebe trotzdem 3Sterne allerdings nur weil der Film so Hammer ist!

Film: 5Sterne
Sound: knappe 4Sterne
Bild: 1Stern
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bokkosz am 9. August 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film ist genial, da brauche ich nichts zu zu sagen.
Leider ist jedoch die Blu-Ray Umsetzung ziemlich körnig und verrauscht - wird wohl schlechtes Ausgangsmaterial sein. Der Kauf der DVD dürfte jedenfalls bzgl. Bildqualität keine Nachteile bringen (und sorgt momentan in Bezug auf die Blu-Ray für eine Halbierung des Preises).
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robin Hood am 7. Oktober 2003
Format: DVD
Es gibt wahrscheinlich nur ein Wort, um Guy Ritchies Vorgänger von „Snatch" zu beschreiben: Cool!! Kartenhai Eddy hat ein Problem: Er hat beim einem getürkten Pokerspiel verloren und schuldet dem skrupellosen Gangster „Hackebeil" Harry jetzt ein Vermögen. Er und seine Freunde haben eine Woche Zeit, das Geld zu besorgen. Aber sie sind nicht die einzigen in der Londoner Unterwelt, die Probleme haben, und so entwickelt sich Stück für Stück eine megaschräg abgefahrene Story, in der sich eine Menge durchgeknallter Typen um eine halbe Million Pfund, eine Wagenladung Marihuana und zwei wertvolle antike Gewehre balgen. Dabei kreuzen sich zwangsläufig immer wieder ihre Wege. Jedes Mal, wenn das passiert, geschieht eine Katastrophe. Und es wird immer schlimmer... Ein aberwitziger Aufbau der Story mit unerwarteten Wendungen, abgedrehte Charaktere, geschliffene Dialoge und jede Menge skurriler schwarzer Humor sorgen dafür, dass der Zuschauer bis zum Schluss begeistert mitlacht, mitfiebert - und dann beginnt ein gewaltiger Showdown!
Neben Tempo, Action, und hervorragenden Darstellern sorgt der Soundtrack (viele James Brown- Songs!) dafür, dass der Film nie an Schwung verliert. Angucken!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Freakazoid am 10. Januar 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Super Film, fantastischer Soundtrack, alles in einem Guy Ritchie vom Feinsten. Ob sich hierbei die Blu-ray Version wirklich lohnt ist eine andere Sache, da der Film im allten Stil gedreht worden ist und ich persönlich keinen Unterschied bemerkt habe. Wenn man allerdings die anderen Filme aus seiner besitzt, kann man sich durchaus für die Blu-ray entscheiden. Lohnen tut es sich so oder so, da der Film einfach Spaß macht und KEIN sinnloser KIFFER Film ist, wie der Titel vielleicht vermuten lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heiko am 25. Juli 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die vier Londoner Bacon, Soap, Tomm und Eddie sind dicke Freunde. Eddie ist ein geradezu begnadeter Pockerspieler und die Freunde setzen all ihr Geld bei einem illigalen Pokerspiel gegen den Londoner Unterweltboss "Hackebeil-Harry" auf ihn. Dummerweise wird Eddie von Harry gelinkt und kommt mit einem riesigem Berg an Schulden zu seinen Freunden zurück. Innerhalb einer Woche sollen die Vier 500.000 Pfund zusammenzahlen, sonst verlieren mehr als nur Geld. Legal geht das wohl nicht, also suchen sie die Jungs eine lukrative, aber illigale Möglichkeit. Da die Nachbarn gerade einen Überfall planen, ist die Idee, diese nach dem Überfall um ihre Beute zu erleichtern doch die perfekte Gelegenheit. Oder etwas nicht.....?
Der Film von Madonna-Gatte Guy Ritchie ist ein starkes Verwirrspiel nach der Art "wer hat wen gelinkt und wer muß dafür bezahlen?". Die bunte Mischung an Charakteren und die Notsituation der Vier, die das ganze Chaos auslöst, sorgen für ein unterhaltsamen und kurzweiligen Filmspaß. Mittfiebern und Lachen sind hier die ganze Zeit angesagt! Kein Wunder, dass der Film schon seit Jahren als Geheimtipp rumgereicht wird. Ich habe ihn bereits vor ein paar Jahren gesehen und war ebenso begeistert wie letzte Woche, als ich ihn nochmal gesehen hatte. Von Anfang bis zum Ende, das auch noch einige schöne Lacher bereit hält, ist dieser Film wunderbar schräg und so unnachahmlich locker in seiner Erzählweise. Dazu dieser typisch-britisch trockene Humor, was für eine Mischung!
Mein Tipp: Leute, kauft den Film! Mit dem aktuellen Kaufpreis von 8.- € wird man echt gut bedient und hat einen tollen Filmabend. Am besten, man schaut ihn sich mit ein paar Freunden an, dann hat man hinterher noch eine Menge zu Reden! Viel Spaß dabei!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas H. am 19. März 2003
Format: DVD
"Bube, Dame..." wird immer wieder mit Tarantino-Filmen verglichen. Ich denke, er ist etwas anders, wenngleich Leute, die Tarantino mögen, sicher nicht enttäuscht sein werden. Im Vergleich zu Tarantino fehlen vor allem die langen "abgedrehten" Dialoge, die nicht unbedingt etwas zum Gang der Handlung beitragen. Das heißt nicht, dass die Dialoge in "Bube, Dame..." nicht gut wären; ganz im Gegenteil: Die Dialoge sind witzig und intelligent; geboten wird englischer Humor. Wenn man der englischen Sprache einigermaßen mächtig ist, sollte man auf jeden Fall die englische Originaltonspur wählen. Der Film erschöpft sich keineswegs in (sehr guten) Dialogen. Vielmehr besticht er auch durch seine Handlung, die nicht nur spannend ist, sondern auch durch einige Wendungen verblüfft. Vor allem laufen sämtliche Handlungsstränge perfekt zusammen und man hat den Eindruck, dass keine Sekunde des Films überflüssig ist. Der Film besticht auch durch die vielen Charakterköpfe, die hervorragend gespielt und in Szene gesetzt werden. Abgerundet wird das Meisterwerk durch die auffallend gute und zur Handlung passende Filmmusik.

Alles in allem ist "Bube, Dame..." einer der besten, kultverdächtigen Filme, die ich kenne. Zum Kauf der DVD kann man nicht zuletzt auch deshalb raten, weil "Bube, Dame..." zu der Sorte Film gehört, die man sich immer wieder ansehen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen