Bruno Mars

Top-Alben von Bruno Mars (Alle Alben anzeigen)


Alle 11 Alben von Bruno Mars anzeigen

Song-Bestseller von Bruno Mars
Sortieren nach:
Topseller
1-10 of 164
Song Album  
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30

Videos


Bilder von Bruno Mars
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Neuester Tweet

BrunoMars

@BrunoMarsLately that's unreal!!!! I'm so thankful. Wow!!!! HUGS FOR ALL!!!!


Biografie

Sein Debütalbum "Doo-Wops ... Lesen Sie mehr

Sein Debütalbum "Doo-Wops & Hooligans" erreichte weltweit 40 (!) Mal Platin-Status, katapultierte sich auf Platz 1 der deutschen Album-Charts und bescherte BRUNO MARS einen Echo, einen Grammy, 13 Grammy-Nominierungen, einen BRIT und einen American Music Award, um nur einige der zahlreichen Auszeichnungen zu nennen. Und es führte das Multitalent zu über 45 Millionen verkauften Singles, darunter die Megahits "Just The Way You Are", "Grenade", "The Lazy Song", "Marry You" und "Count On Me". Seine Videos erzielten bislang über 1 Milliarde Views auf Youtube, und er kann über 26 Millionen Facebook-Freunde sein eigen nennen.

Sein Debüt-Album hielt sich 82 Wochen lang in den deutschen Charts, jetzt legt der 27jährige Megastar mit seinem neuen Album "Unorthodox Jukebox" nach und stellt damit einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis, dass er sich binnen kürzester Zeit zu einem der größten und wichtigsten Sänger und Songwriter der Musikszene etabliert hat.

Produziert wurde "Unorthodox Jukebox" von keinen geringeren als Mark Ronson, Jeff Bhasker (u.a. Kanye West, Alicia Keys, Beyoncé), Emile Haynie (u.a. Lana Del Rey, Eminem) und dem Produzenten- und Songwriting-Team The Smeezingtons, bestehend aus Bruno Mars, Philip Lawrence und Ari Levine.

Als erster genialer Vorbote ist die Single "Locked Out Of Heaven" erschienen, die sich nach nur 2 Wochen auf Platz 13 der Airplay Charts katapultierte und direkten Kurs auf die Top Ten nimmt. Der griffige Track mit dem mitreißenden Upbeat-Tempo und der unwiderstehlichen Pop-Hook zeigt eine ganz neue Facette von BRUNO MARS und verkürzt der weltweiten Fanschar das Warten bis zum Release von "Unorthodox Jukebox".

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Sein Debütalbum "Doo-Wops & Hooligans" erreichte weltweit 40 (!) Mal Platin-Status, katapultierte sich auf Platz 1 der deutschen Album-Charts und bescherte BRUNO MARS einen Echo, einen Grammy, 13 Grammy-Nominierungen, einen BRIT und einen American Music Award, um nur einige der zahlreichen Auszeichnungen zu nennen. Und es führte das Multitalent zu über 45 Millionen verkauften Singles, darunter die Megahits "Just The Way You Are", "Grenade", "The Lazy Song", "Marry You" und "Count On Me". Seine Videos erzielten bislang über 1 Milliarde Views auf Youtube, und er kann über 26 Millionen Facebook-Freunde sein eigen nennen.

Sein Debüt-Album hielt sich 82 Wochen lang in den deutschen Charts, jetzt legt der 27jährige Megastar mit seinem neuen Album "Unorthodox Jukebox" nach und stellt damit einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis, dass er sich binnen kürzester Zeit zu einem der größten und wichtigsten Sänger und Songwriter der Musikszene etabliert hat.

Produziert wurde "Unorthodox Jukebox" von keinen geringeren als Mark Ronson, Jeff Bhasker (u.a. Kanye West, Alicia Keys, Beyoncé), Emile Haynie (u.a. Lana Del Rey, Eminem) und dem Produzenten- und Songwriting-Team The Smeezingtons, bestehend aus Bruno Mars, Philip Lawrence und Ari Levine.

Als erster genialer Vorbote ist die Single "Locked Out Of Heaven" erschienen, die sich nach nur 2 Wochen auf Platz 13 der Airplay Charts katapultierte und direkten Kurs auf die Top Ten nimmt. Der griffige Track mit dem mitreißenden Upbeat-Tempo und der unwiderstehlichen Pop-Hook zeigt eine ganz neue Facette von BRUNO MARS und verkürzt der weltweiten Fanschar das Warten bis zum Release von "Unorthodox Jukebox".

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Sein Debütalbum "Doo-Wops & Hooligans" erreichte weltweit 40 (!) Mal Platin-Status, katapultierte sich auf Platz 1 der deutschen Album-Charts und bescherte BRUNO MARS einen Echo, einen Grammy, 13 Grammy-Nominierungen, einen BRIT und einen American Music Award, um nur einige der zahlreichen Auszeichnungen zu nennen. Und es führte das Multitalent zu über 45 Millionen verkauften Singles, darunter die Megahits "Just The Way You Are", "Grenade", "The Lazy Song", "Marry You" und "Count On Me". Seine Videos erzielten bislang über 1 Milliarde Views auf Youtube, und er kann über 26 Millionen Facebook-Freunde sein eigen nennen.

Sein Debüt-Album hielt sich 82 Wochen lang in den deutschen Charts, jetzt legt der 27jährige Megastar mit seinem neuen Album "Unorthodox Jukebox" nach und stellt damit einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis, dass er sich binnen kürzester Zeit zu einem der größten und wichtigsten Sänger und Songwriter der Musikszene etabliert hat.

Produziert wurde "Unorthodox Jukebox" von keinen geringeren als Mark Ronson, Jeff Bhasker (u.a. Kanye West, Alicia Keys, Beyoncé), Emile Haynie (u.a. Lana Del Rey, Eminem) und dem Produzenten- und Songwriting-Team The Smeezingtons, bestehend aus Bruno Mars, Philip Lawrence und Ari Levine.

Als erster genialer Vorbote ist die Single "Locked Out Of Heaven" erschienen, die sich nach nur 2 Wochen auf Platz 13 der Airplay Charts katapultierte und direkten Kurs auf die Top Ten nimmt. Der griffige Track mit dem mitreißenden Upbeat-Tempo und der unwiderstehlichen Pop-Hook zeigt eine ganz neue Facette von BRUNO MARS und verkürzt der weltweiten Fanschar das Warten bis zum Release von "Unorthodox Jukebox".

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite