Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,05 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bryan Adams - The Bare Bones Tour/Live at Sydney Opera House [Blu-ray]


Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 12,23 3 gebraucht ab EUR 13,40

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

Bryan Adams - The Bare Bones Tour/Live at  Sydney Opera House [Blu-ray] + Joe Cocker - Fire it Up/Live [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 41,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bryan Adams
  • Format: PAL, Blu-ray
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Italienisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 30. August 2013
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00DW8CYI8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.836 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

1. Introduction

2. Run To You

3. Back To You

4. Here I Am

5. I'm Ready

6. This Time

7. Flying

8. Let's Make A Night To Remember

9. Can't Stop This Thing We Started

10. Waiting On The '49

11. In The Heat Of The Night

12. (Everything I Do) I Do It For You

13. Cuts Like A Knife

14. Please Forgive Me

15. Tonight In Babylon

16. Summer Of '69

17. Walk On By

18. Heaven

19. The Right Place

20. The Only Thing That Looks Good On Me Is You

21. Somebody

22. You've Been A Friend To Me

23. When You're Gone

24. Have You Ever Really Loved A Woman?

25. I Still Miss You... A Little Bit

26. Straight From The Heart

27. End Credits

28. Menu

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Niels Bernstengel am 8. Oktober 2013
Format: Blu-ray
Ich bin kein BA-Fan erster Stunde, fand das unplugged-Konzert bereits bemerkenswert. Aber hier Jahre später ... eine Perle.
Bryan Adams beweist einfach das er großartiger Musiker ist, Stimme und Gitarre. Abgerundet mit einem fantastischen Pianisten.
Leute, teilweise werden wir so zugeschüttet mit Bonusmaterial.
Seine Tour zeugte von Einfacheit ohne großes Bombast und Tralala, wie soll das Bonusmaterial aussehen. Bryan hockend in der Garderobe .... keine 25 Tourbusse zu sehen, die 3 Tage was aufbauen.
!Hier steht einfach ein großartiges Konzert im Vordergrund!
Woah! Was für eine Akustik und Gesangsleistung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werner Busch am 29. September 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich hatte vor einigen Wochen Bryan Adams in Bielefeld gehört und war begeistert (allerdings mit Band). War natürlich etwas rockiger. Diese Bluray ist ausschließlich mit Bryan Adams (Gitarre) und einem Pianisten. Allerdings, was die beiden auf der Bühne bringen ist schon fantastisch. Hervorragende Atmosphäre und Super Stimme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von moellerchen VINE-PRODUKTTESTER am 29. August 2013
Format: DVD
Nachdem Bryan Adams gerade vor kurzem seine Deutschland-Tournee auf eine faszinierend entspannte und musikalisch grandiose Art beendet hat, erscheint nun mit "The Bare Bones Tour / Live At The Sydney Opera" eine Live-DVD. Wer nun aber dachte, er bekäme ein Bilddokument der aktuellen "Greatest Hits" Tour des sympathischen Kanadiers, der sieht sich jedoch getäuscht.
Mit "The Bare Bones Tour / Live At The Sydney Opera" erscheint der legendäre Mitschnitt eines Konzerttriples, dass Bryan Adams in akustischer Form 2011 in der Oper der australischen Metropole Sydney gegeben hat. Nur mit einer Akustik-Gitarre ausgestattet und mit Pianobegleitung spielte Bryan Adams dreimal vor ausverkauftem Haus und dieses Dokument reflektiert die persönliche Atmosphäre, die Nähe, die der Kanadier zu seinen Fans hat und die Natürlichkeit, mit der der Sänger auch nach über 30 Jahren im Musikgeschäft noch immer ausgestattet ist auf eindrucksvolle Weise.
Bryan Adams ist in ständigem Kontakt zum Publikum, erzählt viele kleine Geschichten aus seinem Leben, aus den einzelnen Phasen seiner musikalischen Karriere und gibt auch den ein oder anderen Witz zum besten. Und alles wird umgarnt von sehr persönlichen und einfühlsamen Songs, die sich auf akustische Weise irgendwie noch tiefer unter die Haut und direkt zum Herzen der Fans zu bewegen scheinen. 26 Songs spielt der Kanadier und verzaubert über mehr als 100 Minuten das Publikum, nimmt es mit auf seine vielleicht persönlichste Reise durch die eigene Musikgeschichte. Und das immer mit einem Lächeln im Gesicht; mal entspannt, mal freudig, mal schelmisch. Bryan Adams ist und bleibt ein Unikum im Musikgeschäft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Guy Nelson am 3. September 2013
Format: Blu-ray
Nun den ich seh gerade die Blue-Ray....

Also ich bin nicht der Brian Adams Fan der Andächtig den Boden Küsst wenn der Meister den Raum betritt...
Aber eines sollte man sagen Studio-Album kann jeder.....
Live ist ein wenig schwerer...sagen wir mal Level 2 uns wenns dann noch wie im Studio klingt komm ich schon mal ins Schwärmen..
Aber was auf dieser Blue-Ray in DTS-HD abgehnt....WOW !!!!
Gitarre und Piano und Brian Adams.....au man- Da wäre ich gern dabei gewesen !!!!
Vom Bild her nicht jetzt die absolute Nummer 1 , da spielt schon mal einer mit der Schärfe so das es gelegendlich unscharf wird...
ABER DER TON.......
Du Denkst du hast schon vieles gesehn....mehr als 1000 DVD's un Blue Rays daheim....hörst AC/DC und Thin Lizzy...und dann das
Der Sound knallt unheimlich rein , der Mann hats einfach drauf , ich kann es nur empfehlen das Teil zu kaufen...
Da kommt unglaublich viel rüber man kann nur schwärmen...
Sollte er mal nach Deutschland kommen steht er geanuso auf meiner Liste wie Alan Parsons , den habe ich mir in Köln Live gegeben...
Also Kaufen und in 5.1 DTS HD sehn und geniessen...
Absolute 5 Sterne wegen des Sounds und weil er es auch ohne Band kann !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die meisten Rezensionen haben es schon gesagt. Einfach ein tolles Erlebnis. Brian Adams geht raus und singt die Oper in Grund und Boden. toll.
Der Sound ist super. Habe einen neuen Surroundverstärker erworden und kann nur sagen. Diese Blueray ist ein Erlebnis. Man sitzt im Publikum. Eine absolute Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schon 1997 veröffentlichte Bryan Adams ein Unplugged-Konzert. Damals hatte er aber eine Band und Orchester dabei, was für mich der eigentlichen Grundidee etwas widersprach. Ich will die Songs akustisch (ist Orchester natürlich auch) und vor allem reduziert (nicht bei Orchester) vorgetragen bekommen. Diese ganzen Unplugged-Orchester-Auftritte haben mittlerweile mehr Bombast (z.B. Scorpions) als die eigentlichen Studioaufnahmen zu bieten.
Bei dem Bare-Bones-Auftritt geht es aber musikalisch sehr reduziert zu, was den Songs auch gut tut. Immer will ich die Stücke in diesen Arrangements nicht hören, aber eine nette Abwechslung ist es allemal.
Bryan Adams spielt hier viele seiner bekanntesten Songs mit karger Instrumentierung. Er selbst spielt Gitarre und Mundharmonika, dazu gesellt sich noch bei einigen Songs ein Pianist auf die Bühne.

Als Ort der Aufzeichnung wurde die Oper von Sydney gewählt. Ich muss sagen, das Ding macht von Außen mehr her als von Innen.
Bryan ist beim Konzert gut drauf und erzählt auch schon mal etwas zwischen den Songs. Dass er den Song Flying angeblich auf Zuschauerwunsch spontan spielt, nehme ich ihm aber nicht ab, da der Pianist seine Einsätze perfekt kennt.

Das Bild möchte ich aber etwas kritisieren. Die ganze Vorstellung ist recht dunkel gehalten, die Scheinwerfer konzentrieren sich auf die beiden Musiker. Das Publikum ist auch schlecht ausgeleuchtet. Hätten Bryan und der Pianist zumindest helle oder farbige Hemden (statt schwarze) getragen, dann hätte sich wenigstens etwas außer den hellen Gesichtern vom Rest der Umgebung abgehoben.
Die Kameraeinstellungen sind auch oft nicht gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen