In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bruckner: Sinfonie Nr. 8 Doppel-CD


Preis: EUR 18,69 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Fulfillment Express und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 5,27 6 gebraucht ab EUR 4,44

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Bruckner: Sinfonie Nr. 8 + Bruckner: Sinfonie Nr. 4 + Bruckner: Sinfonie Nr. 9
Preis für alle drei: EUR 46,31

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Berliner Philharmoniker
  • Dirigent: Günter Wand
  • Komponist: Anton Bruckner
  • Audio CD (5. November 2001)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Rca Red Seal (Sony Music)
  • ASIN: B00005Q66Y
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.526 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. 1. Allegro moderato
2. 2. Scherzo: Allegro moderato - Trio: Langsam
Disk: 2
1. 3. Adagio: Feierlich langsam, doch nicht schleppend
2. 4. Finale: Feierlich, nicht schnell


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 18. November 2001
Format: Audio CD
Der mit großer Spannung erwartete Livemittschnitt der Berliner Konzerte aus dem Januar 2001 erfüllt in Gänze die hoch gesteckten Erwartungen.
Wand hat sich -wie immer- für die Originalfassung der riesigen 8. Sinfonie entschieden. Bereits im Kopfsatz und im Scherzo zeigen Dirigent und Orchester ihre Extraklasse. Hier formen klare Strukturen das Geschehen.
Schlichtweg überwältigend ist der dritte Satz. Obwohl man beim Hörerlebnis eher das Gegenteil vermuten würde, nimmt Wand das Adagio eine Nuance schneller, als bei seiner Aufnahme mit dem NDR-Sinfonieorchester aus dem Jahre 1987. Das Aufbauen und Entladen der Spannungen, so z.B. bei 10:30 min. beginnend, erzeugt eine Gänsehautstimmung.
Im feierlichen Finale lässt Wand das Orchester, das schon mit Furtwängler und Karajan ergreifenden Bruckner dargeboten hat, austoben.
Wiederum eine Aufnahme des altersweisen Dirigenten, der einem wie kaum ein anderer die musikalische Welt Bruckners näherbringen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hartmutw on 12. März 2004
Format: Audio CD
Noch einmal demonstriert diese Aufnahme, daß Wand neben Celibidache wohl DER Bruckner-Dirigent der zweiten Hälfte des 20. JH. war. Unerhörte Intensität gepaart mit Ausdruck und starker Dynamik zeigen einen vom meditativen Ansatz Celibidaches grundverschiedenen Entwurf auf, der die früheren Aufnahmen Wands noch an Klangfarbe und Dichte übertrifft. Grandios!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Jürgen Zander on 26. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Interpretation der 8. Bruckner-Sinfonie durch Günter Wand und die Berliner Philharmoniker erscheint unübertrefflich. Einen ganz kleinen Abstrich würde ich nur technisch bei der Klangwiedergabe machen: Mir fehlt ein wenig die Transparenz, die bei digitalen Aufnahmen möglich ist. Stattdessen eine leichte Dumpfheit im Klang.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von EFM on 24. April 2002
Format: Audio CD
Wand ist bestimmt der überzeugendste, partiturtreueste und technisch brillanteste Bruckner-Interbret der letzten 25 Jahre!
Diese Aufnahme ist einfach "himmlisch"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Krüner on 22. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Aufnahme ist nach der Giulini Aufnahme der 8. von Bruckner die beste der Philharmoniker. Hier gibt es kein künzliches Adagio. Wand bleibt sich treu und spielt Note für Note.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden